1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Docsis: Telekom bietet im TV…

Wird schwer für Fritten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird schwer für Fritten

    Autor: Gormenghast 23.08.21 - 17:09

    100MBit schaffen AVMs Kisten nicht.

    Hoffentlich spendiert AVM den neuen Boxen deztlich mehr Dampf.

  2. Re: Wird schwer für Fritten

    Autor: Greys0n 23.08.21 - 19:00

    Bleibt die Frage wie viele Nutzer das wirklich brauchen. Trotz HO Werden die allermeisten das nicht benötigen, trotz HO.

  3. Re: Wird schwer für Fritten

    Autor: M.P. 24.08.21 - 06:13

    Warum sollten die das nicht schaffen?
    Meine Fritzbox 6591 schafft 1000 MBit/s Down und 50 MBit/s Up. Wenn ein entsprechend breiter DOCSIS3.1/OFDMA-Kanal geschaltet wird, sollte das doch funktionieren

  4. Re: Wird schwer für Fritten

    Autor: Brian Kernighan 24.08.21 - 08:07

    100Mbit hat selbst meine uralte 7390 geschafft. Gigabit dann nicht mehr.

    Aber gibt ja nicht nur AVM. Das billige kleine USG hat kein Problem mit gigabit.

  5. Wird locker für die FB 7591 mit bis zu...

    Autor: jo-1 25.08.21 - 05:29

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 100MBit schaffen AVMs Kisten nicht.
    >
    > Hoffentlich spendiert AVM den neuen Boxen deztlich mehr Dampf.

    Hm - da hab ich andere Infos. Die 7591 Schaft mit DOCSIS 3.0 1700 / 240 und mit DOCIS 3.1 6000 / 2000

    Bei uns ist das Netz schon DOCSIS 3.1 und damit könnte ich theoretisch auch im upload 1000 Mbit haben - schaumer mal wann das preiswert angeboten wird?

    Die einzige Frage, die ich mir stelle ist wie ich mehr als 1000 Mbit / s auf die FB drauf bringe - sie hat leider nur Gigabit Anschlüsse - im Gegensatz zum restlichen Netzwerk bei mir zu Hause. Der Rest ist 10 GbE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Java Developer (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Frontend Developer (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf, Kleve (Home-Office möglich)
  3. Anwendungsentwickler / Anwendungsbetreuer (m/w/d) Datenbanken
    ING Deutschland, Nürnberg
  4. Digital Transformation Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt EDI
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319€
  2. (u.a. Odyssey G3 27" Full-HD 144Hz für 189€)
  3. (u.a. Around-Ear mit Mikrofon für 65€, True Wireless Noise Cancelling In-Ear für 222€)
  4. (u.a. Zotac Geforce RTX 3080 Trinity OC 12GB für 1.689€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt