1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 11: Geplante…

Sorry, falsche Prozentrechnung um Faktor 10

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sorry, falsche Prozentrechnung um Faktor 10

    Autor: spyro2000 21.09.21 - 08:53

    "Dabei betont Microsoft, dass unterstützte Geräte zu 99,8 Prozent zuverlässig seien. Ältere Geräte müssten nach dieser Logik also etwa zu 99,7 Prozent sicher sein - ein Unterschied von 0,1 Prozent."

    Das ist nicht richtig. Der Unterschied zwischen 99,7 und 99,8% beträgt etwa 1 Prozent. Aus naheliegenden Gründen darf man Prozentwerte nicht einfach subtrahieren.

    Wenn eine Partei von 20% auf 10% fällt, hat sie auch nicht "10 Prozent ihrer Stimmen" verloren, sondern die Hälfte aller Wähler.

  2. Re: Sorry, falsche Prozentrechnung um Faktor 10

    Autor: Carltoffel 21.09.21 - 09:23

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied zwischen 99,7 und 99,8% beträgt etwa 1 Prozent.

    Also entweder du sagst, dass die Werte 0.1 Prozentpunkte auseinander liegen, oder du Berechnest
    1-(99.7/99.8) = 0.00100200400802 ~= 0.100% und stellst fest, dass der Autor recht hat.

  3. Re: Sorry, falsche Prozentrechnung um Faktor 10

    Autor: gan 21.09.21 - 10:10

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Dabei betont Microsoft, dass unterstützte Geräte zu 99,8 Prozent
    > zuverlässig seien. Ältere Geräte müssten nach dieser Logik also etwa zu
    > 99,7 Prozent sicher sein - ein Unterschied von 0,1 Prozent."
    >
    > Das ist nicht richtig. Der Unterschied zwischen 99,7 und 99,8% beträgt etwa
    > 1 Prozent. Aus naheliegenden Gründen darf man Prozentwerte nicht einfach
    > subtrahieren.

    Falsch, er beträgt 0,1%. Selbst wenn man es genau nimmt - was sicherlich keinen Sinn macht, da die 99,8% gerundet sein dürften - wären es 99,694% Stabilität und damit 0,1042% weniger Stabilität als die stabileren Systeme. Da ist 0,1% schon eine recht gute Näherung.

    Wie Du auf 1% kommst, erschließt sich mir nicht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  3. Manager (m/w/d) Chemoinformatics / Data Science
    Evonik Operations GmbH, Hanau
  4. Fachinformatiker Customer Support (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Far Cry 6 Limited Edition PS5 für 31,99€, Rainbow Six...
  2. 1.254€ mit Rabattcode NBB25HARDWARE
  3. (u. a. MSI RTX 3070 für 725, MSI RTX 3060 Ti für 564€, Gigabyte RX 6900 XT für 1.012,95€)
  4. (u. a. 27 Zoll WQHD 165 Hz für 419€, 34 Zoll Curved UWQHD 144 Hz für 359€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de