1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilität: VW bietet…

greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: PrinzessinArabella 01.09.21 - 13:49

    kt

  2. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab?

    Autor: PrinzessinArabella 01.09.21 - 14:03

    Bei 6 Monaten Lfz wären das ja 1k pro Monat extra.

  3. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: nightmar17 01.09.21 - 14:27

    Und wie soll das gehen? Die Prämie wurde doch sicherlich schon genutzt, weil das ja keine Neuwagen mehr sind.

  4. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: Taylsch 01.09.21 - 14:44

    PrinzessinArabella schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kt

    Es sind "junge Gebrauchte". Die Umweltprämie vom Steuerzahler hat sich somit schon der erste Leasingnehmer abgegriffen.

  5. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: B.rulez 01.09.21 - 15:01

    Taylsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PrinzessinArabella schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kt
    >
    > Es sind "junge Gebrauchte". Die Umweltprämie vom Steuerzahler hat sich
    > somit schon der erste Leasingnehmer abgegriffen.

    Käufer von "jungen Gebrauchten" erhalten die volle Prämie, selbst bei teuren Audis mit so einiger Nutzungsdauer auf dem Tacho. Einfach mal bei VW/Audi sich die Fahrzeuge ansehen und den Beitrag dazu mit der Prämie - und so eine Plus Garantie ist auch dabei.

  6. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: Mandrake 01.09.21 - 15:43

    Tesla hatte das gemacht und auch eigentümer aktiv kontaktiert, die fahrzeuge gingen dann glaub ich nach dänemark. Gab ein artikel auf teslamag.de die leute fanden es damals gut.

  7. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: bplhkp 01.09.21 - 16:01

    Automobilhersteller bekommen keine Umweltprämie, d.h. VW sollte weder bei der Erstzulassung als Firmenfahrzeug noch bei der jetzigen Zweitzulassung als Mietwagen die Umweltprämie bekommen.

    https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/Energie/emob_merkblatt_2020_1021.pdf?__blob=publicationFile&v=8

  8. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: PrinzessinArabella 01.09.21 - 16:04

    bplhkp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Automobilhersteller bekommen keine Umweltprämie, d.h. VW sollte weder bei
    > der Erstzulassung als Firmenfahrzeug noch bei der jetzigen Zweitzulassung
    > als Mietwagen die Umweltprämie bekommen.
    >
    > www.bafa.de

    Die Hersteller haben allerdings ja eigene Leasinggesellschaften, für die gilt das Verbot vermutlich nicht.

  9. Nein (kt)

    Autor: BLi8819 01.09.21 - 16:14

    kt

  10. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: Taylsch 01.09.21 - 16:35

    B.rulez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Taylsch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > PrinzessinArabella schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > kt
    > >
    > > Es sind "junge Gebrauchte". Die Umweltprämie vom Steuerzahler hat sich
    > > somit schon der erste Leasingnehmer abgegriffen.
    >
    > Käufer von "jungen Gebrauchten" erhalten die volle Prämie, selbst bei
    > teuren Audis mit so einiger Nutzungsdauer auf dem Tacho. Einfach mal bei
    > VW/Audi sich die Fahrzeuge ansehen und den Beitrag dazu mit der Prämie -
    > und so eine Plus Garantie ist auch dabei.

    Naja, pro Fahrzeug wird die Umweltprämie einmal bezahlt und die wird in der Regel als Sonderzahlung beim Privat/Geschäftsleasing-Leasingabschluss verrechnet. Wenn das Auto danach als Jahreswagen oder Gebrauchter wieder in den Verkauf geht, gibt es keine Umweltprämie mehr. Das hier und da mal ein Gebrauchter zu finden ist, bei dem die Umweltprämie noch abrufbar ist kann vor kommen - ist aber bei Leasingrückläufern nicht die Regel (wer verzichtet schon auf den BAFA Zuschuss). Das kommt höchsten direkt bei Werkswagen vor, die direkt vom Hersteller zugelassen werden.

  11. Re: greift VW dabei eigentlich die Umweltprämie vom Steuerzahler ab? (kt)

    Autor: bplhkp 01.09.21 - 18:34

    PrinzessinArabella schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Die Hersteller haben allerdings ja eigene Leasinggesellschaften, für die
    > gilt das Verbot vermutlich nicht.

    Das ist im Falle von VW Financial Services eine 100 %-Tochtergesellschaft. Ich finde nichts davon dass Herstellertöchter die Prämie doch bekommen.

    Im normalen Leasinggeschäft greift diese Einschränkung der Umweltprämie nicht da der Leasingnehmer der Halter ist und nicht VW.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Service Desk (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  2. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  3. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d) für klinische Anwendungen und Digitalisierungsprojekte
    Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung