1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilitätsgarantie…

Kosten ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Kosten ?

Autor: chefin 14.09.21 - 08:53

Ja, es soll woanders eingespart werden. Hört sich nett an, bedeutet aber doch wieder nur: wir müssen das bezahlen. Aber der Bus spart uns nicht das Auto. Ich würde Bearbock gerne mal 4 Wochen mitnehmen zum Einkaufen und sie das im Bus und Bahn schleppen lassen. Den Lieferdienste gibt es in den Dörfern nicht. Und das wird sich auch nicht rentieren oder sehr viel Geld extra kosten.

Ich muss also weiterhin ein Auto vorhalten, zusätzlich muss ich für leere Transportmittel bezahlen. Unser Dorf hat bereits 1 Std Takt der Bahn. Da fährt ein Zug mit 3-4 Anhänger im Stundentakt, das sind ungefähr 50t Gewicht um 10 Personen zu transportieren. Damit schlägt der Zug jeden SUV um längen was den Energieverbrauch angeht. Am Ende wenn dann die Wagen mal voll sind, wird vieles davon wieder rausgeholt im Schnitt.

Das Auto wird also bleiben und weil es da ist, benutzt werden. Auch der Stundentakt hilft da nicht weiter. Zumal unser Junior mit einem 8kg Rucksack 9minuten hat um 900m zum Bahnhof zu wetzen nach Schulschluss. Wir achten schon drauf, das er nichts überflüssiges mitnimmt. Trotzdem kommen wir nicht unter 6kg im bestenfall. Man könnte das ganze schaffen, ja. Aber dann darf man weder seine Schulfreunde verabschieden noch kurze Runde quatschen nach dem Untericht und etwas Sozialkompetenz lernen. Also läuft es drauf raus, das er 1 Std warten muss, derweilen nur gelangweilt am Bahnhof Handy zockt, dann zuhause aber in zeitnot kommt bis die Hausaufgaben fertig sind und Spielen maximal noch 2 Std drin sind.

PS: ihr Golf steht im Hof für die Haushälterin als Einsatzfahrzeug. Ansonsten fährt sie nämlich einen BMW und im Haushalt befindet sich noch ein weiteres Fahrzeug.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Kosten ?

chefin | 14.09.21 - 08:53
 

Re: Kosten ?

pandameister | 14.09.21 - 11:49

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Partner & Business Operations Manager (w/m/d) OZG-Umsetzung
    HanseVision GmbH, Hamburg
  2. Spezialist*in Datenqualität (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. (Junior-) Referent (m/w/d) für das Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  4. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich IoT / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Heilbronn, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,87€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  2. 129,99€ (Release 25. März)
  3. 2.599€ bei Mindfactory
  4. 189,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten