1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astra: Rakete bei Start in…

Fehlstart?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlstart?

    Autor: 1st1 30.08.21 - 15:04

    Ich halte das nicht wirklich für einen Fehlstart. Ja, die Rakete hat nicht die geplante Flugbahn erreicht, aber sie hat gezeigt, wie stabil sie selbst bei Ausfall eines Triebwerkes noch fliegen kann. Letztlich hat diese Rakete gezeigt, dass sie horizontal steuerbar ist, und das ganz ohne Leitwerke und seitliche Hilfsdüsen. Diese Rakete könnte mit ein bischen Feinschliff die gleichen Flug- und Landeeigenschaften haben, wie es bereits Space-X vormacht.

  2. Re: Fehlstart?

    Autor: Benutztername12345 30.08.21 - 15:30

    Du solltest bei der ESA anfangen, für die ist ein in den Boden gerammter Mars-Lander auch noch ein 90%-Erfolg;)

    Morgen so: Arzt: "Die Operation war größtenteils ein Erfolg. Viele Techniken und Menschen haben sich bewährt, vieles hat perfekt funktioniert. Wir sind sehr zufrieden."
    Nebendran liegt dann der tote Patient, die 10% waren nämlich das Beatmen während der OP;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  4. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de