1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Opel kündigt…

Dämliches E im Namen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dämliches E im Namen

    Autor: danceboytm 02.09.21 - 14:29

    Also sorry aber ich arbeite selbst in einer Opel Werkstatt und mir geht dieses E jetzt schon richtig auf die Nerven

    Astra F/G/H/J/K/ und bald L
    aber nein , die E-Variante nennen wir INTERN Astra-e L

    Corsa A/B/C/D/E neuerdings F
    E-Variante > Corsa-e F

    Mokka jetzt Mokka-B
    E-Variante > Mokka-e B

    Vivaro A/B jetzt C
    E-Variante > Vivaro-e C

    Zafira A/B/C jetzt "life"
    E-Variante > Zafira-e Life

    dasselbe beim Combo
    Combo A/B/C/D/E jetzt "life"
    E-Variante Combo-e life


    Geh mal als Mechaniker ins Lager und sag du willst ein Scheibenwischer für den Corsa *E* .. bekommst jetzt die der E-Variante oder den des Vorgängers?

    Es ist doch immer noch das selbe dämliche Auto (Vom aussehen / Karosserie) warum muss man das unbedingt so unterscheiden?

  2. Re: Dämliches E im Namen

    Autor: Kein Kostverächter 07.09.21 - 12:38

    Das ist doch immer so bei neuen Dingen. Es wurde doch auch lange auf den HD-Kanälen der TV-Sender immer ein "HD" irgendwo beim Senderlogo eingeblendet, was jetzt so langsam verschwindet. Genauso wird in einigen Jahren das "e" aus den Modellnamen verschwinden, wenn die Elektrovarianten der Normalfall geworden sind. Eventuell gibt es dann c-Modelle (für combustion) oder der s-Modelle - für "spring", denn der manuelle Federaufzug ist immer noch am umweltfreundlichsten und aufziehen kann man sein Auto immer, ganz ohne Tankstelle oder Ladestation. ;-)

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Physiker / Ingenieur als Wissenschaftlicher Berater (d/w/m)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, München
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    J. Schmalz GmbH, Glatten
  3. IT-Systemadministrator
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
  4. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Erzbistum Paderborn, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,79€
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech Signature M650 im Hands-on: Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder
Logitech Signature M650 im Hands-on
Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder

Logitech hat mit der Signature M650 eine weitere Maus mit Bolt-Technik vorgestellt. Es gibt sie nicht nur für Linkshänder in zwei Größen.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Logitech Litra Glow Webcam-Beleuchtung zum Anstecken für Videokonferenzen
  2. MX Keys Mini Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
  3. Tap Scheduler Logitech macht Suche nach Konferenzraum leichter

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
    PSD2
    Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

    Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt