1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Y - The Last Man: Eine Welt…

Fragen über Fragen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fragen über Fragen...

    Autor: Magroll 22.09.21 - 19:43

    Warum denke ich bei dem Titel / Thema zuerst an einen Porno?
    Warum dachte ich als zweites, was passiert mit den Transgendermenschen?
    Was zum Teufel ist cis?

    Ich bin sowas von 1970...

    Ansonsten interessante Idee, aber das es dann doch wieder einen gibt, ist irgendwie merkwürdig...

  2. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: Triple9 23.09.21 - 01:59

    Ein Virus, der auf Chromosomen wirkt, verschont Transgendererers? Realistisch. Und keine Sorge: „cis“ ist Wokesprech für „normal“.

    Irgendwie muss die Ideologie ja unters Voll gebracht werden.

    PS: „normal“ bedeutet in diesen Kontext „die Mehrheit“. Nur falls sich mal wieder jemand aufregen will, weil einem „Cis“ dieser Queer-Hype auf die Nerven geht.

  3. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: Magroll 23.09.21 - 06:52

    Danke, hatte ich mir aus dem Kontext heraus schon fast gedacht, merkwürdiges Wort....

  4. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: px 23.09.21 - 08:45

    Musste cis auch neulich erstmal googeln. Heute ist man schon diskriminierend, wenn man einfach ist, was man(n) ist...

  5. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: Prypjat 23.09.21 - 08:51

    Oder wenn man isst, was man(n) isst. ^^

  6. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: Zim 23.09.21 - 09:11

    Echt Schade, dass sich die Männer hier aufregen. Im Comic wie in der Serie geht es darum, dass die Gesellschaft ohne Männer zusammenbricht.

    Was wollt ihr denn noch?
    Einfach traurig

    P.S. OMG neue Wörter entstehen, wir sind kurz vor dem Abgrund AH

  7. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: Muhaha 23.09.21 - 09:27

    px schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heute ist man schon
    > diskriminierend, wenn man einfach ist, was man(n) ist...

    Nein, ist man(n) nicht.

  8. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: Umdenker 23.09.21 - 14:23

    Zim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt Schade, dass sich die Männer hier aufregen. Im Comic wie in der Serie
    > geht es darum, dass die Gesellschaft ohne Männer zusammenbricht.

    Das würde sie genauso wenn ohne Frauen, nur eben teils mit einer anderen Ausprägung. Im ersten Schritt geht es weniger um Mann oder Frau, sondern das sehr plötzlich sehr viele qualifizierte Personen wegfallen und man das nicht in kurzer Zeit in unserer hochglobalisierten Zivilisation auffangen kann.

    > Was wollt ihr denn noch?
    > Einfach traurig

    Keine Ahnung, ich spreche nicht für alle Männer. Hab nur paar Kommentare gelesen, dass die Serie wohl einige Abweichungen vom Comic beinhaltet und diese primär dem aktuellen Gender Zeitgeist folgen. Kann man mögen oder eben auch nicht.

    > P.S. OMG neue Wörter entstehen, wir sind kurz vor dem Abgrund AH

    Nicht neue Wörter sind das Problem sondern das Sprache primär ein (effizientes) Werkzeug zur Kommunikation sein sollte. Wenn aus ideologischen Gründen davon abgewichen wird und dadurch z.B. der Lesefluss von Texten erheblich erschwert wird, dann sehe ich das im Hintergrund des Geistes der Aufklärung und Wissenschaft als ein Problem.

    P.S. Vielleicht allgemein mit bisschen weniger Schaum vorm Mund und Vorurteilen rumlaufen.

  9. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: Zim 23.09.21 - 14:41

    > P.S. Vielleicht allgemein mit bisschen weniger Schaum vorm Mund und
    > Vorurteilen rumlaufen.

    Hä?

  10. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: TrollNo1 23.09.21 - 16:58

    Bei Cis und Trans muss ich immer an Chemie denken. Da gibt es doch auch die Cis und Trans Moleküle.

    https://www.chemie.de/lexikon/Cis-trans-Isomerie.html

    Ist ja vielleicht von da genommen. Trans gibt es ja schon länger und als Gegenpart hat vielleicht ein Queer-Chemiker Cis vorgeschlagen...

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  11. Re: Fragen über Fragen...

    Autor: decaflon 28.09.21 - 09:31

    Triple9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und keine Sorge: „cis“ ist Wokesprech für
    > „normal“.
    >
    > Irgendwie muss die Ideologie ja unters Voll gebracht werden.

    Oder man hat in der Schule in Chemie oder Biologie aufgepasst oder im Leben mal ein wenig Genetik mitbekommen. Dann kennt man den Begriff auch.

    Im Gegensatz zum Begriff "Wokesprech". Aber irgendwie muss die Ideologie ja unters Volk gebracht werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Product Owner Microsoft Dynamics NAV (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Moldawien, Ukraine, Polen, Tschechische Republik (Home-Office)
  3. Senior IT-Projektmanager Cloud (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
  4. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis ca. 1.150€)
  2. 44€
  3. (u. a. A40 TR Over-Ear-Headset PC, PS5,PS4 fjür 135,99€ + MixAmp Pro TR für 225,99€, A50...
  4. Die Top Deals am Black Friday bei Amazon, Media Markt, Otto & Co.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de