1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Künstliche Intelligenz: Deep…

Je einfacher Fake-Porno wird, desto weniger ist er selbst das Drama

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Je einfacher Fake-Porno wird, desto weniger ist er selbst das Drama

Autor: abufrejoval 14.09.21 - 17:45

Wo die Photographie auf Menschen stieß, die ihr noch nie begegnet waren, fühlten die photographierten sich oft ihrer Seele beraubt und entsprechend schockiert.

Der eine oder andere Photograph mußte darauf sein Leben lassen.

Der Menschheit erschloß sich dafür mit dem Photo eine Quelle objektiver Wahrheit über Zeit und Raum hinweg in einem Maße, wie sie das nie gekannt hatte.

Das eigene Ebenbild in einem Porno vorzufinden dürfte sich ähnlich anfühlen, wenn es einem zum ersten Mal widerfährt, vor allem wenn der Allgemeinheit gegenüber glaubhaft scheint, daß es sich nicht um eine Fälschung handelt.

Sobald jeder aus eigener Erfahrung weiß, was ein Photo oder wie einfach ein gefälschtes Porno erstellt werden kann, ist der seelische Schaden für den Betroffenen erst mal deutlich geringer.

Danach bleibt beim Fake-Porno immer noch der Porno übrig, aber der weit größere Schaden ist die beliebige Fälschbarkeit eines Mediums, welches nun nicht mehr zur Dokumentation der Wirklichkeit taugt.

Darin sehe ich langfristig den viel höheren Schaden für die Menschheit: Lüge und Wahrheit werden ununterscheidbar.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Je einfacher Fake-Porno wird, desto weniger ist er selbst das Drama

abufrejoval | 14.09.21 - 17:45
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

Flatsch | 14.09.21 - 17:51
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

Weitsicht0711 | 14.09.21 - 18:24
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

Eheran | 15.09.21 - 05:57
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

Weitsicht0711 | 15.09.21 - 07:51
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

robinx999 | 15.09.21 - 07:08
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

BlindSeer | 15.09.21 - 06:55
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

Kein Kostverächter | 15.09.21 - 10:06
 

Re: Je einfacher Fake-Porno wird, desto...

Dakkaron | 16.09.21 - 10:40

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent PMO mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  4. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elektroautos: BMW-Hauptwerk beendet 2024 Verbrennerproduktion
    Elektroautos
    BMW-Hauptwerk beendet 2024 Verbrennerproduktion

    BMW steigt zwar nicht komplett aus dem Verbrennergeschäft aus, doch ab 2024 sollen in Münchner Stammwerk keine Verbrennungsmotoren mehr gebaut werden.

  2. Hasbro: Halo Needler kommt als Nerf-Gun
    Hasbro
    Halo Needler kommt als Nerf-Gun

    Der Halo Needler kann motorisiert zehn Nerf-Elite-Darts verschießen und kommt mit Effektbeleuchtung und einem Standfuß.

  3. Bundesverkehrsministerium: Wallboxen für über 800.000 Haushalte gefördert
    Bundesverkehrsministerium
    Wallboxen für über 800.000 Haushalte gefördert

    Das Bundesverkehrsministerium hat nach eigenen Angaben mit rund 800 Millionen Euro über 800.000 Haushalten eine Wallbox für Elektroautos verschafft.


  1. 10:20

  2. 10:00

  3. 09:40

  4. 09:20

  5. 09:02

  6. 07:17

  7. 12:55

  8. 12:35