1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronapandemie: Youtube sperrt…
  6. Thema

Richtig so

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Richtig so

    Autor: MikeMan 29.09.21 - 11:19

    z3r03nna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Tagesschau gegen Youtube Richtlinien verstößt sollte sie auch
    > entfernt werden. Gleiches Recht für alle...

    Das Problem ist, dass die Bewertung der Inhalte bei den Kriterien "Aufruf zum Systemwechsel", "Anstiftung zu Hass und Hetze" immer einen subjektiven Charakter haben wird (in Russland wird die verbreitete Deutsche Sympathie mit Nawalny evtl. ähnlich staatszersetzend angesehen). Daher gehört die Beantwortung dieser Frage in die Hände der Politik bzw. von klaren Gesetzen und nicht unter die Entscheidungsfreiheit eines Privatunternehmens.

  2. Re: Richtig so

    Autor: Trollversteher 29.09.21 - 11:21

    >Ja, aber wenn die "lügenpresse" nicht dein Informationsmedium ist, du sie folglich nicht liest, verbreiten sie doch auch die informationen nicht :P

    Ja, dieser Fehlschluss ist in der Tat häufig bei Konsumenten aus der sog. "Alternativen Blase" zu beobachten ;-)

  3. Re: Richtig so

    Autor: Muhaha 29.09.21 - 11:22

    osion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sobald man sich kritisch über Covid äussert oder Neutral wird man aus der
    > Präsenz entfernt.

    Es gibt kein "Sich kritisch über Covid äussern". Es gibt hier nur "Covid existiert nicht" oder "Covid ist nur ein Schnupfen". Beides ist erwiesenermaßen Dummfug.

    Und was soll bitte "neutral" in diesem Kontext sein? Kann hier niemand von "Euch" richtig Deutsch, wenn ihr schon von St. Petersburg aus das deutschsprachige Netz mit Eurem Quatsach zuspammen müsst?

    > Man hört auch nichts von der recht brutalen
    > Polizei-Aktionen in Australien.

    Es gibt Meldungen darüber bei heise, bei der Tagesschau, bei der FAZ ...

    Du bist ein armseliger Troll!

  4. Re: Richtig so

    Autor: Pantsu 29.09.21 - 11:23

    Wir haben doch Globalismus und so, da interessiert mich schon die andere Seite, was die über uns denkt, oder über unsere erhabene Coronapolitik.
    Die Wahrheitsfindung liegt beim User, ist halt so.
    Dass die Russen bei sich was völlig anderes durchziehen als sie dann vorgeben - logisch.
    Aber ist nicht alles schlecht da drüben.
    Naja, mehr fällt mir nicht ein, ich bin eher Bezahlschreiber für Japan.

  5. Re: Richtig so

    Autor: dangi12012 29.09.21 - 11:24

    MikeMan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > z3r03nna schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn die Tagesschau gegen Youtube Richtlinien verstößt sollte sie auch
    > > entfernt werden. Gleiches Recht für alle...
    >
    > Das Problem ist, dass die Bewertung der Inhalte bei den Kriterien "Aufruf
    > zum Systemwechsel", "Anstiftung zu Hass und Hetze" immer einen subjektiven
    > Charakter haben wird (in Russland wird die verbreitete Deutsche Sympathie
    > mit Nawalny evtl. ähnlich staatszersetzend angesehen). Daher gehört die
    > Beantwortung dieser Frage in die Hände der Politik bzw. von klaren Gesetzen
    > und nicht unter die Entscheidungsfreiheit eines Privatunternehmens.

    Ganz genau. Wer den Staat kritisiert - der kritisiert die Demokratie und gehört sofort Weggesperrt. Nicht vom Staat aber von Privaten Unternehmen die von nun an dafür zuständig sind den Öffentlichen Diskurs sauber zu halten.
    Banken: Konto Sperren
    Mobilfunk: Internet weg
    Stromanbieter: Kein Strom mehr

    Sind private Unternehmen die dürfen sich doch selbst aussuchen wer mit ihnen geschäfte macht - und wer Wissenschaftlichen fakten nicht glaubt oder die Demokratie in frage stellt kann ja gerne bei Kerzenschein die Lügen verbreiten. Aber nur noch im begrenzten ausmaß.

  6. Re: Richtig so

    Autor: Sukram71 29.09.21 - 11:29

    dangi12012 schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz genau. Wer den Staat kritisiert - der kritisiert die Demokratie und gehört sofort Weggesperrt. Nicht vom Staat aber von Privaten Unternehmen die von nun an dafür zuständig sind den Öffentlichen Diskurs sauber zu halten.

