1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronische Patientenakte…

Zu Kurz gefasst

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zu Kurz gefasst

    Autor: Rekaxis 09.09.21 - 12:58

    Eigentlich müsste alles in der EPA landen, damit nichts mehr in den Praxen gespeichert wird.

    Datenschutz und Datensicherheit sind für Praxen unverhältnismäßig teuer und können von denen gar nicht umgesetzt werden.
    Bei der EPA könnte man 100 Leute einstellen, die sich nur darum kümmern.

  2. Re: Zu Kurz gefasst

    Autor: tatiplut 09.09.21 - 13:25

    Wenn der Client nicht sicher/vertrauenswürdig ist, sind es alle darüber durchführbaren Aktionen auch nicht.

    Wenn jemand den Praxisrechner kontrolliert hat er Zugriff auf alle von dort abrufbaren Akten unabhängig davon, ob diese auf dem Rechner selbst, einem Server in der Praxis oder einer zentralen EPA gespeichert werden.

  3. Re: Zu Kurz gefasst

    Autor: peh.guevara 09.09.21 - 13:46

    Daten zentralisiert zu speichern war noch nie eineg gute Idee. Erstens weckt das begehren und zweitens brauchst du nur ein System zu knacken und hast gleich ALLE Daten. Wenn ein Arzt gehackt wird dann sind nur eine Handvoll Patienten betroffen und nicht gleich alle.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator m/w/d
    bsb-obpacher GmbH, Steinhagen
  2. Leiter Netzwerkinfrastruktur (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
  3. IT-Administrator Windows m/w/d
    Bioscientia Healthcare GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. Inhouse Consultant (m/w/d) Change- & Projektmanagement SAP
    A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de