1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Jobs: Wie man als…

Man muss seine eigene Leistungfähigkeit kennen und einfallsreich sein.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man muss seine eigene Leistungfähigkeit kennen und einfallsreich sein.

    Autor: Oldy 28.08.21 - 10:01

    Für den Kunden zählt eine gute Arbeit zu niedrigeren Kosten als ein Angestellter, will man langfristig Aufträge bekommen.

    Lang ist es her als man noch Planungen am Reißbrett zeichnete. 50 DM waren das max was die Kunden zahlen wollten. Anweisung von ganz oben.
    Also habe ich mir damals eine CAD-Anlage, ca. 60.000 DM, über die Bank finanzieren lassen und die beauftragte Arbeit in nur 25% der Zeit fertiggestellt und so ein besseres Ergebnis für den Lohn von Handarbeit bekommen, also 3-4 mal so hohen Stundensatz.
    Änderungen waren schnell erledigt und nach dem Erlernen der Macrosprache und Bibliotheksaufbau ging das sogar noch schneller.

    Natürlich war den Auftraggeber die Rechnungstellung klar, wickelte ich doch Projekte rel. schnell ab. Für ihn zählte nur das Ergebnis.

    Das sprach sich herum und die Konkurrenten der Branche gab sich bei mir im Büro die Hand. Schnell musste eine 2. und 3 CAD-Anlage her.

    So leicht habe ich nie wieder Geld verdient. ^^
    Im Prinzip außerhalb der Masse schwimmen, dann klappt es auch mit den Aufträgen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Application Manager Product Lifecycle Management (m/w/d)
    Birkenstock Group B.V. & Co. KG, Köln
  2. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  3. Delphi - Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Inhouse Consultant (m/w/d) Salesforce CRM
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen