1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › A New Beginning: Jetzt wird…

Outcast - Second Contact

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Outcast - Second Contact

    Autor: AngusD 18.09.21 - 00:32

    Auf gog.com gibt Outcast - Second Contact (https://www.gog.com/game/outcast_second_contact).

    Das sieht mir aber sehr nach HD-Remake aus.

    AD

  2. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: wasdeeh 18.09.21 - 03:43

    Ja, steht ja schließlich auch dort:
    "Outcast – Second Contact ist ein vollständiges Remake des Kultspiels Outcast."

  3. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: derJimmy 18.09.21 - 04:07

    Wo? In meiner Version des Artikels steht

    "2013 hatten die Appeal Studios die Rechte an Outcast von Atari zurückgekauft. Nach einer gescheiterten Crowdfunding-Kampagne entstand dann nicht das ursprünglich geplante HD-Remake. Stattdessen wurde eine technisch dezent aktualisierte Version des Originals neu veröffentlich - das bislang letzte Outcast."

    Hier ist die Rede von Outcast 1.1, der (produzierte, erschienene, offizielle) HD Remake "Outcast - Second Contact" von 2017 wird im Artikel nicht erwähnt.

  4. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: AngusD 18.09.21 - 11:47

    Auf der gog.com Seite des Spiels steht das.

    Mein Kommentar bezog sich ja auch darauf, wie du erwähnt hast, dass das existierende HD-Remake im Artikel nicht erwähnt wird.

    Aus der Produktseite des HD-Remakes geht allerdings nicht hervor, wie das HD-Remake entstanden ist. Ist es Teil der Crowdfunding-Kampagne, oder wurde es vom Originalpublisher in Auftrag gegeben, nachdem ihm klar wurde, dass Nachfrage bestand (mit/ohne dem Geld des Crowdfunding?)?

    Auf jeden Fall ist Outcast 1.1 nicht das bislang letzte Outcast.

    AD

  5. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: derJimmy 18.09.21 - 16:37

    Laut https://de.wikipedia.org/wiki/Outcast_(Computerspiel)#Revival ist es das offizielle Remake von den ursprünglichen Machern.

  6. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: deus-ex 20.09.21 - 11:34

    Outcast 1.1 ist eine „Update“ des originals damit es auf modernen Windows Systemen läuft.

    Oucast Second Contact ist eine HD Remake des Originals. Die Voxelgrafik wurde durch Polygon Grafik ausgetauscht. Story, Dialoge usw. sind wie im Oroginal:

    Hier ein Vergleichsvideo:
    https://youtu.be/HsZGeNoPJPQ

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. ERP-Administrator / Specialist (m/w/d)
    FLUX-GERÄTE GMBH, Köln, Maulbronn
  4. Mitarbeiter im Service Desk (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Restposten & Einzelstücke reduziert
  2. (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W für 59€ inkl. Versand statt 79,14€ im Vergleich)
  3. (u. a. Sony KE-55XH90/P für 729€ statt 884,61€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
Activision Blizzard
Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
Eine Analyse von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
  2. Activision Blizzard Doug Bowser versus Bobby Kotick
  3. Phil Spencer Xbox-Chef "überprüft" Beziehungen zu Activision Blizzard

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle