1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › studiVZ verspricht Belohnung für…

Dilettanten

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dilettanten

    Autor: Mahu 30.11.06 - 14:25


    So, nun sind sie also doch relevant, die Sicherheitsluecken. 'n Haufen schlechter Hobbyprogrammierer (Frickler?! :D) ist das.

  2. Re: Dilettanten

    Autor: Der Micha 30.11.06 - 14:47

    Mahu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > So, nun sind sie also doch relevant, die
    > Sicherheitsluecken. 'n Haufen schlechter
    > Hobbyprogrammierer (Frickler?! :D) ist das.

    Dann machs doch besser!
    Oder kassier die 128 Ocken...

  3. Re: Dilettanten

    Autor: werwohl 30.11.06 - 15:10

    >
    > Dann machs doch besser!
    > Oder kassier die 128 Ocken...
    >


    ja klar - für diese megasumme sind ja auch profis bereit die arbeit zu machen...

    die studiVZler sind hobbybastler und die meldungen nerven langsam.(punkt)

  4. Re: Dilettanten

    Autor: Belanglos 30.11.06 - 15:14

    werwohl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja klar - für diese megasumme sind ja auch profis
    > bereit die arbeit zu machen...
    >
    > die studiVZler sind hobbybastler und die meldungen
    > nerven langsam.(punkt)

    Mich interessieren die Probleme irgendwelcher Hobbyprogrammierer bzw. selbsternannter Social-Network-mit-heißer-Sauce-Gründer auch nicht. Diese Nachrichten könnte man getrost weglassen. Eine Art Filterfunktion wäre hier wohl ganz hilfreich: Dann könnte man solche eher belanglosen Meldungen ausblenden (und der Rest, den sowas interessiert, könnte es trotzdem lesen).

  5. Re: Dilettanten

    Autor: Lestat 30.11.06 - 23:04

    Dich interessiert es zwar nicht, aber andere vielleicht schon. Und der beste Filter den es gibt sitzt immer noch zwischen deinen Ohren (hoffentlich *g*). Wie soll denn ein automatischer Filter nach Themen filtern die dich interessieren?

    Belanglos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich interessieren die Probleme irgendwelcher
    > Hobbyprogrammierer bzw. selbsternannter
    > Social-Network-mit-heißer-Sauce-Gründer auch
    > nicht. Diese Nachrichten könnte man getrost
    > weglassen. Eine Art Filterfunktion wäre hier wohl
    > ganz hilfreich: Dann könnte man solche eher
    > belanglosen Meldungen ausblenden (und der Rest,
    > den sowas interessiert, könnte es trotzdem lesen).




    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  6. Re: Dilettanten

    Autor: Hassashin 30.11.06 - 23:50

    Belanglos schrieb:

    > Eine Art Filterfunktion wäre hier wohl
    > ganz hilfreich: Dann könnte man solche eher
    > belanglosen Meldungen ausblenden (und der Rest,
    > den sowas interessiert, könnte es trotzdem lesen).

    Nun, StudiVZ wurde im Titel nicht verschwiegen. Trotzdem hast du über die Meldung sogar ins Forum gefunden und obendrein sogar noch dein Häufchen hinterlassen.

    Was du brauchst, ist ein Stromschlag in der Maus, wenn StudiVZ oder ein anderes Reizthema mal wieder unter dem Cursor erscheint. Alles andere scheint trotz guter Vorsätze nicht zu wirken.

    Gruss
    hassashin

  7. Re: Dilettanten

    Autor: Hassashin 30.11.06 - 23:52

    Belanglos schrieb:

    > Eine Art Filterfunktion wäre hier wohl
    > ganz hilfreich: Dann könnte man solche eher
    > belanglosen Meldungen ausblenden (und der Rest,
    > den sowas interessiert, könnte es trotzdem lesen).

    Nun, StudiVZ wurde im Titel nicht verschwiegen. Trotzdem hast du über die Meldung sogar ins Forum gefunden und obendrein sogar noch dein Häufchen hinterlassen.

    Was du brauchst, ist ein Stromschlag in der Maus, wenn StudiVZ oder ein anderes Reizthema mal wieder unter dem Cursor erscheint. Alles andere scheint trotz guter Vorsätze nicht zu wirken.

    Gruss
    Hassashin

  8. Re: Dilettanten

    Autor: fischkuchen 01.12.06 - 01:53

    Hassashin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Belanglos schrieb:
    >
    > > Eine Art Filterfunktion wäre hier wohl
    >
    > ganz hilfreich: Dann könnte man solche eher
    >
    > belanglosen Meldungen ausblenden (und der
    > Rest,
    > den sowas interessiert, könnte es
    > trotzdem lesen).
    >
    > Nun, StudiVZ wurde im Titel nicht verschwiegen.
    > Trotzdem hast du über die Meldung sogar ins Forum
    > gefunden und obendrein sogar noch dein Häufchen
    > hinterlassen.
    >
    > Was du brauchst, ist ein Stromschlag in der Maus,
    > wenn StudiVZ oder ein anderes Reizthema mal wieder
    > unter dem Cursor erscheint. Alles andere scheint
    > trotz guter Vorsätze nicht zu wirken.
    >
    > Gruss
    > Hassashin


    Naja, er hat ja schon ein bisschen recht :)

    Das erste mal hier erwähnt wurde StudiVZ im Juli. Und dann kommt Meldung auf Meldung, als würde dieses Portal wahnsinnig wichtig und gross sein ;)
    27.11. 28.11. und 30.11. Auch wenn es unter Studenten bekannt ist, grossartige IT-News sind Sicherheitsprobleme bei so einem Online-Portal nun wirklich nicht.
    Oder kommt hier jedesmal, wenn irgendeine Seite ein Sicherheitsleck hatte, eine Meldung? :)
    Natürlich braucht man das nicht zu lesen, aber eine Meldung hätte doch gereicht. Mir kommt das eher wie Marketing vor.

    fischkuchen

  9. Re: Dilettanten

    Autor: Hassashin 01.12.06 - 05:33

    fischkuchen schrieb:

    > Naja, er hat ja schon ein bisschen recht :)

    Möglich, nur war es die Art, _wie_ er sich darüber mokiert hat, die mich aufgeregt hat.

    > Das erste mal hier erwähnt wurde StudiVZ im Juli. Und dann
    > kommt Meldung auf Meldung, als würde dieses Portal wahnsinnig
    > wichtig und gross sein
    > ;)

    Bei 1 Mio. Mitgieder als Deutschlands kommender Elite ist das doch ein zentrales Thema, es wundert mich, dass hier noch keine Grosse Koalition oder mindestens ein Länderinnenminister nach mehr Sicherheit geschrien hat, immerhin lümmeln sich da mindestens auch islamistische integrationsunwillige Kofferbombenstudenten rum. ;-)

    > 27.11. 28.11. und 30.11. Auch wenn es unter Studenten bekannt ist,
    > grossartige IT-News sind Sicherheitsprobleme bei so einem Online-
    > Portal nun wirklich nicht.

    Nun ja, das ist Journalismus, wenn es keine Meldungen gibt, macht man welche, aber da ist Golem nicht allein, Heise, SPON, netzeitung, onlinekosten.de etc. haben alle mindestens 2x diese Woche ihre Quoten trächtige Meldung gebracht.

    Die Frage bleibt, wer ein Interesse daran hat, das derart aufzubauschen und wer ein Interesse daran hat, das derart eifrig aufzugreifen.

    > Oder kommt hier jedesmal, wenn irgendeine Seite ein Sicherheitsleck
    > hatte, eine Meldung? :)

    Naja, immerhin sind das Löcher, die von anderen (GMX, Hotmail, Yahoo! oder PHP überhaupt seien hier mal prominent erwähnt) seit langem bekannt sind und nun trotzdem wieder auftauchen. Da das nicht irgendeine Micky Maus Seite ist mit 50 Usern, sondern ein Portal mit mittlerweile über 1 Mio. Mitgliedern, hat das schon eine gewisse Relevanz.

    > Natürlich braucht man das nicht zu lesen, aber eine Meldung
    > hätte doch gereicht. Mir kommt das eher wie Marketing vor.

    OK, aber 'belanglos' wollte ja einen Filter. Nun, der Filter war bereits in der Überschrift enthalten, er hat ihn ignoriert, sich stattdessen sogar genötigt gefühlt, das Forum zu lesen und obendrein dann noch einen Post zu hinterlassen.

    Entweder ist er absolut inkonsequent, verlogen oder unfähig, seine Klickreflexe zu beherrschen. _Das_ war es eigentlich, was mich zu meinem ironischen Kommentar veranlasst hat.

    Wenn ich einen Hundehaufen sehe, trotzdem zielstrebig reintrete, sag ich nachher passenderweise auch "Scheisse!", aber ich geb nicht andern die Schuld dafür, dass ich da reingetappt bin.

    Wenn er einen wirksamen Filter will, sollte er mal zwischen seinen Ohren anfangen und nicht andern die Schuld dafür geben, dass er hier auf Nachrichten reagiert, die ihn angeblich nicht interessieren.

    Gruss
    Hassashin

  10. Re: Dilettanten

    Autor: fischkuchen 01.12.06 - 14:44

    Hassashin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich einen Hundehaufen sehe, trotzdem
    > zielstrebig reintrete, sag ich nachher
    > passenderweise auch "Scheisse!", aber ich geb
    > nicht andern die Schuld dafür, dass ich da
    > reingetappt bin.

    Hehehe :D


    fischkuchen

  11. Re: Dilettanten

    Autor: Jan schwingt den Hammer 03.12.06 - 01:05

    werwohl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Dann machs doch besser!
    > Oder
    > kassier die 128 Ocken...
    >
    > ja klar - für diese megasumme sind ja auch profis
    > bereit die arbeit zu machen...
    >
    > die studiVZler sind hobbybastler und die meldungen
    > nerven langsam.(punkt)


    Bist du dämlich! Wie oft haste denn schon über Windows geschimpft! Wenn du wüsstest, was da an Fehlern drin ist aber nicht rauskommt weil genug geld gezahlt wird. Du bist bestimmt so ein nichtstuendes Langausschlafendes Stück was nix als an anderer Initiativen rummeckern kann und sich sinnlos von ebensolchen gruscheln lässt. Fahr hin - frag sie was du tun kannst und sie werden sagen warten! Also halt die Kanüle und tu in der Zeit in der du diesen Scwhachsinn geschrieben hast was sinnvolles - sorry aber das kann ich echt net lesen wo ich was über die gründe erfahren wollte - jeder kotzt nur rum aber hat es außer denen jemand auf die beine gestellt - in D wohl nicht! PFEIFENMECKEREI aber mal leider wieder typische Deutsch... Schade ich dachte wír würden endlich mal nach vorne blicken!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Neu-Isenburg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de