1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Hazel: Razers Zephyr…

Schlichte elektrische Alternative

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlichte elektrische Alternative

    Autor: Intellactual 08.08.21 - 22:50

    Also ich habe so ein Ding schon eine ganze Weile - nur nicht so abgespacet, sondern in schlicht.
    Nennt sich AtmoBlue, bestellt hab ich in der Kampagne auf Kickstarter oder so... jetzt gibts die auf AtmoBlue com

    Für die, die es etwas dezenter besser finden :-)

  2. Re: Schlichte elektrische Alternative

    Autor: Sharra 09.08.21 - 06:32

    Wie nimmt deine Umwelt das Ding auf? Gabs da mal Probleme, weil es nicht nach der 0815-KN95 aussah, die alle als einziges erlaubtes Ding kennen?
    Hat das Ding eine Zertifizierung und gilt auch rechtlich als Ersatz?

  3. Re: Schlichte elektrische Alternative

    Autor: Intellactual 09.08.21 - 16:42

    Bezüglich der Zertifizierung habe ich mal angefragt, offiziell habe ich davon noch nichts gelesen (allerdings steht auf der Homepage irgendwo, dass man sie in "kontaminierten Bereichen" nur mit dem entsprechenden Plug - also dem Ventilverschluss - nutzen soll; daraus schließe ich, dass sie damit dann entsprechende Leistung bringen SOLLTE) Mal sehen, was dabei rauskommt.

    Rein von der Filterleistung her sind die verbauten HEPA-Filter jedenfalls effizienter als die Werte der FFP2-Zertifizierung, aber das entspricht auch nur dem, was ich selbst im Internet recherchiert habe. Mein persönlicher Eindruck entspricht dieser Recherche auch, also es fühlt sich auch besser an als die FFP2-Maske, die oben und unten meist recht offen ist, weil sie kaum dicht abschließt, egal wie sorgfältig man sie anpasst...

    Die Blicke mit der Maske sind natürlich durchaus wahrnehmbar, liegt zum einen an der geringen Verbreitung und andererseits vielleicht auch an der eher ländlichen Gegend hier :-)
    Probleme gab es bisher keine, aber ich muss auch gestehen, dass ich zumindest beim Einkaufen noch die reguläre Maske trage (einfach um Problemen aus dem Weg zu gehen, bis ich etwas schriftliches in der Hand habe)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d) Packaging Management Workflow
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Senior IT Architect Storage (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen
  3. Web-Entwickler - Schwerpunkt TYPO3 (m/w/d)
    OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG, Menden
  4. Senior Consultant Data / Analytics Governance (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 329€ (Bestpreis)
  2. 319€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Biostar H510MH 2.0 Mainboard für 64,90€, Cooler Master V850 Platinum 850W PC-Netzteil...
  4. 275,99€ oder mit Xbox All Access inkl. Game Pass Ultimate für 24,99€/Monat (für 24 Monate)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
IT-Arbeitsmarkt
Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

ITler können wegen des großen Jobangebots leicht wechseln. Ob viele Wechsel der Karriere schaden, ist unter Personalern strittig.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  2. Holacracy Die Hierarchie der Kreise
  3. Arbeitsgericht Berlin Gorillas-Chefs können Betriebsratsgründung nicht stoppen

Aida: Esa und Nasa proben die Rettung der Welt
Aida
Esa und Nasa proben die Rettung der Welt

Diese Aida ist keine Oper: Am 24. November 2021 wollen Esa und Nasa eine Mission starten, um die Abwehr einer Kollision eines Asteroiden mit der Erde zu testen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair Der ewige Optimist
  2. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  3. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung