1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Jahre Agiles…

Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Autor: /mecki78 31.08.21 - 15:24

Das Manifest besteht nur aus abstrakte Forderungen, aber auf abstrakten Forderungen kann man reales Geschäftsmodell aufbauen. Da steht nur was grundsätzlich anders werden soll, da steht aber nicht was konkret zu passieren hat und wie man das umsetzen soll.

Das ist so wie wenn ich vor 20 Jahren das Auto Manifest verfasst hätte und dort steht:

"Ein Auto soll nicht mehr als 2 Liter Benzin auf 100 km verbrauchen!"

Und dann 20 Jahre später schimpfe ich, dass Autos ja immer noch mehr als das verbrauchen.

Ja natürlich tun sie das, denn ich habe ja nie beschrieben, wie man dieses Ziel bitte konkret erreichen soll. Was soll irgend jemand mit dieser Wunschvorstellung anfangen? Ist ja schön, dass man das so haben möchte, aber es muss eben auch irgendwie realisierbar sein und nur weil ich das postuliere, wird es nicht einfach so passieren!

Hier mal ein Beispiel:

"Individuen und Interaktionen mehr als Prozesse und Werkzeuge"

Ja, klingt schön. Aber was heißt das konkret? Was soll jetzt irgendwer konkret tun, weil ich ihm das gesagt habe? Was bitte ist die Handlungsanweisung hier? Wie soll ein Manager mit dieser Forderung bitte umgehen?

Den meisten Managern ist es egal wie ein Softwareteam intern arbeitet, solange es in der gewünschten Zeit und mit den gewünschten Kosten ein fertiges Produkt in gewünschter Qualität liefert und die Aufgabe des Managers ist es das sicherzustellen und Dinge zu verändern, wenn irgendwas dieses Ziel gefährdet oder unerreichbar macht. Wenn das Team intern anders arbeiten will, dann sollen sie das einfach tun, sofern das zu besseren Ergebnissen führt, jederzeit gerne. Wichtig ist nur, dass der Manager irgendwie den Fortschritt überwachen kann und wenn nötig Eingriffsmöglichkeiten hat, weil sonst kann er seinen Job nicht länger erfüllen. D.h. er muss das neue Konzept verstehen können und involviert bleiben.

Und das SRCUM Müll ist, das habe ich hier schon über ein dutzend mal in den letzten Jahren geschrieben. SCRUM ist nicht für Entwickler geschaffen worden, SCRUM wurde für Manager geschaffen, um Entwicklern die Illusion von Freiheit und Selbstbestimmung verkaufen zu können, während sie in Wahrheit genau das machen, was sie immer schon getan haben. Das ist wie Stallkühen VR Brillen aufsetzen, die ihnen vorgaukeln, dass sie auf der Weide stehen, weil sie dann mehr Milch geben. SCRUM gibt sich dabei größte Mühe diese Scharade zu verbergen, indem sie allen Rollen neue Namen gibt und jedem alten System ein neues überstülpt, das faktisch genau das gleiche wie bisher macht, aber eben komplett anders aussieht. SCRUM holt Entwickler nicht aus dem Käfig, es dekoriert ihn nur bunter.

Die Nicht-Entwickler im Unternehmen haben immer noch nicht verstanden, wie es ist Software zu entwickeln, warum das so wenig vorhersagbar ist, wie extrem viel Arbeit manche von ihren Wünschen in der Umsetzung bedeuten und wie wichtig es ist, sauberen Code zu schreiben, weil jede Stunden die man am Anfang einspart später mehrerer Tage an Extraarbeit mit sich bringt. Das ist weil Programmieren kaum mit irgendwas aus der realen Welt vergleichbar ist, dass jeder Mensch aus seinem Alltag kennt. Irgendwas handwerklich herzustellen z.B. ist etwas komplett anderes. Fertigung in einer Fabrik ist etwas komplett anderes. Sogar Pläne am Reißbrett entwerfen ist etwas komplett anderes. Programmieren ist wie eine Mischung aus mathematischen Berechnungen, Romanbücher schreiben und Rätselhefte lösen und es jedes mal etwas neues und anders als das was man letztes mal gemacht hat.

/Mecki


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 31.08.21 - 15:24
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

notuf | 31.08.21 - 15:34
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 31.08.21 - 15:54
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

hambret | 31.08.21 - 16:01
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Flasher | 31.08.21 - 16:03
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 31.08.21 - 16:35
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 31.08.21 - 16:40
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 31.08.21 - 18:37
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 31.08.21 - 21:14
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Lefty83 | 31.08.21 - 15:38
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Trockenobst | 31.08.21 - 16:15
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 31.08.21 - 16:31
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 31.08.21 - 16:44
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 31.08.21 - 18:50
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 31.08.21 - 21:19
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

dEEkAy | 01.09.21 - 00:03
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 01.09.21 - 07:12
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 01.09.21 - 11:18
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Trockenobst | 01.09.21 - 19:17
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Daniel-Son | 03.09.21 - 07:30
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

LeeRoyWyt | 01.09.21 - 10:49
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 01.09.21 - 11:21
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

Dakkaron | 03.09.21 - 15:48
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 31.08.21 - 16:52
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 31.08.21 - 19:09
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

notuf | 31.08.21 - 20:23
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 01.09.21 - 11:23
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 31.08.21 - 21:22
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 01.09.21 - 12:02
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 01.09.21 - 15:20
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

dEEkAy | 01.09.21 - 00:05
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

ubuntu_user | 01.09.21 - 07:14
 

Re: Agil hatte nie eine konkrete Bedeutung

/mecki78 | 01.09.21 - 12:09

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadtverwaltung Uhingen, Uhingen
  4. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de