1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eli Zero: Kleines E-Auto mit…

gebrauchte Zoé macht mehr Sinn.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gebrauchte Zoé macht mehr Sinn.

    Autor: Mafjol 21.09.21 - 13:37

    Für ein Drittel des Preises. Sogar das 41 kW/h Akku gab es per Uphrade.

  2. Re: gebrauchte Zoé macht mehr Sinn.

    Autor: bobb 21.09.21 - 14:50

    für ein drittel welchen preises? zoe gebraucht knapp 10.000¤, leaf ab etwa 8k, dann hat man ein bald 10 jahre altes auto mit entsprechenden dämpfern, bremsen gelenken und rost

    vor allem wlchen sinn ergibt es denn? dass es größer ist, teurer, mehr verbraucht?

    ich hab da eine bekannte für die wäre das maßgeschneidert, bis auf die 40kmh, wobei selbst damit könnte sie wohl leben... bei regen zur nächsten ubahnstation oder mal einen einkauf der nichtmehr in den rucksack passt

    und wenn das ding die berge hier bewältigen könnte wär ich damit wahrscheinlich auch glücklich zum zur arbeit fahren hier im ländlichen raum... bei schnee und sturm ist fahrrad halt schwieig

  3. Re: gebrauchte Zoé macht mehr Sinn.

    Autor: berritorre 21.09.21 - 14:59

    Das Hauptproblem sehe ich persönlich hier auch bei den 40km/h Höchstgeschwindigkeit, das ist schon arg niedrig, selbst für den Stadtverkehr. Ja, oft kann man selbst die 30km/h gar nicht fahren, weil man im Stau steht, aber oft kann man halt doch schneller fahren und in vielen Städten darf man das ja auch. Selbst in Paris ist es ja nicht so, dass das überall gilt, sondern da gibt es einen inneren Bereich in dem das Limit 30km/h ist, die Ringstrassen dürften dann 50km/h bzw. 70km/h.

    https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fcloudfront-eu-central-1.images.arcpublishing.com%2Fleparisien%2FM2E47S4CNVFJTAA2KQYEMPUSAQ.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.leparisien.fr%2Fsociete%2Fnous-transformons-veritablement-cette-ville-anne-hidalgo-impose-les-30-kmh-a-paris-28-08-2021-QHUD3DUG3RGPJCIKR4DSSPAX2M.php&tbnid=tR9dbmiZS7fKXM&vet=12ahUKEwiP3uqPjpDzAhWPD7kGHVJUDXwQMygLegUIARC2AQ..i&docid=C9_yG4PI3C6nIM&w=1200&h=1254&q=paris%2030km%2Fh&ved=2ahUKEwiP3uqPjpDzAhWPD7kGHVJUDXwQMygLegUIARC2AQ

    Und selbst im inneren Bereich gibt es Strassen, auf denen 50km/h erlaubt sind. Klar, da kann man auch mit 40km/h dann fahren, aber sobald man nur ein bisschen aus dem Zentrum raus fährt sind 40km/h schon recht wenig. Mal kurz eine Landstrasse dürfte zur Qual werden. Manche Leute lieben die Langsamkeit, das ist OK, aber die können sich meist was anhören.

    Also 70 oder 80km/h Höchstgeschwindigkeit wäre meiner Meinung nach schon besser, damit sich da eine gute Nische findet. Wer wirklich nur im inneren Kern einer Stadt unterwegs ist, nutzt vermutlich sowieso hauptsächlich die öffentlichen Verkehrsmittel und für 12k kann man einiges an Uber/Taxi bezahlen.

  4. Re: gebrauchte Zoé macht mehr Sinn.

    Autor: Mafjol 21.09.21 - 15:24

    bobb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für ein drittel welchen preises? zoe gebraucht knapp 10.000¤, leaf ab etwa
    > 8k, dann hat man ein bald 10 jahre altes auto mit entsprechenden dämpfern,
    > bremsen gelenken und rost
    >
    > vor allem wlchen sinn ergibt es denn? dass es größer ist, teurer, mehr
    > verbraucht?
    >
    > ich hab da eine bekannte für die wäre das maßgeschneidert, bis auf die
    > 40kmh, wobei selbst damit könnte sie wohl leben... bei regen zur nächsten
    > ubahnstation oder mal einen einkauf der nichtmehr in den rucksack passt
    >
    > und wenn das ding die berge hier bewältigen könnte wär ich damit
    > wahrscheinlich auch glücklich zum zur arbeit fahren hier im ländlichen
    > raum... bei schnee und sturm ist fahrrad halt schwieig


    Ist doch super wenn es für deine Verwandten passt. Dagegen ist ja auch nichts zu sagen. Wir haben für unseren 4900 CHF beazhalt. Ist eine q210 von 2013 Rost oder Bremsverschleis haben wir nicht. Das Auto ist top in Schuss. So wie kein Verbrenner denn wir so alt je hatten. Wir sind auch 4 Personen 2 Kinder. (Deshalb haben wir auch kein neues Auto, da zu teuer und die Kids nutzen es auch ab) wir hatten 2019 ein Akkuupgrade von 22 auf 41 kW/h. Da gab es eine Aktion.

    Aber wie gesagt für viele ist das sicher top. Auch für deine Familie. In unserer Kleinstadt fahren wir aber immer Rad.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.21 15:26 durch Mafjol.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  2. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. Consultant (m/w/d) MES
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim an der Brenz
  4. Android-Entwickler (m/w/d) - Connected Car
    e.solutions GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ (Vergleichspreis 72,95€)
  2. (u. a. Civilization VI - Platinum Edition für 13,99€, Chivalry 2 - Epic Games Store Key für 14...
  3. (u. a. Flash-Deals mit Control - Ultimate Edition für 11€, Ghostrunner für 11€, Assetto Corsa...
  4. 1.019€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de