1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV Block: Samsung sperrt…

Toll

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll

    Autor: gdh 25.08.21 - 09:48

    So sehr ich auch Kriminalitätsminimierung schätze, so sehr möchte ich auch nicht, dass etwas nach hause telefoniert.

    Mal ganz davon abgesehen, dass der Schutz bei Leuten ohne Internet nicht funktioniert und it affine Leute dies mittels Firewall einfach unterbinden.

    Hoffen wir mal, dass es bald keinen Zwang gibt solche Geräte an das Internet anzuschließen.

  2. Re: Toll

    Autor: John2k 25.08.21 - 10:00

    gdh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehr ich auch Kriminalitätsminimierung schätze, so sehr möchte ich auch
    > nicht, dass etwas nach hause telefoniert.
    >
    > Mal ganz davon abgesehen, dass der Schutz bei Leuten ohne Internet nicht
    > funktioniert und it affine Leute dies mittels Firewall einfach unterbinden.
    >
    > Hoffen wir mal, dass es bald keinen Zwang gibt solche Geräte an das
    > Internet anzuschließen.

    Musst nur ein paar Ports sperren, über die Knox und Android nach hause telefonieren. Schon ist es nicht mehr möglich.

  3. Re: Toll

    Autor: psyemi 25.08.21 - 10:06

    gdh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehr ich auch Kriminalitätsminimierung schätze, so sehr möchte ich auch
    > nicht, dass etwas nach hause telefoniert.
    >
    > Mal ganz davon abgesehen, dass der Schutz bei Leuten ohne Internet nicht
    > funktioniert und it affine Leute dies mittels Firewall einfach unterbinden.
    >
    > Hoffen wir mal, dass es bald keinen Zwang gibt solche Geräte an das
    > Internet anzuschließen.

    Sie müssen dazu ja nicht nach Hause telefonieren. Updates bei denen dann bestimmte Seriennummern sich selbst sperren.
    An sich finde ich es in Ordnung wenn es durch so etwas nicht mehr lohnt etwas zu stehlen.
    Wie ist das mit Smartphones? Hab das Gefühl das die inzwischen ziemlich sicher sind und aus dem Grund auch nicht mehr so oft geklaut werden oder gibt es da noch einfache Möglichkeiten die zu knacken?

  4. Re: Toll

    Autor: marvin_42 25.08.21 - 10:09

    John2k schrieb:

    > >
    > > Hoffen wir mal, dass es bald keinen Zwang gibt solche Geräte an das
    > > Internet anzuschließen.
    >
    > Musst nur ein paar Ports sperren, über die Knox und Android nach hause
    > telefonieren. Schon ist es nicht mehr möglich.

    Na ja. Es geht wohl um Hehlerware, geklaute Fernseher, die dann als "gebraucht" verkauft werden. Der Wert dürfte drastisch sinken, wenn die Dinger ohne Rumfrickeln nicht benutzbar sind. Zudem kann sich kein Käufer mehr rausreden, er habe nicht gewußt, dass der Fernseher geklaut sei.

    Allerdings ist wohl zu erwarten, dass "Zwischenhändler" Wege finden werden, die Sperre aus zu schalten. Und es ist zu erwarten, dass Samsung immer mal aus Versehen ganz legale Geräte sperrt.

    Was auch den letzten Samsung-Kunden abtörnen dürfte, wäre ein Bildschirm, der mitten beim WM-Endspiel schwarz wird und die Aufforderung zeigt, doch bitte mit der Quittung beim Händler auf zu schlagen und zu beweisen, dass man der legitime Eigentümer ist.

  5. Re: Toll

    Autor: psyemi 25.08.21 - 10:17

    marvin_42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    >
    > > >
    > > > Hoffen wir mal, dass es bald keinen Zwang gibt solche Geräte an das
    > > > Internet anzuschließen.
    > >
    > > Musst nur ein paar Ports sperren, über die Knox und Android nach hause
    > > telefonieren. Schon ist es nicht mehr möglich.
    >
    > Na ja. Es geht wohl um Hehlerware, geklaute Fernseher, die dann als
    > "gebraucht" verkauft werden. Der Wert dürfte drastisch sinken, wenn die
    > Dinger ohne Rumfrickeln nicht benutzbar sind. Zudem kann sich kein Käufer
    > mehr rausreden, er habe nicht gewußt, dass der Fernseher geklaut sei.
    >
    > Allerdings ist wohl zu erwarten, dass "Zwischenhändler" Wege finden werden,
    > die Sperre aus zu schalten. Und es ist zu erwarten, dass Samsung immer mal
    > aus Versehen ganz legale Geräte sperrt.
    >
    > Was auch den letzten Samsung-Kunden abtörnen dürfte, wäre ein Bildschirm,
    > der mitten beim WM-Endspiel schwarz wird und die Aufforderung zeigt, doch
    > bitte mit der Quittung beim Händler auf zu schlagen und zu beweisen, dass
    > man der legitime Eigentümer ist.

    Ich kann mir vorstellen das sie erstmal nur eine Warnung einblenden mit dem Hinweis in 2 Wochen wird das Gerät blockiert.

  6. Re: Toll

    Autor: most 25.08.21 - 10:29

    gdh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Mal ganz davon abgesehen, dass der Schutz bei Leuten ohne Internet nicht
    > funktioniert und it affine Leute dies mittels Firewall einfach unterbinden.

    Wie es in Südafrika aussieht, kann ich nicht beurteilen. Aber bei uns ist die Zielgruppe solcher Geräte, die das nicht an Internet anschließen und/oder so IT-affin sind, dass sie das blocken, verschwindend gering.

    Allerdings bedeutet das im Umkehrschluss auch, dass die Diebe und die Käufer diese Sperre nicht kennen und verstehen.
    Gleiches Problem bei einem Macbook. Klar kann man den nicht verwenden, wenn er passwortgesichert ist, allenfalls ein paar Ersatzteile wie Akku und Gehäuse und ein paar Chips (wenn Experten Hand anlegen) sind ggf. nutzbar.
    Hält kaum einen Dieb z.B. im Zug davon ab, so ein Gerät bei guter Gelegenheit mitgehen zu lassen.

  7. Re: Toll

    Autor: Trollversteher 25.08.21 - 10:32

    >An sich finde ich es in Ordnung wenn es durch so etwas nicht mehr lohnt etwas zu stehlen.
    Wie ist das mit Smartphones? Hab das Gefühl das die inzwischen ziemlich sicher sind und aus dem Grund auch nicht mehr so oft geklaut werden oder gibt es da noch einfache Möglichkeiten die zu knacken?

    Bei iPhones derzeit nicht, aber für Android Geräte gibt es afaik aktuell immer noch einige tools, mit denen man per USB Kabel die Geräte entsperren und komplett zurück setzen klann...

  8. Re: Toll

    Autor: psyemi 25.08.21 - 10:37

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gdh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Mal ganz davon abgesehen, dass der Schutz bei Leuten ohne Internet nicht
    > > funktioniert und it affine Leute dies mittels Firewall einfach
    > unterbinden.
    >
    > Wie es in Südafrika aussieht, kann ich nicht beurteilen. Aber bei uns ist
    > die Zielgruppe solcher Geräte, die das nicht an Internet anschließen
    > und/oder so IT-affin sind, dass sie das blocken, verschwindend gering.
    >
    > Allerdings bedeutet das im Umkehrschluss auch, dass die Diebe und die
    > Käufer diese Sperre nicht kennen und verstehen.
    > Gleiches Problem bei einem Macbook. Klar kann man den nicht verwenden, wenn
    > er passwortgesichert ist, allenfalls ein paar Ersatzteile wie Akku und
    > Gehäuse und ein paar Chips (wenn Experten Hand anlegen) sind ggf. nutzbar.
    > Hält kaum einen Dieb z.B. im Zug davon ab, so ein Gerät bei guter
    > Gelegenheit mitgehen zu lassen.

    Klar wenn es sich irgendwann rumspricht das man Geräte X nicht mehr nutzen kann weil verschlüsselt + gesichert dann werden Diebe es irgendwann sein lassen. Was bringt es jemanden ein Iphone zu klauen wenn ich eh nichts damit anfangen kann.
    Falls er bisher nichts davon gehört hat wird er/sie nach dem ersten geklauten Gerät was er nicht nutzen solche Geräte in Zukunft meiden.

  9. Re: Toll

    Autor: most 25.08.21 - 10:41

    psyemi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Klar wenn es sich irgendwann rumspricht das man Geräte X nicht mehr nutzen
    > kann weil verschlüsselt + gesichert dann werden Diebe es irgendwann sein
    > lassen. Was bringt es jemanden ein Iphone zu klauen wenn ich eh nichts
    > damit anfangen kann.

