1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: BMW gibt…

600km Reichweite

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 600km Reichweite

    Autor: flow77 23.09.21 - 22:51

    Sind diese Reichweiten Angaben nicht irgendwie nichtssagend? Außentemperatur, Ladegewicht, Geschwindigkeit, Akku-Alter, Gegenwind, Rekuperation (Autobahn vs. Stadt), etc.

    Naja, hat bei den Internettarifen ja auch etwas länger gedauert bis das "bis zu" kam.

  2. Re: 600km Reichweite

    Autor: LordLecter 23.09.21 - 23:06

    Denke, dass man die maximale Reichweite nur mit einem economischen langsamen vorausschauenden Fahrstil erreichen können wird … Halt so wie bei den Vebrennern dort werden meist auch eher utopische (Benzin / Diesel) Verbrauchswerte auf 100km angegeben. Das ist im Normalfall meist auch nicht mit einer normaler Fahrweise erreichbar.

  3. Re: 600km Reichweite

    Autor: Thorgil 24.09.21 - 12:26

    LordLecter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denke, dass man die maximale Reichweite nur mit einem economischen
    > langsamen vorausschauenden Fahrstil erreichen können wird … Halt so
    > wie bei den Vebrennern dort werden meist auch eher utopische (Benzin /
    > Diesel) Verbrauchswerte auf 100km angegeben. Das ist im Normalfall meist
    > auch nicht mit einer normaler Fahrweise erreichbar.


    Das sind keine utopischen Werte, sondern genormte Testverfahren. Und bei Verbrennern ist es verdammt einfach die Werksangaben zu erreichen.

  4. Re: 600km Reichweite

    Autor: Brian Kernighan 25.09.21 - 07:37

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LordLecter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denke, dass man die maximale Reichweite nur mit einem economischen
    > > langsamen vorausschauenden Fahrstil erreichen können wird … Halt
    > so
    > > wie bei den Vebrennern dort werden meist auch eher utopische (Benzin /
    > > Diesel) Verbrauchswerte auf 100km angegeben. Das ist im Normalfall meist
    > > auch nicht mit einer normaler Fahrweise erreichbar.
    >
    > Das sind keine utopischen Werte, sondern genormte Testverfahren. Und bei
    > Verbrennern ist es verdammt einfach die Werksangaben zu erreichen.

    Kommt halt drauf an, was man unter "normaler Fahrweise" versteht. Die meisten in unserem Lande verstehen was anderes darunter als die Testverfahren vorgeben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. Gruppenleiter Firmware (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg (Home-Office möglich)
  3. IT-Spezialistin (m/w/d) für das Management von Computergestützten Laborsystemen
    Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  4. Web-Entwicklerin/Web-Entwick- ler (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de