1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Googles neue…

Verbesserungen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbesserungen?

    Autor: Vögelchen 24.09.21 - 10:14

    "Informationen wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder URLs befinden, sollen diese von Gboard erkannt"

    Klingt eher nach einer Datenerhebungs-Funktion.

    "Google will die Funktionen der Android-TV-App direkt in das Betriebssystem integrieren. "

    Wer keine Internet-TV-Wanze nutzt, hat davon nichts. Im Gegenteil.

    "Falls beim Laufen die ganze Zeit auf das Smartphone-Display geschaut wird, gibt es einen Hinweis, mal nach oben zu schauen."

    Für ganz Dumme?

    "Android-Gerät mit Gesten und Augenbewegungen steuern"

    Toll, noch mehr Spionagefunktionen und mehr Energiefresser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.21 10:15 durch Vögelchen.

  2. Re: Verbesserungen?

    Autor: Potrimpo 24.09.21 - 11:22

    "Android-Gerät mit Gesten und Augenbewegungen steuern"

    Und behinderte Menschen gehören sowieso abgeschafft, oder?

  3. Re: Verbesserungen?

    Autor: NobodZ 25.09.21 - 10:37

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Informationen wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder URLs befinden,
    > sollen diese von Gboard erkannt"
    >
    > Klingt eher nach einer Datenerhebungs-Funktion.
    >
    > "Google will die Funktionen der Android-TV-App direkt in das Betriebssystem
    > integrieren. "
    >
    > Wer keine Internet-TV-Wanze nutzt, hat davon nichts. Im Gegenteil.
    >
    > "Falls beim Laufen die ganze Zeit auf das Smartphone-Display geschaut wird,
    > gibt es einen Hinweis, mal nach oben zu schauen."
    >
    > Für ganz Dumme?
    >
    > "Android-Gerät mit Gesten und Augenbewegungen steuern"
    >
    > Toll, noch mehr Spionagefunktionen und mehr Energiefresser.

    Achtung, dieser Thread kann Spuren von Aluhüten enthalten...

  4. Re: Verbesserungen?

    Autor: Cerdo 26.09.21 - 20:08

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Android-Gerät mit Gesten und Augenbewegungen steuern"
    Wenn es das für die Google Glass auch noch gäbe (Android 8.1) wäre das super. Da fallen mir für das professionelle Umfeld ein paar Ideen ein, wie man das gut gebrauchen könnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d)
    citysens GmbH, Ulm
  2. Technical Consultant Industrie 4.0 (m/w/d)
    Kräuter-Mix GmbH, Abtswind
  3. Strategischer Lizenzmanager (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Data Engineer (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 79,99€
  2. 10,99€
  3. 29,99€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku