Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quad FX: AMDs 4x4-Plattform…

4 Grakas?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4 Grakas?

    Autor: Furz 30.11.06 - 14:31

    Da passen doch nie im Leben 4 Grafikkarten drauf!
    Und falls doch dann sterben die in den letzten beiden Slots den Hitzetod!

  2. Re: 4 Grakas?

    Autor: Winamper 30.11.06 - 14:51

    Furz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da passen doch nie im Leben 4 Grafikkarten drauf!
    > Und falls doch dann sterben die in den letzten
    > beiden Slots den Hitzetod!

    Ja, wie im Artikel bereits erwähnt taugt es kaum etwas, ich hatte am Anfang noch Hoffnung das System könnte Intels "QuadCore" in den Schatten stellen, aber das ist ja alles andere als der Fall.

  3. Re: 4 Grakas?

    Autor: daniel_ 30.11.06 - 15:51

    Furz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da passen doch nie im Leben 4 Grafikkarten drauf!
    > Und falls doch dann sterben die in den letzten
    > beiden Slots den Hitzetod!

    Das is an sich ganz normales SLI, nur mit dem GX2 Karten (2 Chips auf einer Karte). 4 Grafikkarten passen in so einen Miditower ja garnicht rein ...

  4. Ich habs gesehen, 4 Videoausgänge!

    Autor: n00bn00b 30.11.06 - 15:59

    daniel_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Furz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da passen doch nie im Leben 4 Grafikkarten
    > drauf!
    > Und falls doch dann sterben die in den
    > letzten
    > beiden Slots den Hitzetod!
    >
    > Das is an sich ganz normales SLI, nur mit dem GX2
    > Karten (2 Chips auf einer Karte). 4 Grafikkarten
    > passen in so einen Miditower ja garnicht rein ...


    Also ich hab mal ein Bild gesehen, da hatte das Teil 4 Videoausgänge, müssen also doch 4 Grafikkarten gewesen sein!

  5. Hier der Link, sehts euch genau an, da steht der Wahnsinn dieser Welt!

    Autor: n00bn00b 30.11.06 - 16:03

    Hier der Link, also doch 4 Grafikkarten! Krank, einfach nur krank im Kopf!

    http://de.theinquirer.net/2006/11/15/das_monster_im_bild_amds_4x4.html

  6. Re: Hier der Link, sehts euch genau an, da steht der Wahnsinn dieser Welt!

    Autor: Furz 30.11.06 - 16:37

    n00bn00b schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier der Link, also doch 4 Grafikkarten! Krank,
    > einfach nur krank im Kopf!
    >
    > de.theinquirer.net

    Und da sind noch nicht mal die anderen Komponenten verbaut!
    Wenn man sich jetzt noch die CPUs + Kühler vorstellt.
    Da hat man keine Chance den RAM zu wechseln ohne die Kühler abzubauen!
    Von der Verkabelung mal ganz zu schweigen...

  7. Re: Ich habs gesehen, 4 Videoausgänge!

    Autor: oO 01.12.06 - 02:56

    n00bn00b schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > daniel_ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Furz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da passen doch nie im Leben
    > 4 Grafikkarten
    > drauf!
    > Und falls doch
    > dann sterben die in den
    > letzten
    > beiden
    > Slots den Hitzetod!
    >
    > Das is an sich ganz
    > normales SLI, nur mit dem GX2
    > Karten (2 Chips
    > auf einer Karte). 4 Grafikkarten
    > passen in so
    > einen Miditower ja garnicht rein ...
    >
    > Also ich hab mal ein Bild gesehen, da hatte das
    > Teil 4 Videoausgänge, müssen also doch 4
    > Grafikkarten gewesen sein!


    ROFL!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. BWI GmbH, deutschlandweit
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

  1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
    Fernsehen
    ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

    Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

  2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
    Pixel 3 XL im Test
    Algorithmen können nicht alles

    Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

  3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
    Sensoren
    Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

    Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


  1. 19:04

  2. 18:00

  3. 17:30

  4. 15:43

  5. 15:10

  6. 14:40

  7. 14:20

  8. 14:00