1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 12, iPhone 12 Pro: Apple…

Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

    Autor: Choclo 28.08.21 - 12:19

    Als die ersten MacBooks mit Retina da waren, lösste sich mein Bildschirm vom Glas ab und überall waren Flecken zu sehen. (ebenso Serienfehler) Apple wollte die Garantie nicht übernehmen da sie ja sagten, schuld ist der Kleber-Hersteller!!! . Ich müsste damals wirklich den Konsumentenschutz einschalten damit sie es reparieren. Echt frech.

  2. Re: Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

    Autor: Eheran 28.08.21 - 17:54

    Erinnert mich an den Versichungen:
    Du hast eine Versicherung gegen Stromausfall, der Strom war aber weg, weil das Kraftwerk überschwemmt wurde. Überschwemmungen werden nicht abgedeckt. So läuft das in den USA.

  3. Re: Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

    Autor: DerKleine 28.08.21 - 18:10

    So läuft das auch in Deutschland. Nennt sich "höhere Gewalten" gerne mal bei Google suchen

  4. Re: Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

    Autor: Eheran 28.08.21 - 18:24

    Wenn ich mich gegen Überschwemmung versichere, versichere ich mich direkt gegen höhere Gewalt. Also offensichtlich ist es nicht so einfach, wie du es darstellen willst. Ganz davon abgesehen, dass es für meine Versichung unerheblich ist, wie es zum Eintreten des Versicherungsfalls kam (also abgesehen von Haftungsfragen, Betrug usw.). Das Spiel kann man beliebig fortsetzen: Überschwemmung war wegen Regen. Dagegen versichert? Regen war wegen Gravitation. Dagegen versichert? Usw. usf.

  5. Re: Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

    Autor: ManuPhennic 28.08.21 - 22:10

    Es gibt auch teilweise die Einschränkung, dass die Überschwemmung durch DIREKTEN Regen von OBEN, sprich aus den Wolken verursacht werden muss und bspw. nicht durch einen schlammigen Erdrutsch, der am anderen Ende des Dorfes verursacht wurde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.21 22:10 durch ManuPhennic.

  6. Re: Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

    Autor: Tuxfreak 29.08.21 - 21:49

    Choclo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als die ersten MacBooks mit Retina da waren, lösste sich mein Bildschirm
    > vom Glas ab und überall waren Flecken zu sehen. (ebenso Serienfehler) Apple
    > wollte die Garantie nicht übernehmen da sie ja sagten, schuld ist der
    > Kleber-Hersteller!!! . Ich müsste damals wirklich den Konsumentenschutz
    > einschalten damit sie es reparieren. Echt frech.

    Apple hatte eine Rückrufaktion was das die Beschichtung anging. Diese wurden mir bei allen 3 MacBooks problemlos innerhalb weniger Stunden ausgetauscht.

    Ist eigentlich auch öffentlich nachvollziehbar dass es diese Serviceaktion über einen langen Zeitraum gab. Zu behaupten dass dem nicht so sei ist schlichtweg gelogen und widerlegbar.

  7. Re: Hahahaha.... Die werden immer arroganter.

    Autor: Lapje 30.08.21 - 21:11

    Tuxfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Choclo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als die ersten MacBooks mit Retina da waren, lösste sich mein Bildschirm
    > > vom Glas ab und überall waren Flecken zu sehen. (ebenso Serienfehler)
    > Apple
    > > wollte die Garantie nicht übernehmen da sie ja sagten, schuld ist der
    > > Kleber-Hersteller!!! . Ich müsste damals wirklich den Konsumentenschutz
    > > einschalten damit sie es reparieren. Echt frech.
    >
    > Apple hatte eine Rückrufaktion was das die Beschichtung anging. Diese
    > wurden mir bei allen 3 MacBooks problemlos innerhalb weniger Stunden
    > ausgetauscht.

    Tja, nachdem Choclo oder andere die Vorarbeit geleistet haben. Wenn Apple den Fehler auf Druck "anerkennt", ist eine Reparatur einfach. Dann gilt es die zeitliche Abfolge zu beachten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Applikationsmanager (w/m/d) Logistik- und Instandhaltungsprozesse
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  3. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. A40 TR Over-Ear-Headset PC, PS5,PS4 fjür 135,99€ + MixAmp Pro TR für 225,99€, A50...
  2. Die Top Deals am Black Friday bei Amazon, Media Markt, Otto & Co.
  3. 167,96€ bei Mindfactory (Bestpreis)
  4. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de