1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SheTransformsIT…

Warum seid IHR ITler?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Warum seid IHR ITler?

Autor: aLpenbog 19.09.21 - 13:30

Ich lese bzgl. Mädels in der IT immer wieder die gleichen Sachen. Es fehlt an Förderung in der Schule, es fehlt an Vorbildern, die Mädels kommen gar nicht in Kontakt mit Technik.

Ich für mein Teil bin Anfang der 90er an den Rechner gekommen. Mein Vater hatte einen für etwas Buchhaltungskram usw. und ich durfte da als 5-6 Jähriger hin und wieder eine Runde zocken.

Da mein Vater auch selbst an Rechnern geschraubt hatte, hatte ich das von ihm gelernt. Der Rest war eher Learning By Doing, weil man es damals noch musste, um seine Spiele zu spielen. Sprich an Konfigurationsdateien bzw. den Startdateien rumeditieren, man hat sich kleine Menüs via Batch gemacht um die Spiele zu starten oder irgendeine Geheimsprache wo einfach Buchstaben gemappt wurden.

Gaming war bei mir immer ein treibender Faktor. Die Konfigurationsdateien und Scripts der Games. Später auch ein wenig Webentwicklung usw.

Ja, zu der Zeit hatte ich Glück mit der Technik in Berührung zu kommen. Das war nix Selbstverständliches. Aber heute mit Smartphones, Tablets, Notebooks und co. kommt gefühlt jedes Mädel mehr damit in Berührung als man selbst damals als Hardcore Nerd.

Und ja "Nerd" sein bedeutete damals durchaus auch Ablehnung. Das man viele Stunden vor dem Computer verbringen konnte fanden viele Leute bedenklich, von meiner Mutter, über Lehrer und auch Mitschüler fanden sowas nicht alle cool.

In Summe gab es wohl eher mehr externe Sachen die einen weggedrückt haben, als Sachen die einen angezogen oder gefördert hätten. Klar das mein Vater mir gezeigt hat, wie man einen PC zusammenbaut, war ein Einstieg, der Rest war aber schlicht mein Interesse und meine Faszination für den Rechner.

Und Vorbilder, ich hab zumindest nix von der IT in Medien und co. mitbekommen. Wer Bill Gates ist oder Linus Torvalds, wusste ich erst, als ich ganz, ganz tief im Kaninchenbau drin steckte.

Wie war es bei euch Leuten, die nun in der IT arbeiten. War bei irgendwem die Schule wirklich ein Faktor? Oder große Vorbilder? Wusstet ihr irgendwas von Menschen in der IT, bevor ihr selbst drin wart? Was hat euch hergebracht?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum seid IHR ITler?

aLpenbog | 19.09.21 - 13:30
 

Re: Warum seid IHR ITler?

schnedan | 19.09.21 - 14:25
 

Re: Warum seid IHR ITler?

aLpenbog | 19.09.21 - 16:22
 

Re: Warum seid IHR ITler?

AvailableLight | 19.09.21 - 14:59
 

Re: Warum seid IHR ITler?

Steffo | 19.09.21 - 15:44
 

Re: Warum seid IHR ITler?

Dakkaron | 19.09.21 - 23:10
 

Re: Warum seid IHR ITler?

OutOfCoffee | 20.09.21 - 00:19
 

Re: Warum seid IHR ITler?

ptepic | 24.09.21 - 07:47

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  2. Manager Informationssicherheit / Datenschutz Erzeugung (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  3. IT-Spezialist als Software-Entwickler / Tester (Informatiker, Fachinformatiker, Wirtschaftsinformatiker ... (m/w/d)
    tailor-made software GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  4. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute: SanDisk Ultra 3D 1 TB für 77€
  2. 44,90€ (Vergleichspreis 72,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de