1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MusikCube - Musik-Player…

Verwaltung a la iTunes?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verwaltung a la iTunes?

    Autor: düpdüp 04.12.06 - 14:54

    Aloha.

    Wie sieht's mit der Dateinverwaltung aus? Ich suche eine ressourcenschonende Alternative zu iTunes. MusikCube wäre ja ganz nett, aber werden neu hinzugefügte MP3s automatisch in das Bibliotheksverzeichnis kopiert? Ich will die Ordnerstruktur etc vom Programm verwalten lassen und nicht selbst.

    Funktioniert bei iTunes ja auch prima - nur das mit den Ressourcen ist nervend.

    Alternative?


    Gruß.

  2. Re: Verwaltung a la iTunes?

    Autor: Haf 04.12.06 - 15:28

    düpdüp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aloha.
    >
    > Wie sieht's mit der Dateinverwaltung aus? Ich
    > suche eine ressourcenschonende Alternative zu
    > iTunes. MusikCube wäre ja ganz nett, aber werden
    > neu hinzugefügte MP3s automatisch in das
    > Bibliotheksverzeichnis kopiert? Ich will die
    > Ordnerstruktur etc vom Programm verwalten lassen
    > und nicht selbst.
    >
    > Funktioniert bei iTunes ja auch prima - nur das
    > mit den Ressourcen ist nervend.
    >
    > Alternative?
    >
    > Gruß.

    soweit ich weiß geht das nicht, die Ordnerstruktur musst du selbst anlegen, musikcube verwendet intern eine DB zum abbilden der Ordnerstruktur auf das Programm.

    Ich lass mir aber eh nur ungern von Programmen in meiner Ordner- und Dateienstruktur rumpfuschen, deswegen hab ich auch Picasa wieder runtergeworfen.

  3. Re: Verwaltung a la iTunes?

    Autor: snyd 04.12.06 - 18:13

    > Ich lass mir aber eh nur ungern von Programmen in
    > meiner Ordner- und Dateienstruktur rumpfuschen,
    > deswegen hab ich auch Picasa wieder
    > runtergeworfen.
    >
    >

    Ich dächte das kann man bei Picasa auch abschalten.

  4. Re: Verwaltung a la iTunes?

    Autor: Serbitar 04.12.06 - 21:44

    Haf schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Ich lass mir aber eh nur ungern von Programmen in
    > meiner Ordner- und Dateienstruktur rumpfuschen,
    > deswegen hab ich auch Picasa wieder
    > runtergeworfen.

    Picasa pfuscht nicht in der Ordner und Dateistruktur rum. Das hat es noch nie getan. Die neueste Beta Version ist noch ein wenig besser was die Anzeige der Ordner angeht.

  5. Re: Verwaltung a la iTunes?

    Autor: düpdüp 06.12.06 - 09:54

    Ich will das aber so. Mein ganzes Musikarchiv ist auf die Dateistruktur von iTunes aufgebaut und ich bin damit vollkommen zufrieden.

    Gibt's da keine alternative zu iTunes die auch die Datein verwaltet?

    Gruß.

  6. Re: Verwaltung a la iTunes?

    Autor: oiu 06.12.06 - 16:01

    Hi
    > Wie sieht's mit der Dateinverwaltung aus? Ich
    > suche eine ressourcenschonende Alternative zu
    > iTunes. MusikCube wäre ja ganz nett, aber werden
    > neu hinzugefügte MP3s automatisch in das
    > Bibliotheksverzeichnis kopiert? Ich will die
    > Ordnerstruktur etc vom Programm verwalten lassen
    > und nicht selbst.

    musikcube interessiert sich nicht für deine Ordnerstruktur, sondern die Tags der Dateien. Und stellt sich dafür seine eigene Datenbank zusammen. Du browst dann direkt durch diese Angaben.
    Einfach mal die Screenshots auf musikcube.com anschauen oder ausprobieren.
    Der RC2 kam mir allerdings etwas schneller vor, zum Beispiel bei der freien Suche. Ressourenschonend ist das Teil aber auf alle Fälle, ich verwalte damit etwa 38GB.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster
  2. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim
  3. Haufe Group, Berlin
  4. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 52,99€
  3. 4,32€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
      Datendiebstahl
      Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

      Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

    2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
      Ultimate Rivals
      Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

      Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

    3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
      T-Mobile
      John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

      Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


    1. 14:08

    2. 13:22

    3. 12:39

    4. 12:09

    5. 18:10

    6. 16:56

    7. 15:32

    8. 14:52