1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 600 Millionen Euro: Bundeswehr…

Zuverlässige Technik Heute leider eine Seltenheit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Zuverlässige Technik Heute leider eine Seltenheit

Autor: beStrange 24.09.21 - 16:27

Die "alte" Technik ist nun einmal über 20+ Jahre erprobt und einfach funktioniert. Was wäre einem lieber, Technik die super modern ist aber auseinanderfällt, wenn man es falsch anguckt, oder etwas was über Jahrzehnte erprobt wurde? Insbesondere wenn es Menschenleben geht ist mir das alte Zeug lieber.

Und es ist ja nicht so dass die Geräte 100% auf der 80er Jahre Technik basieren. Es werden immer mal wieder Geräte mit "neuer" Technik nachgerüstet. Wobei "neu" relativ ist, man muss im Kopf behalten das Militärausrüstung über Jahre erprobt werden muss bis es zum tatsächlichen Einsatz kommt.

So schön es wäre neue Technik zu haben, es ist nicht so einfach Geräte zu entwickeln die den Militärstandards entsprechen. Neues Gerät muss ausgiebig getestet werden, es ist einfach zu viel auf dem Spiel um eben mal einfach eine Handvoll Funkgeräte aus dem Saturn/Media Markt zu besorgen.

Was die Kosten angeht, 600 Millionen Euro ist nicht wirklich viel, wenn man beachtet, dass die Geräte über einen sehr langen Zeitraum verwendet werden. Geräte beim Militär werden halt so lange benutzt bis sie nicht mehr repariert werden können und wortwörtlich auseinanderfallen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Zuverlässige Technik Heute leider eine Seltenheit

beStrange | 24.09.21 - 16:27
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Eheran | 24.09.21 - 19:16
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Kakiss | 24.09.21 - 21:16
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Eheran | 24.09.21 - 21:43
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

KlugKacka | 25.09.21 - 07:26
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Eheran | 25.09.21 - 08:48
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Wasweißichdenns... | 25.09.21 - 16:40
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Eheran | 25.09.21 - 18:06
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Test_The_Rest | 25.09.21 - 08:55
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Wasweißichdenns... | 25.09.21 - 16:42
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

brutos | 24.09.21 - 22:47
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Eheran | 24.09.21 - 23:04
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Quantium40 | 24.09.21 - 19:38
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Mafjol | 25.09.21 - 05:13
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

_2xs | 25.09.21 - 06:56
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

KlugKacka | 25.09.21 - 15:59
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Wasweißichdenns... | 25.09.21 - 16:43
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Wasweißichdenns... | 25.09.21 - 16:36
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

KlugKacka | 25.09.21 - 07:17
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Eheran | 25.09.21 - 08:57
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Trockenobst | 25.09.21 - 12:44
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Wasweißichdenns... | 25.09.21 - 16:38
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Wasweißichdenns... | 25.09.21 - 16:32
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

.02 Cents | 24.09.21 - 19:39
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

eyeQ711 | 24.09.21 - 20:07
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

beStrange | 24.09.21 - 20:45
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

Eheran | 24.09.21 - 21:46
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

violator | 24.09.21 - 20:58
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

interlingueX | 25.09.21 - 12:47
 

Re: Zuverlässige Technik Heute leider...

DX12forWin311 | 24.09.21 - 20:12

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner Microsoft Dynamics NAV (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Moldawien, Ukraine, Polen, Tschechische Republik (Home-Office)
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik Module
    Covivio Immobilien GmbH, Oberhausen
  3. Senior IT-Projektmanager Cloud (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
  4. Full Stack Java Software Developer (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de