1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dauertest: Walnuss…

Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Xanadu 23.08.21 - 10:58

    Hat viellicht jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?
    Nicht sehr steil, aber eher uneben, eher Wiesen-Look als Rasen. Zur Zeit benutzte ich seit knapp 10 Jahren einen ~500¤ Alko Benzin Mäher und mulche an einem Tag je 1000qm, das dauert dann ja ca. 100 Minuten für je eine Hälfte. Da gäbe es sicherlich bessere Möglichkeiten seine Zeit zu verbringen als damit, das Ergebnis ist dann mit Mulchen auch nicht besonders schön (da müsste man schon den Rasen doppelt quer mähen), aber es reicht, damit der Garten benutzbar bleibt. Selbst einen Akku-Mäher für 1000qm bzw. 2000qm zu finden ist schon nicht einfach (und dann liegt man mit genug Ersatz-Akkus eher bei 1000¤ bis 2000¤), und ich befürchte, dass so einer mit dem Wuchs von 2 Wochen kaum fertig werden würde, zumindest mit Mulchen in einem feuchten Jahr wie 2021.
    Zur Not schaffe ich mir doch einen Aufsitzmäher an, aber die mulchen meistens nicht und den Schnitt von 2000qm möchte ich nicht noch wo hin fahren müssen.

  2. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Heiner 23.08.21 - 11:26

    Nach unserem Schwedenurlaub 2014 wir haben einen Husquana 330X, der kann bis zu 3000m2 (bei uns nur 500m2) läuft aber seit Jahren oihne Wartung (beim Akku hab ich 2 Zellen getauscht, weil im Winter tiefentladen => meine Schuld). Läuft sehr leise und braucht wenig Strom.
    Ich kann die Probleme nicht nachvollziehen, wir lassen ihn sogar laufen, wenn wir im Urlaub sind. In Schweden sieht man die Dinger überall.
    Laufzeit ca. 4000h. Selbst wenn ich 5x so schnell wäre, kann ich mir schöneres vorstellen, als 800h rasenmähen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.21 11:30 durch Heiner.

  3. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Xanadu 23.08.21 - 11:28

    Danke für den Hinweis, den setzte ich auf meine Merkliste und schaue mir die genauen Details zu dem Gerät an.

  4. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Niaxa 23.08.21 - 11:30

    Wenn er hält, was er verspricht… Toadi. Lies dich mal ein. Das Ding scheint einige Probleme zu beseitigen, die bisherige Robbis nicht in den Griff bekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.21 11:31 durch Niaxa.

  5. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Heiner 23.08.21 - 11:32

    Ich glaube jetzt heisst das Modell 430X (ist aber fast identisch).

  6. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Heiner 23.08.21 - 11:35

    Ja, aber ¤3000 ist auch ein stolzer Preis. Ich hatte mich schon geärgert, als ich die neuen Mäher für <1000¤ gesehen habe. aber wenn man Pech hat kauft man halt 2x.

  7. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: acl 23.08.21 - 11:42

    Wir haben einen Husqvarna 420 seit Anfang 2018 im Einsatz und bisher keine Probleme gehabt. Der bearbeitet bei uns knapp 1800Quadratmeter.

  8. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: flocke74 23.08.21 - 11:47

    Husqvarna Mähroboter sind auch meine Empfehlung.
    Wir habe seit rund 5 Jahren einen und das ohne jegliche Probleme.
    Das Ding läuft in der Saison den ganzen Tag, Nachts nicht.
    Ich habe dieses Jahr, nach 5 Jahren das erste mal den Akku gewechselt.

    Husqvarna hat einfach die längste und meiste Erfahrung mit Mährobotern, denn sie waren die ersten die einen Mähroboter auf den Markt brachen.
    Auch haben sie die leisesten Mähroboter überhaupt.

    Begrenzungsdraht macht einfach Sinn, denn die Roboter ohne sind ja nach wie vor nicht zuverlässig. Ich habe hier auch einen großen Teich im Garten. Wenn das Ding da rein fährt, wäre das nicht so toll.
    Die Begrenzungsdrähte kann man mit Maschine verlegen lassen, was nicht teurer ist, schnell geht und sich einfach lohnt.

    Klar, Husqvarna ist nicht grade günstige, aber dafür bekommt man Qualität.
    Alternativ würde ich Gardena empfehlen, denn das ist Husqvarna, aber eben die günstige Schiene.

  9. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: JuBo 23.08.21 - 11:55

    solange es keinen Mähroboter wie den Staubsauger Roborock S6Maxv gibt ohne Drähte mit Objekterkennung, bleibe ich beim Aufstizmulcher für die 2500qm Rasen. Übrigens wenn Aufsitzmäher empfehle ich einen Stiga. Schwedenstahl und Briggs&Straton Motor unkaputtbar. Habe übrigens zwei Walnussbäume und ein paar Kastanienbäume und die gegenläufigen Messer vom Stiga haben damit überhaupt kein Problem. Erst wenn man 2-3x einen Stein erwischt kann es sein dass man etwas schärfen muss oder gar für 29¤ die Messer komplett tauschen.

  10. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Xanadu 23.08.21 - 11:55

    Nochmal gesammelt hier ein Danke an alle Empfehlungen, ich werde mich definitiv bei Husquarna umschauen.

  11. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Last-unicorn 23.08.21 - 23:58

    Hier mäht Schwiegervater die rund 3000m2 mit dem Makita.
    Extra ohne Antrieb - weil zu langsam.
    Fallback ist dann Junior - aber der braucht derzet noch deutlich länger.
    Die Nachbarn mit Aufsitzmäher brauchen aber alle länger.
    Der Trick dürfte sein das als workout zu sehen - einfach den Schrittzähler mitlaufen lassem ;-)

  12. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: dwarkaar 24.08.21 - 00:07

    Ziege, Schaf, gibt gute Rassen die sehr widerstandsfähig sind und alles fressen.

  13. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Niaxa 24.08.21 - 00:38

    Und danach auf den Grill. Jam und dann wieder nen ordentlich schicken Rasen dank Robbi.

  14. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: maxule 24.08.21 - 02:31

    "Habe übrigens zwei Walnussbäume und ein paar Kastanienbäume und die gegenläufigen Messer vom Stiga haben damit überhaupt kein Problem"

    Das nennt man das Problem an, oder besser gesagt, über der Wurzel anpacken. Danach hat man auch kein Problem mehr mit den Früchten. ;-)

    Allerdings wird der Krähenvogel als Kulturfolger, der sich schon an bewegenden Windschutzscheiben als Nußknacker erfreut, nun den Nußknackroboter eben mit Walnüssen aus Nachbars Garten bewerfen.

  15. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Snoozel 24.08.21 - 08:04

    Mein Stiga Aufsitzmäher hat einen Honda Motor. 20PS. Im nachhinein viel zu viel Power zum mähen mit 102cm Mähwerk, kommt nie ins schwitzen.
    Aber läuft super ruhig.

  16. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: dwarkaar 24.08.21 - 11:37

    Ich habe damit kein Problem Tiere aufzuzüchten und zu schlachten und dann zu grillieren, und du?
    Nur wieso sollte ich dann wieder ein Roboter hinstellen? Die vermehren sich nicht und schmecken auch komisch...


    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und danach auf den Grill. Jam und dann wieder nen ordentlich schicken Rasen
    > dank Robbi.

  17. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: Niaxa 24.08.21 - 13:42

    Traditionsbedingt war mein erster Beruf ein recht bodenständige. Metzger. Sollte also deine Frage beantworten :-).

    Einen Roboter richtig programmiert und schwupp reproduziert er sich selbst. Am Geschmack kann man sicher noch feilen.

  18. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: gaym0r 25.08.21 - 09:34

    Heiner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, aber ¤3000 ist auch ein stolzer Preis. Ich hatte mich schon geärgert,
    > als ich die neuen Mäher für <1000¤ gesehen habe. aber wenn man Pech hat
    > kauft man halt 2x.

    Muss man halt gegenrechnen gegen seine Freizeit. Wenn ich 3 Stunden pro Woche Rasenmähe hat sich das schnell rentiert...

  19. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: dwarkaar 25.08.21 - 12:00

    Touche.

    Synthetisches Fleisch interessiert mich tatsächlich... Sag Bescheid wenn du da was in der Pipeline hast ;-)


    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Traditionsbedingt war mein erster Beruf ein recht bodenständige. Metzger.
    > Sollte also deine Frage beantworten :-).
    >
    > Einen Roboter richtig programmiert und schwupp reproduziert er sich selbst.
    > Am Geschmack kann man sicher noch feilen.

  20. Re: Hat jemand eine Roboter Empfehlung für 2000qm Garten?

    Autor: SVEN.L.MI 26.08.21 - 17:35

    Suche mal nach : Selbstfahrender Rasenmäher Ama TRX 531H - Auffangen, Mulchen, Seiten- und Heckauswurf - Honda GCVx in google, da ich noch keine Links posten darf.

    Der ist für 2000qm gedacht, hat 53cm Schnittbreite und Mulchwerk.

    Alternativ, wenn es teurer sein darf:

    HUSQVARNA LC 356VP

    58cm und auch Mähen, Mulchen, Auswurf + Antrieb

    Mit beiden solltest du die 2000qm in unter 2 Stunden bewältigt haben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  3. Digital Talents (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  4. KIS-Betreuer iMedOne (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de