1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amtlicher…

Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Autor: Mad Doc 26.09.21 - 13:13

Ich bin 2 Jahre Model S als Firmenwagen gefahren. Der Verbrauch laut KI lag bei 23,6 KW. Inklusive Lade und Standverlusten war ich bei ca. 27 KW. Bei 40 Cent am Supercharger entspricht das ca. 11¤. Sorry ich hab keine Ahnung wo die 4¤ irgendwas herkommen sollen. Und da ist das Model S noch recht sparsam im Gegensatz zum E-Tron oder Tycan.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.21 13:14 durch Mad Doc.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Mad Doc | 26.09.21 - 13:13
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

dangi12012 | 26.09.21 - 13:21
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Mad Doc | 26.09.21 - 13:26
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Knuspermaus | 26.09.21 - 14:34
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

coass | 26.09.21 - 13:22
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Mad Doc | 26.09.21 - 13:28
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

coass | 26.09.21 - 14:24
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Rolf Schreiter | 26.09.21 - 13:33
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Mad Doc | 26.09.21 - 13:55
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Rolf Schreiter | 26.09.21 - 14:14
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Sarcas Mus | 26.09.21 - 14:41
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

Rangar | 26.09.21 - 15:13
 

Re: Jaja man kann sich alles schön Rechnen!

smonkey | 26.09.21 - 15:31

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent für Managementsysteme (m/w/d)
    Stadtwerke Hamm GmbH, Hamm
  2. Datamanager / Datenmanager / Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Biometrie
    Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  3. Lead Architect ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Produckt Owner - Master Data Architecture and Costumer Interface (m/w/d)
    LEDVANCE GmbH, Garching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner