1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Napster to Go: Unbegrenzte Musik…

Pauschal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pauschal

    Autor: tomahawk 03.02.05 - 14:36

    Das ist ja schon mal ein ansatz, obwohl auch nicht gerade billig. ABER wenn viele dieses service nutzen, könnte es dementsprechend billiger machen. Wenn man nun weiterdenken würde könnte man ja optional zum Internetverbindungsentgelt sagen wir mal hausnummer 10 ¿ dazu tun und müsste sich um gar nix mehr kümmern und kann die musik einfach runterladen und legal anhören. Bei analog modem zugängen die wenig bandbreite haben ist nat. auch keine gebühr zu zahlen oder nur ganz gering. ich würde sogar soweit gehen und generell ein pauschale, sagen wir mal 20E Euro (also zusätzlich zu den urheberrechtsegebühren für cd, computer usw) dazuzahlen, dafür muesste aber dann im privaten bereich alles downloadbar sein....

  2. Genau, und ohne DRM. nt

    Autor: oni 03.02.05 - 14:41

    Genau, und ohne DRM.

  3. Re: Genau, und ohne DRM. nt

    Autor: craqstar 08.02.05 - 10:41

    ja einfach so...damit würden alle warez seiten auf einmal legal wie geil...^^


    gruß craqstar

    das is ne geile idee aber die industrie stellt sich quer keine frage!


    gruß craqstar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. Hays AG, Dresden
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de