1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Autos inklusive: Tübinger…

Wer kam eigentlich auf die Idee...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer kam eigentlich auf die Idee...

    Autor: mfeldt 22.09.21 - 10:58

    .... das Jederfrau einfach ihr eigenes, immerhin in der Regel 10m² großes Fahrzeug so mir nichts dir nichts auf öffentlichem Raum abstellen darf?

    Mir schenkt ja auch keiner 10qm Grund und Boden.

  2. Re: Wer kam eigentlich auf die Idee...

    Autor: Thorgil 22.09.21 - 13:28

    Geh in den Wald, stell ein 10m² Zelt auf, wird dir nichts passieren, solange es nur kurzfristig dort steht. Gleiches mit Autos im öffentlichen Raum.
    Niemand schenkt dir etwas, du darfst es lediglich kurzfristig nutzen.
    Und ja, ich weiß, Wildcampen ist nicht unbedingt erlaubt.

  3. Re: Wer kam eigentlich auf die Idee...

    Autor: treysis 22.09.21 - 15:17

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geh in den Wald, stell ein 10m² Zelt auf, wird dir nichts passieren,
    > solange es nur kurzfristig dort steht. Gleiches mit Autos im öffentlichen
    > Raum.
    > Niemand schenkt dir etwas, du darfst es lediglich kurzfristig nutzen.
    > Und ja, ich weiß, Wildcampen ist nicht unbedingt erlaubt.

    Ehm klar, du kannst dein Auto ewig stehen lassen. Da gibt es keine Zeitbegrenzung.

  4. Re: Wer kam eigentlich auf die Idee...

    Autor: Thorgil 22.09.21 - 15:34

    Ach, da gibt es auch genug Regularien, die das erschweren bzw verhindern. Je nach Fahrzeug und Zustand.

  5. Re: Wer kam eigentlich auf die Idee...

    Autor: PeterTasse 22.09.21 - 17:30

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geh in den Wald, stell ein 10m² Zelt auf, wird dir nichts passieren,
    > solange es nur kurzfristig dort steht. Gleiches mit Autos im öffentlichen
    > Raum.
    > Niemand schenkt dir etwas, du darfst es lediglich kurzfristig nutzen.
    > Und ja, ich weiß, Wildcampen ist nicht unbedingt erlaubt.


    Dann Probier mal 100 Zeltplätze im Wald quasi dauerhaft zu belegen mit wechselnden Zelten. Wird auch niemand mitmachen.
    Der Vergleich hinkt gewaltig. Da es bei Parkplätzen um dauerhaft besetzte Flächen (wechselnde Autos) geht, bei einem einzelnen Zelt nicht. Daher ist die Frage schon berechtigt. Was gibt einem das Recht, sowas im öffentlichen Raum zu machen? Wer nen Auto kauft sollte nen Stellplatz nachweisen können. Und wenn er den an der Straße teuer bezahlt (Grundpreis wie Wohnraum) ist das auch iO.

  6. Re: Wer kam eigentlich auf die Idee...

    Autor: Thorgil 23.09.21 - 07:41

    Der Staat/Land/Kommune bzw Besitzer des Grundstücks gibt einem das Recht dort zu parken. Von daher gibt es da auch gar nichts zu hinterfragen oder kritisieren.

  7. Re: Wer kam eigentlich auf die Idee...

    Autor: treysis 23.09.21 - 09:55

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Staat/Land/Kommune bzw Besitzer des Grundstücks gibt einem das Recht
    > dort zu parken. Von daher gibt es da auch gar nichts zu hinterfragen oder
    > kritisieren.

    Naja, und mun entscheidet Tübingen sich anders. Also gibt es auch da nichts zu hinterfragen oder zu kritisieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Test-Engineer (m/w/d) in der Medizintechnik
    Medtron AG, Saarbrücken
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe
  3. Berechtigungsmanager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. (u. a. Forza Horizon 4 für 19,99€, Hellblade: Senua's Sacrifice für 9,99€)
  3. 24,99€
  4. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de