1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPad Mini hat…

Kann man mit dem 5g telefonieren?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man mit dem 5g telefonieren?

    Autor: gdh 17.09.21 - 16:17

    Also via sim karte und ans Ohr halten?

    Wäre ggf. noch eine günstige Alternative

  2. Re: Kann man mit dem 5g telefonieren?

    Autor: ChMu 17.09.21 - 16:31

    gdh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also via sim karte und ans Ohr halten?
    >
    > Wäre ggf. noch eine günstige Alternative

    Geht weit komfortabler mit ear buds welche ein Microfon haben. Sieht auch daemlich aus wenn man sich so eine Badezimmer Fliese ans Ohr haellt. Beim 5gen welches ich noch nutze sitzen der Lautsprecher unten, das hat sich ja geaendert in oben und unten (besserer Stereo sound in landscape) aber zum telefonieren werde ich weiter die Headphones nutzen.
    Billiger als das iPhone ist es, aber Du hast eben nicht die Kamera.
    Aber fuer die 3 Anrufe im Monat reichts. Alles andere laeuft eh ueber Messenger.
    Wenn Du caller ID senden willst musst Du deine Nummer allerdings vorher auf irgendeinem Telefon aktivieren, sonst koenntest Du ja mit jeder Nummer senden, aber wenn Du das mal gemacht hast, (ich habe das vor zig Jahren mal auf nem Nokia gemacht) kannst Du auch sms senden und empfangen.

  3. Re: Kann man mit dem 5g telefonieren?

    Autor: Casement 17.09.21 - 23:35

    iPads können nicht telefonieren, nein. Außer du kannst über eine externe VoIP App/ Discord/Teams etc telefonieren. Mit der Nummer der SIM geht es nicht.

  4. Re: Kann man mit dem 5g telefonieren?

    Autor: ChMu 18.09.21 - 12:27

    Casement schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPads können nicht telefonieren, nein. Außer du kannst über eine externe
    > VoIP App/ Discord/Teams etc telefonieren. Mit der Nummer der SIM geht es
    > nicht.

    Doch, geht. Ist Aufwand, ja, koennte Apple einfacher loesen aber es ist wie es ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BI & Analytics Expert*in (SAP BW / 4HANA)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main
  2. IT-Fachkraft Logistik (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Geisenfeld
  3. Systemadministrator (w/m/d)
    Ärzteversorgung Westfalen-Lippe, Münster
  4. IT-Operator (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Legion 5 17,3" Ryzen7 16GB 1TB SSD RTX3080 für 1.599€)
  2. (u.a. Kings Bounty Platinum Edition für 4,99€, Splinter Cell Blacklist Deluxe Editon für 7...
  3. 94,90€ (Bestpreis)
  4. 105€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen