1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Outlook-Rechner ohne Exchange…

Outlook-Rechner ohne Exchange-Server synchronisieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Outlook-Rechner ohne Exchange-Server synchronisieren

    Autor: flo30977 04.12.06 - 18:42

    Hallo,


    hat das wer schon zum Laufen gebracht?

  2. Re: Outlook-Rechner ohne Exchange-Server synchronisieren

    Autor: olli_247 04.12.06 - 19:13

    Ja, funktioniert super. Erst muss man ein FileSharing-Netzwerk mit Foldershare aufbauen - dann Syncing.Net draufsetzen. Läuft bei uns auf mittlerweile 6 Rechnern - keine Probleme. Preise sind auch OK.


    flo30977 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > hat das wer schon zum Laufen gebracht?
    >
    >


  3. Re: Outlook-Rechner ohne Exchange-Server synchronisieren

    Autor: flo30977 04.12.06 - 19:55

    Habe ich gemacht wie in der Anleitung von der Homepage,

    ich verstehe bloß nicht so ganz das mit diesem Ordner, ist das ein lokaler Ordner oder ein freigegebener Ordner?

    Und wenn ich mit einem PC das Sync-Tool starte und die Rechner einlade, bekommt keiner die Einladung und ich warte mich dumm!




  4. Re: Outlook-Rechner ohne Exchange-Server synchronisieren

    Autor: SNT GmbH 09.12.06 - 23:17

    flo30977 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe ich gemacht wie in der Anleitung von der
    > Homepage,
    >
    > ich verstehe bloß nicht so ganz das mit diesem
    > Ordner, ist das ein lokaler Ordner oder ein
    > freigegebener Ordner?

    Hallo,
    es ist ein lokaler Ordner. Dieser wird mit dem p2p-Dienst (FolderShare) verknüpft. Auf den anderen PCs wird ebenfalls ein lokaler Ordner mit FolderShare veknüpft. Stellt man nun eine Datei in einen der Ordner, wird diese auf die anderen Rechner übertragen. Somit kann man schon seine MP3s, DOCs usw. synchronisieren.
    >
    > Und wenn ich mit einem PC das Sync-Tool starte und
    > die Rechner einlade, bekommt keiner die Einladung
    > und ich warte mich dumm!
    >
    Wenn die PCs korrekt in das p2p-Netzwerk eingebunden und online sind, bekommen sie die Einladung. Eine automatische Benachrichtigung ("Einladung ist da!") erscheint jedoch nur auf den PCs, die vorher um eine Einladung "gebeten" haben. Sonst muss man manuell dem SyncNetzwerk beitreten. Einfach den lokalen p2p-Ordner wählen und weiter geht's.

    MfG
    SYNCING.NET Support

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  2. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  3. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld, Aichwald
  4. nexnet GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series X für 490€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de