1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 2 Resurrected im Test: Der…

Hardware Hunger..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hardware Hunger..

    Autor: Alphavader 26.09.21 - 13:47

    Also bei mir ist es auf einem ultrabook
    16gb ram mit einer GeForce 250 unspielbar...
    Auch auf low..

    Das haette ich nicht gedacht.. Schade..

  2. Re: Hardware Hunger..

    Autor: mibbio 26.09.21 - 13:59

    Ist aber eigentlich wenig überraschend, denn immerhin ist es nicht einfach das alter Spiel mit höher aufgelösten Assets. Das Remaster hat ja eine komplett neue Grafik-Engine spendiert bekommen inkl. richtigen 3D-Modellen und modernen (Beleuchtungs-)Effekten. Da ist es irgendwo logisch, dass die Ansprüche an die Hardware ein gutes Stück ansteigen im Vergleich zum Original.

    Hätte man aber auch schon im Rahmen der Open Beta rausfinden können oder anhand der angegeben Mininalanforderungen (GTX 660 / Radeon HD 7850 und 1280x720).

  3. Re: Hardware Hunger..

    Autor: Alphavader 26.09.21 - 14:18

    Habe die open beta nicht gespielt und ehrlich gesagt sehr blauäugig gekauft, dass es zumindest auf low laufen wird..
    Selbst shooter etc. Laufen gut..

  4. Re: Hardware Hunger..

    Autor: demon driver 26.09.21 - 14:34

    Alphavader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei mir ist es auf einem ultrabook
    > 16gb ram mit einer GeForce 250 unspielbar...
    > Auch auf low..

    Oh. Das ist bedauerlich, dann kann ich mir das Ganze auch sparen. Torchlight I und II liefen noch einwandfrei auf einem 2011er Thinkpad mit Intel-Billig-Grafik. Das muss natürlich heute nicht mehr reichen, aber ich werde jetzt sicherlich nicht ein paarhundert Euro ausgeben, nur um Diablo II nochmal "in schöner" spielen zu können. Vielleicht spiele ich spaßeshalber einfach das Original nochmal durch.

  5. Re: Hardware Hunger..

    Autor: MadEze 26.09.21 - 20:24

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alphavader schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also bei mir ist es auf einem ultrabook
    > > 16gb ram mit einer GeForce 250 unspielbar...
    > > Auch auf low..
    >
    > Oh. Das ist bedauerlich, dann kann ich mir das Ganze auch sparen.
    > Torchlight I und II liefen noch einwandfrei auf einem 2011er Thinkpad mit
    > Intel-Billig-Grafik. Das muss natürlich heute nicht mehr reichen, aber ich
    > werde jetzt sicherlich nicht ein paarhundert Euro ausgeben, nur um Diablo
    > II nochmal "in schöner" spielen zu können. Vielleicht spiele ich
    > spaßeshalber einfach das Original nochmal durch.

    Evtl. Alternative: Nintendo Switch. Günstiger als eine neue Grafikkarte und auch wertstabiler beim Weiterverkauf.

  6. Re: Hardware Hunger..

    Autor: Alphavader 26.09.21 - 21:41

    Sieht aber lange nicht so gut aus, oder?

    Vielleicht finde ich ja mal einen soliden cloudgaming Anbieter.. Weil ich als Entwickler jetzt eigentlich keinen gaming tower brauche

  7. Re: Hardware Hunger..

    Autor: Kakiss 27.09.21 - 05:18

    Alphavader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht aber lange nicht so gut aus, oder?
    >
    > Vielleicht finde ich ja mal einen soliden cloudgaming Anbieter.. Weil ich
    > als Entwickler jetzt eigentlich keinen gaming tower brauche


    Müssen heutzutage keine wirklichen Türme mehr sein, kann man sich auch in einem schöneren Formfaktor zusammenstellen.
    Dann kann man die auch als Allzweckwaffe ins Wohnzimmer stellen :)

  8. Re: Hardware Hunger..

    Autor: 13ones 27.09.21 - 09:52

    Alphavader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei mir ist es auf einem ultrabook
    > 16gb ram mit einer GeForce 250 unspielbar...
    > Auch auf low..
    >
    > Das haette ich nicht gedacht.. Schade..

    mx250 oder 250 gt? in beiden fällen entweder lowend der letzten Jahre oder unverhältnismäßig veraltet. Sich da zu wundern dass ein neues Spiel nicht läuft ist mmn. total unverständlich.

    das Spiel läuft auf ner gtx 660 welche inzwischen 9 Jahre alt ist und für 50¤ Trotz komplett überteuerten GPU preisen weg geht. Selbst auf ner onboard intel xe läuft das spiel ziemlich gut.

    Oder man holt sich halt ne 1050 für 80¤ gebraucht und kanns flüssig spielen.

  9. Re: Hardware Hunger..

    Autor: RienSte 27.09.21 - 13:28

    Jetzt aber die Preisfrage: wie bekommt man ne 1050 ins Ultrabook? :-)

  10. Re: Hardware Hunger..

    Autor: devzero 27.09.21 - 14:47

    RienSte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt aber die Preisfrage: wie bekommt man ne 1050 ins Ultrabook? :-)


    So:
    https://www.amazon.com/external-gpu-enclosure/s?k=external+gpu+enclosure

  11. Re: Hardware Hunger..

    Autor: 13ones 27.09.21 - 16:52

    Oder so : https://www.youtube.com/watch?v=bP_8EYQ-2RA Günstiger :)

  12. Re: Hardware Hunger..

    Autor: Truster 28.09.21 - 22:29

    das mache ich gerade. Mit dem Glide Wrapper läuft es 1a unter Wine.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  13. Re: Hardware Hunger..

    Autor: Alphavader 30.09.21 - 20:11

    gute Idee... Daran hatte ich noch nicht gedacht, aber sollte man sich doch mal für einen Desktop entscheiden, dann hat man halt die Graka schon.
    Ich hatte mich jetzt für den Cloud-Diesnst Shadow angemeldet.. und hoffe auf anständige Cloud-Hardware..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt PLC
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  2. Junior Software Entwickler (m/w/d)
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching
  3. IT-Operator (m/w/d)
    nexnet GmbH, Berlin
  4. Web-Developer (m|w|d) Marketing
    ESCHA GmbH & Co. KG', Halver

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source