Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips-Weste massiert Computer…

Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: none 02.12.06 - 18:54

    die Figur von der Dame, die auf dem Foto mit der Weste abgebildet ist, sieht gar nicht so verspannt aus.....

  2. Re: Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: halfdan 02.12.06 - 19:22

    none schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die Figur von der Dame, die auf dem Foto mit der
    > Weste abgebildet ist, sieht gar nicht so verspannt
    > aus.....

    warum nicht? woran willst du das sehen?

  3. Re: Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: PopoClub 02.12.06 - 19:59

    Das Bild ist auch gefakt. Da wo der Po anfangen müsste ist nur Haut. Ist vielleicht gar kein Mensch....

  4. Re: Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: EinMädel 02.12.06 - 23:24

    Meine Güte, da haben es aber manche nötig ;-) Echt geil, sowas, gelle ? Geht Euch bestimmt bei Schaufensterpuppen auch so... ;-)

    Scherz beiseite. Warum sollte es keine Frau sein ? Alkohol wird in der Werbung genauso von Frauen präsentiert wie irgendwelche Sportautos.

    Und da Männer, wie ja zu lesen ist, durchaus hormongesteuert denken (da Gehirn in der Mitte des Körpers positioniert), macht das schon Sinn.

  5. Re: Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: :-) 02.12.06 - 23:43

    EinMädel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meine Güte, da haben es aber manche nötig ;-) Echt
    > geil, sowas, gelle ? Geht Euch bestimmt bei
    > Schaufensterpuppen auch so... ;-)
    >
    > Scherz beiseite. Warum sollte es keine Frau sein ?
    > Alkohol wird in der Werbung genauso von Frauen
    > präsentiert wie irgendwelche Sportautos.

    Klar, weil der Mann als Kunde angesprochen wird. Herrenunterwäsche wird nicht von Frauen beworben, weil Frauen das meist für ihre Männer kaufen. :-)

    >
    > Und da Männer, wie ja zu lesen ist, durchaus
    > hormongesteuert denken (da Gehirn in der Mitte des
    > Körpers positioniert), macht das schon Sinn.


    Solltest du deine Anatomiekenntnisse bei Wiki erkangt haben? Gibt gute Anatomiebücher und gar nicht mal soo teuer.

  6. Re: Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: EinBub 03.12.06 - 09:36

    EinMädel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meine Güte, da haben es aber manche nötig ;-) Echt
    > geil, sowas, gelle ? Geht Euch bestimmt bei
    > Schaufensterpuppen auch so... ;-)
    >
    > Scherz beiseite. Warum sollte es keine Frau sein ?
    > Alkohol wird in der Werbung genauso von Frauen
    > präsentiert wie irgendwelche Sportautos.
    >
    > Und da Männer, wie ja zu lesen ist, durchaus
    > hormongesteuert denken (da Gehirn in der Mitte des
    > Körpers positioniert), macht das schon Sinn.

    Das waren jetzt gedanken aus der Küche?

  7. Re: Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: wushu 03.12.06 - 12:21


    > Klar, weil der Mann als Kunde angesprochen wird.
    > Herrenunterwäsche wird nicht von Frauen beworben,
    > weil Frauen das meist für ihre Männer kaufen. :-)
    >

    Ach, und vor dem Computer sitzen nur Männer ?.
    Sehr interessant, es gibt auch Frauen die sich für Technik interessieren. Mein Gott, von welchem Hausmütterchen seid ihr denn erzogen oder besser aufgezogen worden ?

    Achtung!
    Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, schenk ich sie euch.
    Der Mensch definiert sich nicht aus dem was er ist, hat oder darstellt, sondern nur wie er handelt.

  8. Re: Warum ist eine Frau auf dem Bild zu sehen?

    Autor: EinMädel 03.12.06 - 13:03

    EinBub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EinMädel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Meine Güte, da haben es aber manche nötig ;-)
    > Echt
    > geil, sowas, gelle ? Geht Euch bestimmt
    > bei
    > Schaufensterpuppen auch so... ;-)
    >
    > Scherz beiseite. Warum sollte es keine Frau
    > sein ?
    > Alkohol wird in der Werbung genauso
    > von Frauen
    > präsentiert wie irgendwelche
    > Sportautos.
    >
    > Und da Männer, wie ja zu
    > lesen ist, durchaus
    > hormongesteuert denken
    > (da Gehirn in der Mitte des
    > Körpers
    > positioniert), macht das schon Sinn.
    >
    > Das waren jetzt gedanken aus der Küche?
    >
    >

    Nicht von Dir auf andere schließen... meine Gedanken kommen ausschließlich aus dem Schlafzimmer ;-)

  9. Warum ist ein Mann nicht werbewirksam?

    Autor: Immanuel aus Königsberg 03.12.06 - 14:06


    > Ach, und vor dem Computer sitzen nur Männer ?.
    > Sehr interessant, es gibt auch Frauen die sich für
    > Technik interessieren. Mein Gott, von welchem
    > Hausmütterchen seid ihr denn erzogen oder besser
    > aufgezogen worden ?

    Und doch sind für die Kaufentscheidungen die Frauen dominant. (Das kann man jetzt auslegen wie man will!)


    > Der Mensch definiert sich nicht aus dem was er
    > ist, hat oder darstellt, sondern nur wie er
    > handelt.

    Demnach hättest Du jetzt Schreibverbot, müsstest Sport machen gehen oder wärst undefiniert.

    "Trolle stets so dass Dein Trollen Vorbild des Trollens anderer sein könnte!" -- eTnak ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität München, München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. BavariaDirekt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. 4,31€
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59