1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eli Zero: Kleines E-Auto mit…

Sehr überraschend das hier keinen den Markt sieht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Sehr überraschend das hier keinen den Markt sieht

Autor: ITsMe 21.09.21 - 17:01

Dieses Auto ist für Menschen ohne Führerschein gedacht und steht in direkter Konkurrenz zu Aixam und Microcar (als Benziner) und dem Citroen Ami (wobei ich vermute der kommt nicht mehr) bzw. dem Opel Rocks-e (Elektro).

Vorteil ist seine Größe im Vergleich zu den Benziner (die meiner Erfahrung nach nur aus Plastik bestehen und ab 12.500 aufwärts kosten).

Im vergleich zum Eli Zero ist der Opel Rocks-e erheblich billiger irgendwo zwischen 6 und 7.000 Euro je nach Premiere soll er kosten.

Da es mindestens 2 "klassische" Hersteller gibt für dieses Markt wird es wohl genug Käufer geben.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Sehr überraschend das hier keinen den Markt sieht

ITsMe | 21.09.21 - 17:01
 

Re: Sehr überraschend das hier keinen...

berritorre | 21.09.21 - 21:16
 

Re: Sehr überraschend das hier keinen...

ITsMe | 21.09.21 - 21:23
 

Re: Sehr überraschend das hier keinen...

berritorre | 23.09.21 - 17:01

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) MES
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim an der Brenz
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf IT Dienstleistungen
    W&W Service GmbH, Ludwigsburg
  3. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
  4. Professur (W2) für "Digitale Gesundheitsanwendungen und Medical Apps"
    Fachhochschule Dortmund, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,89€
  2. 12,49€
  3. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
In eigener Sache
Wo ITler am besten arbeiten

Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise

Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
Apples M1 Max im Test
Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
  2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
  3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung