1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corsair Sabre Pro (Wireless…

Kabel funktionieren wenigstens

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: violator 19.09.21 - 10:41

    Wenn ich daran denke dass wir auf der Arbeit dauernd Probleme mit kabellosen Mäusen haben, weil immer wieder mal die BT-Verbindung weg ist oder dauernd der Akku geladen werden muss... Und zu Hause beim Spielen will ich nicht auch noch weiteren Input-Lag.

    Versteh eh nicht, warum stationäre Geräte wie Maus/Tastatur unbedingt kabellos sein müssen. Sieht schöner aus, aber das wars dann auch. Sonst nur Nachteile, die es mit Kabel gar nicht gibt.

  2. Re: Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: MadEze 19.09.21 - 10:46

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich daran denke dass wir auf der Arbeit dauernd Probleme mit
    > kabellosen Mäusen haben, weil immer wieder mal die BT-Verbindung weg ist
    > oder dauernd der Akku geladen werden muss... Und zu Hause beim Spielen will
    > ich nicht auch noch weiteren Input-Lag.
    >
    > Versteh eh nicht, warum stationäre Geräte wie Maus/Tastatur unbedingt
    > kabellos sein müssen. Sieht schöner aus, aber das wars dann auch. Sonst nur
    > Nachteile, die es mit Kabel gar nicht gibt.

    Den Artikel hast du aber schon gelesen?

  3. Re: Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: most 19.09.21 - 11:54

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versteh eh nicht, warum stationäre Geräte wie Maus/Tastatur unbedingt
    > kabellos sein müssen. Sieht schöner aus, aber das wars dann auch.

    Unbedingt? Die meisten Leute sind wohl mit Kabel zufrieden und die anderen kaufen sich halt was kabelloses. Ich habe eine kabellose Maus+Tastatur, die lasse kommen in eine Schublade, wenn der Rechner nicht genutzt wird, und der Schreibtisch ist dann komplett frei (der Monitor hängt an einer Halterung und kann vom Schreibtisch weggeschwenkt werden (Irgendwann organisiere ich eine Halterung, mit der ich den Monitor hinter dem Schreibtisch absenken kann.

    Im Büro oder Mancave braucht man so was eher nicht, mein privater PC steht aus PLatzgründen im Wohnzimmer, das sieht dann schon aufgeräumter aus.

  4. Re: Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: Prypjat 20.09.21 - 12:15

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Büro oder Mancave braucht man so was eher nicht, mein privater PC steht
    > aus PLatzgründen im Wohnzimmer, das sieht dann schon aufgeräumter aus.

    Im Wohnzimmer wären die Kabel zudem auch eine Unfallgefahr.

  5. Re: Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: Valanx 20.09.21 - 12:19

    Was bitte ? Das soll dich ein Witz sein, oder?

  6. Re: Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: Prypjat 20.09.21 - 13:03

    Valanx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bitte ? Das soll dich ein Witz sein, oder?

    Das musst Du für Dich selbst entscheiden. ;)

  7. Re: Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: Rabbit0815 20.09.21 - 15:38

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Valanx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was bitte ? Das soll dich ein Witz sein, oder?
    >
    > Das musst Du für Dich selbst entscheiden. ;)

    Tabledance im Homeoffice =)

  8. Re: Kabel funktionieren wenigstens

    Autor: hugibert 21.09.21 - 08:09

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht schöner aus, aber das wars dann auch. Sonst nur
    > Nachteile, die es mit Kabel gar nicht gibt.


    wenn man nur minesweeper spielt stimmt das sogar. vielleicht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsadministrator*in (m/w/d)
    PD - Berater der öffentlichen Hand, Berlin
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Bildverarbeitung / Industrie 4.0
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  3. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerke
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  4. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Civilization 6 - Platinum Edition für 13,99€, XCOM 2 - Ultimate Collection für 12,99€)
  2. 49,99€ statt 79,99€
  3. 2,19€
  4. 25,99€ statt 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen

Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Raspberry Pi Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
  2. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  3. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi