1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Bike: Schaeffler stellt…

250W reichen nicht aus

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 250W reichen nicht aus

    Autor: oldmcdonald 03.09.21 - 00:25

    Das ist ja der Witz bei einem Pedelec: Der Motor gibt zusätzliche Leistung.
    Das heißt also, die Leistung, die ich mit meinen Beinen erbringe, wird normalerweise ergänzt um maximal 250W.
    Klar, sind ist mit den Wattangaben nicht die Spitzenleistung gemeint. Aber wenn meine 200-300 Watt aus den Beinen wegfallen, dann ist so mancher Berg nicht mehr zu bezwingen, erst recht, wenn man in den Lastenrad-Bereich geht, der da ja anvisiert ist.

  2. Re: 250W reichen nicht aus

    Autor: ElTentakel 03.09.21 - 08:37

    Die Energie des Beines wird dazugerechnet. Wenn ich 200W trete, kommen die auch On-Top. Das geht, weil die Art der Kraftübertragung im Gesetzt nicht geregelt ist.

  3. Re: 250W reichen nicht aus

    Autor: Weitsicht0711 03.09.21 - 08:47

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja der Witz bei einem Pedelec: Der Motor gibt zusätzliche
    > Leistung.
    > Das heißt also, die Leistung, die ich mit meinen Beinen erbringe, wird
    > normalerweise ergänzt um maximal 250W.
    > Klar, sind ist mit den Wattangaben nicht die Spitzenleistung gemeint. Aber
    > wenn meine 200-300 Watt aus den Beinen wegfallen, dann ist so mancher Berg
    > nicht mehr zu bezwingen, erst recht, wenn man in den Lastenrad-Bereich
    > geht, der da ja anvisiert ist.

    Warum sollte die Leistung deiner Beine wegfallen? Fallen die Weg, dann hast du auch keine Unterstützung mehr.

  4. Re: 250W reichen nicht aus

    Autor: oldmcdonald 03.09.21 - 09:46

    Dann stimmt das mit der angegebenen Systemleistung aber nicht mehr. Zumindest der Motor muss dann deutlich mehr Last ab können.
    Okay, das Podbike Frikar macht's ähnlich, aber da geht es eben auch nicht um ein Lastenrad. Mehrere 100kg am Berg in Bewegung zu setzen - da bin ich gespannt, ob das rein elektrisch in gesetzeskonformer Weise möglich ist…

  5. Re: 250W reichen nicht aus

    Autor: ElTentakel 03.09.21 - 10:02

    Warum muss es das sein, wenn ich in einer flachen Stadt unterwegs bin? Ja, dann passt es ggf. Nicht mehr, aber das ist dann so. Alternativ kann man ja eine andere Fahrzeugklasse nehmen.

    Man kauft ja auch keinen Pritschenwagen, wenn man nen Kipplaster braucht.

  6. Re: 250W reichen nicht aus

    Autor: Weitsicht0711 03.09.21 - 10:12

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann stimmt das mit der angegebenen Systemleistung aber nicht mehr.
    > Zumindest der Motor muss dann deutlich mehr Last ab können.
    > Okay, das Podbike Frikar macht's ähnlich, aber da geht es eben auch nicht
    > um ein Lastenrad. Mehrere 100kg am Berg in Bewegung zu setzen - da bin ich
    > gespannt, ob das rein elektrisch in gesetzeskonformer Weise möglich
    > ist…

    Ja ist möglich.
    "elektromotorischen Hilfsantrieb mit einer Nenndauerleistung von höchstens 0,25 kW"
    Wenn ich den Akku auf 250Watt begrenze ist es egal was ich für einen Motor ich einbaue, da dann die Leistung vom Hilfsantrieb nie höher als 250Watt sein kann und damit stimmen dann auch die Angabe wieder.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud / DevOps Engineer (m/w/d)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. IT-Spezialist als Software-Entwickler / Tester (Informatiker, Fachinformatiker, Wirtschaftsinformatiker ... (m/w/d)
    tailor-made software GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  4. Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de