1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestagswahl: Bitte…

Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: OMGle 27.09.21 - 15:48

    Die Kanzlerin lächelt und macht grün.
    FDP passt auf die Schuldengrenze und Steuererhöhungen auf.
    CDU/CSU arbeiten unter der Aufsicht der Koalitionspartner(innen).

  2. Re: Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: Emulex 27.09.21 - 18:38

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kanzlerin lächelt und macht grün.

    Leider wird sie aber hin und wieder reden wollen - auch mit ausländischen Staatsleuten.
    Da hätte ich Angst wir werden angegriffen, weil sie mit Art, Geschwindigkeit und Inhalt mindestens die Hälfte zum äussersten provozieren könnte ;)

  3. Re: Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: OMGle 27.09.21 - 21:02

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OMGle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Kanzlerin lächelt und macht grün.
    >
    > Leider wird sie aber hin und wieder reden wollen - auch mit ausländischen
    > Staatsleuten.
    > Da hätte ich Angst wir werden angegriffen, weil sie mit Art,
    > Geschwindigkeit und Inhalt mindestens die Hälfte zum äussersten provozieren
    > könnte ;)


    Die sollten den Söder als Aussenminister hinschicken.

  4. Re: Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: Achranon 28.09.21 - 13:17

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kanzlerin lächelt und macht grün.
    > FDP passt auf die Schuldengrenze und Steuererhöhungen auf.
    > CDU/CSU arbeiten unter der Aufsicht der Koalitionspartner(innen).

    Grün wurde mit abgestraft eben weil man Baerbock noch weniger zutraut wichtige Gespräche mit ausländischen Partnern zu führen als Laschet.

  5. Re: Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: Eheran 28.09.21 - 15:04

    >eben weil man Baerbock noch weniger zutraut wichtige Gespräche mit ausländischen Partnern zu führen als Laschet.
    Macht sich auch nur 1 % der Wähler derartig Gedanken? Von der fachlichen Kompetenz her waren die Grünen bei den Triellen jedenfalls WEIT vor CDU und SPD, die viel zu oft Unsinn geredet haben.

  6. Re: Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: Knuspermaus 28.09.21 - 15:22

    Da wird Laschet nicht mitmachen... er als Vizeadmiral auf "Der Macht"... nein, das geht nicht.
    ... die Vergangenheit https://www.youtube.com/watch?v=CYGo-j5KLKU
    ... aber beim Kretschmann, hätte er evtl. "Ja" gesagt.

    (viele ältere Links sind mittels Leerzeichen deaktiviert, da ich bis vor kurzem noch keine Posten durfte)
    Alles was ich schreibe ist meine persönliche Meinung. Nicht immer gebe ich dem Leser genehme Quellen an.

  7. Re: Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: unbuntu 28.09.21 - 16:34

    Die Baerbock hatte wenigstens oft sachliche Argumente. Bei Laschet wars doch nur so dass der immer auf dem Scholz rumgehackt hat, weil der der stärkere Konkurrent ist.

    Und Laschet ist einer, der lieber 10x um den heißen Brei herumredet, als mal ne Frage zu beantworten. So eine soll auf keinen Fall mit anderen Staatsleuten reden.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  8. Re: Jamaika mit der grünen Kanzlerin wäre doch am besten

    Autor: ffrhh 29.09.21 - 19:20

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kanzlerin lächelt und macht grün.
    > FDP passt auf die Schuldengrenze und Steuererhöhungen auf.
    > CDU/CSU arbeiten unter der Aufsicht der Koalitionspartner(innen).

    Die Idee ist nicht komplett unsinnig, dachte auch schon an sowas. Grüne und FDP könnten den Wahlverlierer CDU unter der Voraussetzung des Rückzugs von Laschet in eine Jamaika-Koalition locken und Habeck zum Kanzler machen. Dazu würde sogar dem Schlumpf nichts mehr einfallen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum Master & Agile Coach (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg (Home-Office möglich)
  2. Mitarbeiter 1st & 2nd Level Support (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hannover
  3. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. (Senior) Strategic Workforce Planner - Shared Services (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 35,99€ statt 39,99€
  3. 12,99€
  4. gratis (bis 26. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de