    Wenn, aber es steht jeden Tag ein Dummer auf. Wirksam ist das vielleicht bei organisierter Kriminalität, also ein ganzen Lager leerräumen mit Hardware, die unbrauchbar ist, kann man ggf. verhindern. Den Diebstahl einzelner Geräte eher nicht. Gab doch schon öfter die Meldung, dass Diebe die Geräte sogar einfach so weiter nutzen und sie dann per Fernzugriff-Standortsuche direkt gefunden werden können. Dümmer geht es eigentlich nicht mehr und trotzdem passiert es.

  10. Re: Toll

    Autor: psyemi 25.08.21 - 10:59

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > psyemi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Klar wenn es sich irgendwann rumspricht das man Geräte X nicht mehr
    > nutzen
    > > kann weil verschlüsselt + gesichert dann werden Diebe es irgendwann sein
    > > lassen. Was bringt es jemanden ein Iphone zu klauen wenn ich eh nichts
    > > damit anfangen kann.
    >
    > Wenn, aber es steht jeden Tag ein Dummer auf. Wirksam ist das vielleicht
    > bei organisierter Kriminalität, also ein ganzen Lager leerräumen mit
    > Hardware, die unbrauchbar ist, kann man ggf. verhindern. Den Diebstahl
    > einzelner Geräte eher nicht. Gab doch schon öfter die Meldung, dass Diebe
    > die Geräte sogar einfach so weiter nutzen und sie dann per
    > Fernzugriff-Standortsuche direkt gefunden werden können. Dümmer geht es
    > eigentlich nicht mehr und trotzdem passiert es.

    Jupp genau die Dummen werden genau ein mal ein Iphone klauen und wenn sie es nicht nutzen können es das nächste mal nicht mehr machen. Evtl. gibt es da noch welche die 2-3 mal brauchen um zu merken Iphone = Riksiko vorhanden aber kein Nutzen . Das wird ingesamt für alle Iphone Nutzer die Wahrscheinlichkeit veringern das es geklaut wird.

  11. Re: Toll

    Autor: ufo70 25.08.21 - 11:16

    Ja, die Intention ist anfangs meist positiv besetzt. Siehe Apples derzeitigen Überwachungsvorstoß....

    Prinzipiell überlässt man Herstellern damit die Macht, auch mit legal erworbenen Geräten alles tun zu können. Irgendwann läuft die Kiste dann halt aus „sicherheitstechnischen Gründen“ nicht mehr o.ä.

    Ne Danke, da lebe ich lieber mit dem Risiko eines Diebstahls bei Einbruch. Danach hat man eh andere Sorgen als einen fehlenden TV, denke ich. ;)

  12. Re: Toll

    Autor: John2k 25.08.21 - 13:07

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >An sich finde ich es in Ordnung wenn es durch so etwas nicht mehr lohnt
    > etwas zu stehlen.
    > Wie ist das mit Smartphones? Hab das Gefühl das die inzwischen ziemlich
    > sicher sind und aus dem Grund auch nicht mehr so oft geklaut werden oder
    > gibt es da noch einfache Möglichkeiten die zu knacken?
    >
    > Bei iPhones derzeit nicht, aber für Android Geräte gibt es afaik aktuell
    > immer noch einige tools, mit denen man per USB Kabel die Geräte entsperren
    > und komplett zurück setzen klann...

    Die sind eigentlich nutzlos, sofern da nicht das google oder apple konto vorher wegkommt. Bisher ist mir auch kein Weg bekannt, der das ermöglicht. Wenn du einen kennst, ich würds gerne ausprobieren. Bei mir liegen noch einige in der Schublade herum.

    Also auch eigentlich vergeblich die zu klauen.

  13. Re: Toll

    Autor: John2k 25.08.21 - 13:12

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn, aber es steht jeden Tag ein Dummer auf. Wirksam ist das vielleicht
    > bei organisierter Kriminalität, also ein ganzen Lager leerräumen mit
    > Hardware, die unbrauchbar ist, kann man ggf. verhindern. Den Diebstahl
    > einzelner Geräte eher nicht. Gab doch schon öfter die Meldung, dass Diebe
    > die Geräte sogar einfach so weiter nutzen und sie dann per
    > Fernzugriff-Standortsuche direkt gefunden werden können. Dümmer geht es
    > eigentlich nicht mehr und trotzdem passiert es.


    Wobei OVP Hardware leicht verkäuflich ist. Die wird unterm Marktwert veräußert und den letzten beißen die Hunde.

  14. Re: Toll

    Autor: jojo40 25.08.21 - 13:43

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >An sich finde ich es in Ordnung wenn es durch so etwas nicht mehr lohnt
    > > etwas zu stehlen.
    > > Wie ist das mit Smartphones? Hab das Gefühl das die inzwischen ziemlich
    > > sicher sind und aus dem Grund auch nicht mehr so oft geklaut werden oder
    > > gibt es da noch einfache Möglichkeiten die zu knacken?
    > >
    > > Bei iPhones derzeit nicht, aber für Android Geräte gibt es afaik aktuell
    > > immer noch einige tools, mit denen man per USB Kabel die Geräte
    > entsperren
    > > und komplett zurück setzen klann...
    >
    > Die sind eigentlich nutzlos, sofern da nicht das google oder apple konto
    > vorher wegkommt. Bisher ist mir auch kein Weg bekannt, der das ermöglicht.
    > Wenn du einen kennst, ich würds gerne ausprobieren. Bei mir liegen noch
    > einige in der Schublade herum.
    >
    > Also auch eigentlich vergeblich die zu klauen.


    Klar gibts, wenn das Apple Gerät per Exploit zu öffnen ist.
    Z.B. Checkm8 . Info oder iremoval pro.

    Kostenlos gibts aktuell nur Sliver.

  15. Re: Toll

    Autor: Trollversteher 25.08.21 - 13:54

    >Klar gibts, wenn das Apple Gerät per Exploit zu öffnen ist.
    >Z.B. Checkm8 . Info oder iremoval pro.

    Die funktionieren allerdings nur auf älteren Geräten bis iPhone X...

  16. Re: Toll

    Autor: jojo40 25.08.21 - 14:01

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Klar gibts, wenn das Apple Gerät per Exploit zu öffnen ist.
    > >Z.B. Checkm8 . Info oder iremoval pro.
    >
    > Die funktionieren allerdings nur auf älteren Geräten bis iPhone X...

    Älter ist schon etwas übertrieben.
    Ein iPhone 8 oder X ist doch noch problemlos nutzbar.

    Auch jede Menge iPads gibt es z.B. die neueren Education iPads haben alle ältere CPUs.
    Selbst ein iPhone 6S wird noch mit Updates versorgt.

  17. Re: Toll

    Autor: psyemi 25.08.21 - 15:26

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >An sich finde ich es in Ordnung wenn es durch so etwas nicht mehr lohnt
    > > etwas zu stehlen.
    > > Wie ist das mit Smartphones? Hab das Gefühl das die inzwischen ziemlich
    > > sicher sind und aus dem Grund auch nicht mehr so oft geklaut werden oder
    > > gibt es da noch einfache Möglichkeiten die zu knacken?
    > >
    > > Bei iPhones derzeit nicht, aber für Android Geräte gibt es afaik aktuell
    > > immer noch einige tools, mit denen man per USB Kabel die Geräte
    > entsperren
    > > und komplett zurück setzen klann...
    >
    > Die sind eigentlich nutzlos, sofern da nicht das google oder apple konto
    > vorher wegkommt. Bisher ist mir auch kein Weg bekannt, der das ermöglicht.
    > Wenn du einen kennst, ich würds gerne ausprobieren. Bei mir liegen noch
    > einige in der Schublade herum.
    >
    > Also auch eigentlich vergeblich die zu klauen.

    Bei Android hab ich mal nachgesehen da scheint es wirklich möglichkeiten zu geben.. auch wenn USB Debugging nicht an ist. Muss ich mal testen.

