1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uptis: Michelins unplattbarer…

Seitenführung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Seitenführung?

    Autor: flasherle 15.09.21 - 11:20

    bei dem Prinzip wie ich es jetzt hier auf den Bildern sehe, müsste doch die Seitenführung sehr sehr eingeschränkt sein. Weiß da jmd mehr?

  2. Re: Seitenführung?

    Autor: flasherle 16.09.21 - 09:29

    Schade, das wohl niemand was weiß. im Netz lässt sich auch nix finden...

  3. Re: Seitenführung?

    Autor: McWasa 16.09.21 - 10:58

    Warum vermutest du denn, dass die Seitenführung schlecht sein muss?
    Intern sind doch einige "Querstreben" verbaut. Warum muss dass denn instabiler sein als im klassischen Reifen eine relativ große Luftblase, die von den Seiten von etwas Gummi gehalten werden (mal überspitzt formuliert :-))?

  4. Re: Seitenführung?

    Autor: Tantalus 16.09.21 - 12:51

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei dem Prinzip wie ich es jetzt hier auf den Bildern sehe, müsste doch die
    > Seitenführung sehr sehr eingeschränkt sein. Weiß da jmd mehr?

    Ich würde vermuten, die Seitenführung ist sogar besser als bei klassischen Reifen. Die Lamellen, die die Lauffläche tragen, können sich ja nur sehr begrenzt in Querrichtung verformen.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  5. Re: Seitenführung?

    Autor: flasherle 16.09.21 - 14:41

    wenn man sich das bild mit dem Stein anschaut, sieht mna wie sich der gummi nach aussen schiebt. sprich das passiert bei hohen querbeschleunigungskräften auch. deshalb meine vermutung, das es ein "weiches gefühl" in kurven geben könnte..

  6. Re: Seitenführung?

    Autor: McWasa 16.09.21 - 16:14

    Das ist aus meiner Sicht etwas viel reininterpretiert, würde da lieber erste Tests abwarten, bevor ich mich von einem Bild davon abschrecken lasse...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Client Administrator (m/w/d)
    Standard Life, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler Android TK App (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Sachbearbeiter (w/m/d) für den IT-Support im Vor-Ort-Service
    KommunalBIT AöR, Fürth
  4. Senior Consultant Digital Enabling Service: Prozesse (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. elektrisch höhenverstellbare Tischgestelle ab 199,99€)
  2. (u. a. No Man's Sky für 22,99€, Assassin's Creed Valhalla - Ragnarök Edition für 45,99€)
  3. 163,99€ statt 299€
  4. 1.279€ statt 1.599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Kampf gegen Kindesmissbrauch: Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle
Kampf gegen Kindesmissbrauch
Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle

Was steckt genau hinter den Plänen der EU-Kommission zur Chatkontrolle und wie gefährlich wäre deren Umsetzung?
Von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

  1. Recht auf Verschlüsselung Wissing beunruhigt über Pläne zur Chatkontrolle
  2. Überwachung Petition gegen Chatkontrolle
  3. SPD gegen FDP Ampelkoalition uneins bei Chatkontrolle