1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corona: Apotheken…

Fake

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fake

    Autor: loyot 24.08.21 - 14:17

    Super, ich muss jetzt also nur noch in meinem PCR Test PDF das Wort "negativ" auf "positiv" ändern und bekomme damit in der Apotheke ein gültiges digitales Zertifikat?

    Ist ja noch leichter als die gelben Impfpässe mit Aufkleber!

  2. Re: Fake

    Autor: Oktavian 24.08.21 - 14:46

    > Super, ich muss jetzt also nur noch in meinem PCR Test PDF das Wort
    > "negativ" auf "positiv" ändern und bekomme damit in der Apotheke ein
    > gültiges digitales Zertifikat?

    Ja, und mit einem rosafarbenen, bedruckten Zettelchen kannst Du Dir in der Apotheke quasi kostenlos schwere Medikamente abholen. Mit einem etwas umfangreicheren Zettelchen sogar Drogen, die unters BTM fallen.

    Natürlich könnte man das Impfzertifikat fälschungssicherer gestalten. Nur wem nützt ist. Wer es fälscht, schadet in der Regel nur sich selbst.

  3. Re: Fake

    Autor: Pornstar 25.08.21 - 04:41

    Bei meinem pcr test steht auch die Anzahl der "Viren" oder was auch immer bei.

  4. Re: Fake

    Autor: chefin 25.08.21 - 09:49

    loyot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super, ich muss jetzt also nur noch in meinem PCR Test PDF das Wort
    > "negativ" auf "positiv" ändern und bekomme damit in der Apotheke ein
    > gültiges digitales Zertifikat?
    >
    > Ist ja noch leichter als die gelben Impfpässe mit Aufkleber!

    Nun denke mal weiter: du bist also sehr leicht anzustecken. Dank deines Zertifikat wird das aber nicht bemerkt. Junge Menschen, vermutlich bist auch du einer, haben geringe Symtome und leichte Krankheitsverläufe. 3 Monate später, Oma hat Geburtstag, es wird groß gefeiert. 5 Menschen erkranken, einer davon stirbt. Alle rätzeln wer das war, du fällst dank deines gefälschten Zertifikates raus.

    Wow alles richtig gemacht...oder nicht?

    Ist genauso doof wie das Schild Brücken nur 3,6m hoch...der LKW 4m, aber lass uns mal fahren, gerade kein Polizist zu sehen. es wird nicht so sein, das du irgendwelche dir völlig unbekannte ansteckst. Du bist bestimmt keiner der seine Tage im Altersheim verbringt um alte Leute aufzuheitern. Dort wo du typischerweise unterwegs bist, passiert kaum was. Aber deiner Familie kannst schlecht ausweichen und da möchte ich nicht in deiner Haut stecken wenn das dann rauskommt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Desk Agent (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  2. Außendienst-Techniker*in / Regionale*r Betreuer*in
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Baden-Württemberg
  3. Certificate IT Service Expert (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Geschäftsbereichsleiter IT (m/w/d)
    Klinikum Bayreuth GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. The Division 2 - Warlords of New York Edition für 16,50€, Rainbow Six Siege - Ultimate...
  2. 8,99€
  3. 9,49€
  4. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6650/6750 XT im Test: Von (fast) allem ein bisschen mehr
Radeon RX 6650/6750 XT im Test
Von (fast) allem ein bisschen mehr

Energie, Taktraten, Preis: Beim Radeon-RX-Refresh legt AMD die Messlatte durchweg höher, was für interessante Konstellationen sorgt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafikkarten Schnellere Radeon RX 6000 für Mai erwartet
  2. Temporales Upscaling Das kann AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0
  3. Navi-Grafikkarten Radeon Super Resolution heute, FSR 2.0 bald

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Aus dem Verlag: Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
    Aus dem Verlag
    Golem-PCs erneut im Preis gesenkt

    Solange Grafikkarten sukzessive weniger kosten, gilt das auch für die Golem-PCs: Die konfigurierbaren Systeme werden bis zu 200 Euro günstiger.

    1. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
    2. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt
    3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Radeon RX 6500 XT und Core i3-12100F