  18. Re: Toll

    Autor: jojo40 25.08.21 - 15:49

    psyemi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Trollversteher schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > >An sich finde ich es in Ordnung wenn es durch so etwas nicht mehr
    > lohnt
    > > > etwas zu stehlen.
    > > > Wie ist das mit Smartphones? Hab das Gefühl das die inzwischen
    > ziemlich
    > > > sicher sind und aus dem Grund auch nicht mehr so oft geklaut werden
    > oder
    > > > gibt es da noch einfache Möglichkeiten die zu knacken?
    > > >
    > > > Bei iPhones derzeit nicht, aber für Android Geräte gibt es afaik
    > aktuell
    > > > immer noch einige tools, mit denen man per USB Kabel die Geräte
    > > entsperren
    > > > und komplett zurück setzen klann...
    > >
    > > Die sind eigentlich nutzlos, sofern da nicht das google oder apple konto
    > > vorher wegkommt. Bisher ist mir auch kein Weg bekannt, der das
    > ermöglicht.
    > > Wenn du einen kennst, ich würds gerne ausprobieren. Bei mir liegen noch
    > > einige in der Schublade herum.
    > >
    > > Also auch eigentlich vergeblich die zu klauen.
    >
    > Bei Android hab ich mal nachgesehen da scheint es wirklich möglichkeiten zu
    > geben.. auch wenn USB Debugging nicht an ist. Muss ich mal testen.

    Klar, bei Android ist das sehr einfach weil die Geräte vom Hersteller (im Vergleich zu Apple) nicht bis kaum geschützt sind.

  19. Re: Toll

    Autor: chefin 25.08.21 - 15:53

    gdh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehr ich auch Kriminalitätsminimierung schätze, so sehr möchte ich auch
    > nicht, dass etwas nach hause telefoniert.
    >
    > Mal ganz davon abgesehen, dass der Schutz bei Leuten ohne Internet nicht
    > funktioniert und it affine Leute dies mittels Firewall einfach unterbinden.
    >
    > Hoffen wir mal, dass es bald keinen Zwang gibt solche Geräte an das
    > Internet anzuschließen.

    Tja, der ewige Kampf zwischen Privatsphäre und Kriminalität. Und jeder will das seine Privatsphäre höher eingestuft wird als die Prävention. Aber immer nur solange bis die Bude leer geräumt wird. Dann heist es: wieso könnt ihr die Täter nicht einfach orten wenn sie den Fernseher/Handy/Auto nutzen und mit dem Internet verbinden. Sonst könnt ihr uns doch auch tracken. Tja, wie schön wäre nun ein Kill-switch.

    Und wie schön wäre es dann wenn die Täter wüssten das der 60" 8k solch einen Switch hat und das klauen also den Kraftaufwand nicht wert ist, den rauszutragen.

    Wo sollen wir einsteigen...links oder rechts in die Villa?

    Rechts, die Links haben einen Samsung.

  20. Re: Toll

    Autor: psyemi 25.08.21 - 16:15

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gdh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So sehr ich auch Kriminalitätsminimierung schätze, so sehr möchte ich
    > auch
    > > nicht, dass etwas nach hause telefoniert.
    > >
    > > Mal ganz davon abgesehen, dass der Schutz bei Leuten ohne Internet nicht
    > > funktioniert und it affine Leute dies mittels Firewall einfach
    > unterbinden.
    > >
    > >
    > > Hoffen wir mal, dass es bald keinen Zwang gibt solche Geräte an das
    > > Internet anzuschließen.
    >
    > Tja, der ewige Kampf zwischen Privatsphäre und Kriminalität. Und jeder will
    > das seine Privatsphäre höher eingestuft wird als die Prävention. Aber immer
    > nur solange bis die Bude leer geräumt wird. Dann heist es: wieso könnt ihr
    > die Täter nicht einfach orten wenn sie den Fernseher/Handy/Auto nutzen und
    > mit dem Internet verbinden. Sonst könnt ihr uns doch auch tracken. Tja, wie
    > schön wäre nun ein Kill-switch.
    >
    > Und wie schön wäre es dann wenn die Täter wüssten das der 60" 8k solch
    > einen Switch hat und das klauen also den Kraftaufwand nicht wert ist, den
    > rauszutragen.
    >
    > Wo sollen wir einsteigen...links oder rechts in die Villa?
    >
    > Rechts, die Links haben einen Samsung.

    Naja ich denke das sind doch wirklich keine großen Privatsphäreprobleme. Handy wird aktiviert und ID wird mit einer Liste von geklauten verglichen und deaktviert. Beim Fernseher genauso.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Unfallkasse Nord, Lübeck, Itzehoe, Kiel
  3. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  4. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis ca. 1.150€)
  2. 44€
  3. (u. a. Thermaltake V250 TG ARGB für 61,90€ + 6,99€ Versand)
  4. (u. a. A40 TR Over-Ear-Headset PC, PS5,PS4 fjür 135,99€ + MixAmp Pro TR für 225,99€, A50...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de