Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Marktstruktur der E-Mail…

Freemail-Anbieter ohne Werbung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: Michael S. 04.12.06 - 17:03

    Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von http://www.@#$%& und da ist leider keine eMail Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!? Oder könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?

  2. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: hans 04.12.06 - 17:27

    Michael S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    > www.@#$%& und da ist leider keine eMail
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen
    > Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!? Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?

    ich hab lange web.de genutzt, ist aber wirklich schlecht. Ich empfehle dir googlemail. Wenn du der Krake deine Daten anvertrauen willst.

  3. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: Howan 04.12.06 - 18:25

    Michael S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    > www.@#$%& und da ist leider keine eMail
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen
    > Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!? Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?


    Ich habe mich als Betatester für Livemail registriert.
    Sieht genauso aus wie Outlook! Ist ja auch von Microsoft.
    Sehr übersichtlich und das beste ist dass es bis jetzt fast keine Werbung gibt. Nur ein Banner ganz oben. Nicht wie auf anderen Seiten auf denen der Inhalt um die Webung gebaut wird.

  4. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: Susanne Giskeødegård 04.12.06 - 18:33

    Aus meiner Sicht sehr zu empfehlen:

    http://epost.start.no

    Ohne Werbung, zusätzlich mit Homepage.

    Michael S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    > www.@#$%& und da ist leider keine eMail
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen
    > Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!? Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?


  5. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: Newbe 04.12.06 - 20:03

    Michael S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    > www.@#$%& und da ist leider keine eMail
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen
    > Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!? Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?

    Wie wäre es, ein Email-Programm (z. B. Pegasus oder Thunderbird) zu verwenden. Zumindest in Pegasus kann abgeholte Mail mit regulären Ausdrucken gefiltert werden, d. h. die wöchentliche Werbemail sieht man gar nicht. Der Provider muss POP3/SMTP bzw. IMAP beherrschen (also kein Hotmail).

    Durch die Verwendung eines Email-Programms muss man nicht die Eingabemaske eines Providers verwenden. Die Verwaltung der Email wird i. d. R. auf den eigenen Computer verlagert.

    Gegen ein Email-Programm spricht nur, wenn man an ständig anderen Rechnern sitzt und ständig Email-Zugriff benötigt. Dann macht man das aber in der Regel schon beruflich und sollte die paar € pro Monat für Service ohne Werbung erübrigen.




  6. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: TH 04.12.06 - 20:41

    Newbe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael S. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    >
    > www.@#$%& und da ist leider keine
    > eMail
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es
    > einen
    > Freemailanbieter ohne die lästige
    > Werbung!? Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes
    > empfehlen!?
    >
    > Wie wäre es, ein Email-Programm (z. B. Pegasus
    > oder Thunderbird) zu verwenden. Zumindest in
    > Pegasus kann abgeholte Mail mit regulären
    > Ausdrucken gefiltert werden, d. h. die
    > wöchentliche Werbemail sieht man gar nicht. Der
    > Provider muss POP3/SMTP bzw. IMAP beherrschen
    > (also kein Hotmail).
    >
    > Durch die Verwendung eines Email-Programms muss
    > man nicht die Eingabemaske eines Providers
    > verwenden. Die Verwaltung der Email wird i. d. R.
    > auf den eigenen Computer verlagert.
    >
    > Gegen ein Email-Programm spricht nur, wenn man an
    > ständig anderen Rechnern sitzt und ständig
    > Email-Zugriff benötigt. Dann macht man das aber in
    > der Regel schon beruflich und sollte die paar €
    > pro Monat für Service ohne Werbung erübrigen.
    >
    Wie wäre es mit googlemail. Dort gibt es zwar auch Werbung aber sehr dezent! Ansonsten sehr einfach und übersichtlich mit über 2,5 Gbyte Postfach

  7. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: nabohi 04.12.06 - 21:18

    Ist zwar nicht free, aber fast free: Für 6 € im Jahr gibt es GMX ohne Werbung. Wenn man die Frei-SMS nutzt, die man dazu erhält, holt man das auch wieder fast raus.


  8. Portable hunderbird

    Autor: TomTom 04.12.06 - 21:34

    Den Mailer Thunderbird gibt es auch als portable Version.
    d.h. man braucht den nicht zu installieren, einfach auf Stick o.ä installieren. Dann kann man seine Mails auch überallhin mitnehmen.

    Und Datensicherung vom Mailer ist auch kein Problem mehr...

    einfach Str-C ... Strg-V

    mehr unter www.portableapps.com

  9. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: Pop3 04.12.06 - 23:55

    Michael S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    > www.@#$%& und da ist leider keine eMail
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen
    > Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!? Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?


    Kann nur empfehlen, sich zu informieren, welche Mailserver auf Blacklist-Servern ( zb: http://www.dnsbl.info/ ) gelistet sind. Meist landen die Freemailer daher nicht beim Empfänger sondern im Junkfilter.
    Pop3

  10. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: Bastian123 05.12.06 - 12:25

    Ich persönlich nutze den Freemailservice von http://www.easy.la
    Mit den vielen Domains vielleicht ein wenig übertrieben, weil man sich kaum entscheiden kann ;-) aber ein paar coole sind schon dabei.


    Michael S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    > www.@#$%& und da ist leider keine eMail
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen
    > Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!? Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?


  11. Wie geil ist das denn???!!!

    Autor: Matze R. 05.12.06 - 12:32

    Hammer - das sind ja tausende von Domains!!!
    Gibts da nen Haken? Mir ist das Teil völlig neu. Jemand ein paar Infos zu www.easy.la ? Hier auf Golem habe ich nix dazu gefunden....schade

    Bastian123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich nutze den Freemailservice von
    > www.easy.la
    > Mit den vielen Domains vielleicht ein wenig
    > übertrieben, weil man sich kaum entscheiden kann
    > ;-) aber ein paar coole sind schon dabei.



  12. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung

    Autor: Frog Master 01.02.07 - 23:12

    nabohi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist zwar nicht free, aber fast free: Für 6 € im
    > Jahr gibt es GMX ohne Werbung. Wenn man die
    > Frei-SMS nutzt, die man dazu erhält, holt man das
    > auch wieder fast raus.
    >
    >
    hier gibts was und zwar umsonst 2.5 GB Postfächer powered by google

    www.worldpost.eu



  13. Re: Freemail-Anbieter ohne Werbung: Luxmail

    Autor: Tameo 13.12.07 - 07:24

    Bastian123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich nutze den Freemailservice von
    Ich kann euch www.Luxmail.de empfehlen (auch Luxmail.eu)

    Es gibt nur auf der Startseite einen Kleinen Banner aber keine nervenden Flash Sachen oder Pop-ups. An sonsten ist der Service Werbefrei. Auch die Emails, die man über das Webmail versendet sind Ohne Werbung (also da steht nix wie dieses Mail wurde mit Luxmail gesendet oder so)

    Ausserdem gibt es auch kostenlos Email2SMS.

    Gruss Tameo


    > www.easy.la
    > Mit den vielen Domains vielleicht ein wenig
    > übertrieben, weil man sich kaum entscheiden kann
    > ;-) aber ein paar coole sind schon dabei.
    >
    > Michael S. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo ich nutze ne DSL und VoIP von
    >
    > www.@#$%& und da ist leider keine eMail
    >
    > Adresse mit im Paket enthalten. Gibt es einen
    >
    > Freemailanbieter ohne die lästige Werbung!?
    > Oder
    > könnt ihr mir etwas anderes empfehlen!?
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

  1. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt
    Rui Pinto
    Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

  2. Energie: Tuning fürs Windrad
    Energie
    Tuning fürs Windrad

    Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.

  3. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.


  1. 11:06

  2. 08:01

  3. 12:30

  4. 11:51

  5. 11:21

  6. 10:51

  7. 09:57

  8. 19:00