1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkehrssicherheit…

Videoqualität?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Videoqualität?

    Autor: HelLFire 16.08.21 - 09:08

    Ich fahre mit 2 mal GoPro (eine alte Hero 5 und eine neue GoPro MAX).

    Und wenn ich die nicht beide auf 4k Aufnahme habe lassen sich Nummernschilder nicht mehr lesen - was gerade bei der GoPRO MAX sehr schade ist, da der 360 Grad Modus leider keine Auflösung hat wo man dann die Schilder lesen könnte.

    Also wenn die Helmkameras nicht beide (!) volles 4k aufzeichnen sind die Aufnahmen fast nutzlos.

    Welche Auflösung haben die denn bei 6 Stunden Aufnahmezeit?

    Update:
    ------------
    Gerade ein Bild auf der Kickstarter-Seite gefunden.

    Dort steht bei beiden CAMs, dass sie in HD und nicht in 4K UHD aufzeichnen.

    Das ist dann leider zu wenig um Nummernschilder zu melden von PKW-Führern, die deine Körperliche Unversehrtheit mit zu engen Überholmanövern bedroht haben.

    Wenn Dich also wer in den Graben entsorgt oder auch nur bedroht hat bringt Dir das Video nichts wenn der, wie üblich, einfach weiter fährt.

    Live lesen kann man die Schilder nur äußerst selten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.21 09:24 durch HelLFire.

  2. Re: Videoqualität?

    Autor: ad (Golem.de) 16.08.21 - 09:40

    Die Kameras arbeiten in HD

    HelLFire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fahre mit 2 mal GoPro (eine alte Hero 5 und eine neue GoPro MAX).
    >
    > Und wenn ich die nicht beide auf 4k Aufnahme habe lassen sich
    > Nummernschilder nicht mehr lesen - was gerade bei der GoPRO MAX sehr schade
    > ist, da der 360 Grad Modus leider keine Auflösung hat wo man dann die
    > Schilder lesen könnte.
    >
    > Also wenn die Helmkameras nicht beide (!) volles 4k aufzeichnen sind die
    > Aufnahmen fast nutzlos.
    >
    > Welche Auflösung haben die denn bei 6 Stunden Aufnahmezeit?
    >
    >

  3. Re: Videoqualität?

    Autor: MarcusK 16.08.21 - 09:46

    HelLFire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fahre mit 2 mal GoPro (eine alte Hero 5 und eine neue GoPro MAX).
    >
    > Und wenn ich die nicht beide auf 4k Aufnahme habe lassen sich
    > Nummernschilder nicht mehr lesen - was gerade bei der GoPRO MAX sehr schade
    > ist, da der 360 Grad Modus leider keine Auflösung hat wo man dann die
    > Schilder lesen könnte.
    >
    > Also wenn die Helmkameras nicht beide (!) volles 4k aufzeichnen sind die
    > Aufnahmen fast nutzlos.
    >
    > Welche Auflösung haben die denn bei 6 Stunden Aufnahmezeit?
    >
    > Update:
    > ------------
    > Gerade ein Bild auf der Kickstarter-Seite gefunden.
    >
    > Dort steht bei beiden CAMs, dass sie in HD und nicht in 4K UHD
    > aufzeichnen.
    >
    > Das ist dann leider zu wenig um Nummernschilder zu melden von PKW-Führern,
    > die deine Körperliche Unversehrtheit mit zu engen Überholmanövern bedroht
    > haben.
    >
    > Wenn Dich also wer in den Graben entsorgt oder auch nur bedroht hat bringt
    > Dir das Video nichts wenn der, wie üblich, einfach weiter fährt.
    >
    > Live lesen kann man die Schilder nur äußerst selten.

    sicher das es an der Auflösung liegt? Selbst wenn ich normales Fernsehen weniger als HD sehe kann ich bequem Nummernschilder lesen. Wenn die Bilder tot-Komprimiert werden hilft auch 4k nicht weiter. Oder die Optik ist so schlecht das man auch 320x200 machen könnte.
    eine Auflösung von 4K finde ich übertrieben, das muss auch mit weniger Pixel funktionieren.

  4. Re: Videoqualität?

    Autor: HelLFire 16.08.21 - 11:36

    MarcusK schrieb:

    > sicher das es an der Auflösung liegt? Selbst wenn ich normales Fernsehen
    > weniger als HD sehe kann ich bequem Nummernschilder lesen. Wenn die Bilder
    > tot-Komprimiert werden hilft auch 4k nicht weiter. Oder die Optik ist so
    > schlecht das man auch 320x200 machen könnte.
    > eine Auflösung von 4K finde ich übertrieben, das muss auch mit weniger
    > Pixel funktionieren.

    Wie gesagt habe ich 2 mal GoPro Hero und MAX im Betrieb - die haben sehr gute optiken und da ist es schon so dass man aufgrund der Entfernung und Geschwindigkeit so wie Winkel während der Vorbeifahrt der Autos die Nummernschilder schon bei HD nicht mehr vernünftig lesen kann.

    Schau Dir YouTube Videos von GoPro's an - die Qualität der Aufnahmen ist toll.

    Und die Videos werden von der GoPro MP4 codiert gespeichert. Tot komprimiert ist da eigentlich nichts.

  5. Re: Videoqualität?

    Autor: Harryhh 16.08.21 - 12:18

    Also ich konnte schon mit meiner SJ-Cam (eine etwas 'bessere' China-Cam, ein paar Jahre alt) in Full-HD die Nummernschilder erkennen. Hatte aber auch die Kamera am Fahrrad montiert, an der Rahmenstrebe zwischen Hinterrad und Sattel, nach hinten gerichtet.
    Habe es mit meiner Hero 9 noch gar nicht probiert in FullHD, weil ich die sowieso in höherer Auflösung laufen habe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# .NET (m/w/d)
    Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  3. Systemingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
  4. Customer Support Representative* Deutsch
    Gameforge AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de