    Ich poste "Laschet ist doof"
    Am nächsten Tag:

    > Banken: Konto Sperren
    > Mobilfunk: Internet weg
    > Stromanbieter: Kein Strom mehr

    Tägliche Realität in Deutschland. XD

  7. Re: Richtig so

    Autor: Trollversteher 29.09.21 - 11:31

    >Ganz genau. Wer den Staat kritisiert - der kritisiert die Demokratie und gehört sofort Weggesperrt. >Nicht vom Staat aber von Privaten Unternehmen die von nun an dafür zuständig sind den >Öffentlichen Diskurs sauber zu halten.
    >Banken: Konto Sperren
    >Mobilfunk: Internet weg
    >Stromanbieter: Kein Strom mehr


    Immer noch nicht kapiert, dass es hier nicht um "Kritik" geht, sondern um das gezielte Verbreiten von, mit einer gewissen Agenda, konstruierten Propaganda-Lügen und Verleumdungskampagnen?
    Ist Rezo etwa wegen seiner "Vernichtung der CDU" Videos gesperrt worden? Wenn *das* keine Regierungskritik war, dann weiß ich auch nicht - in Russland wäre er damit zumindest nicht sehr weit gekommen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.21 11:31 durch Trollversteher.

  8. Re: Richtig so

    Autor: dangi12012 29.09.21 - 11:35

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ganz genau. Wer den Staat kritisiert - der kritisiert die Demokratie und
    > gehört sofort Weggesperrt. >Nicht vom Staat aber von Privaten Unternehmen
    > die von nun an dafür zuständig sind den >Öffentlichen Diskurs sauber zu
    > halten.

    > Immer noch nicht kapiert, dass es hier nicht um "Kritik" geht, sondern um
    > das gezielte Verbreiten von, mit einer gewissen Agenda, konstruierten
    > Propaganda-Lügen und Verleumdungskampagnen?
    > Ist Rezo etwa wegen seiner "Vernichtung der CDU" Videos gesperrt worden?
    > Wenn *das* keine Regierungskritik war, dann weiß ich auch nicht - in
    > Russland wäre er damit zumindest nicht sehr weit gekommen...

    Nein ich meine das schon so. Wer den Staat kritisiert hat nichts im öffentlichen Diskurs verloren. Vorallem weil der Staat erst durch infrastruktur/schulbildung diese kritik ermöglicht hat.
    Die Republik kritisieren ist wirklich eine Gefahr für die Demokratie.
    Also bitte Banken und Internetanbieter - stärker durchgreifen.

  9. Re: Richtig so

    Autor: Genie 29.09.21 - 11:36

    Beängstigend, was in Deutschland mittlerweile für eine gefühlte Rechtsauffassung herrscht.

    Schon mal was von Pressefreiheit gehört?

  10. Re: Richtig so

    Autor: forenuser 29.09.21 - 11:40

    Die Pressefreiheit wird vom Staat gewährt.

    Mir wäre neu, das YT eine staatliche Institution wären und entsprechend Pressefreiheit auf ihrer Plattform gewährleisten müssen. YT ist eine kommerzielle Plattform zur (Selbst)-Darstellung.
    Davon ab wurde RT von YT wohl mehrfach vorgewarnt.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  11. Re: Richtig so

    Autor: dangi12012 29.09.21 - 11:40

    Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beängstigend, was in Deutschland mittlerweile für eine gefühlte
    > Rechtsauffassung herrscht.
    >
    > Schon mal was von Pressefreiheit gehört?

    Die Presse darf doch schreiben was sie will. Eine Bank muss aber nicht jede Person bedienen wenn sie nicht will. Ein Stromanbieter muss auch nicht den Strom an bestimmt Personen verkaufen. Das sind private Unternehmen die dürfen sich doch selbst die Kunden aussuchen und werden nicht gezwungen.

    Warum sollte ein Stromanbieter Strom an eine Demokratiefeindliche Person liefern? Warum sollte so eine Person Internet haben - oder ein Bankkonto? Dadurch wird diese Verhalten erst ermöglicht.
    Das ist rechtlich gedeckt weil es kein Grundrecht auf Internet oder ein Bankkonto gibt.

  12. Re: Richtig so

    Autor: Trollversteher 29.09.21 - 11:40

    >Nein ich meine das schon so. Wer den Staat kritisiert hat nichts im öffentlichen Diskurs verloren.
    >Vorallem weil der Staat erst durch infrastruktur/schulbildung diese kritik ermöglicht hat.
    >Die Republik kritisieren ist wirklich eine Gefahr für die Demokratie.
    >Also bitte Banken und Internetanbieter - stärker durchgreifen.

    Ach bitte, auch als Ironie maskiert ist und bleibt das eine realitätferne und unsinnige Aussage.

  13. Re: Richtig so

    Autor: Sukram71 29.09.21 - 11:40

    Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beängstigend, was in Deutschland mittlerweile für eine gefühlte Rechtsauffassung herrscht.
    >
    > Schon mal was von Pressefreiheit gehört?

    RT kann auf seinen Webseiten schreiben was es will. Aber auf den Kanälen des Privatunternehmens YouTube gelten die Regeln von YouTube. Das ist alles.

  14. Re: Richtig so

    Autor: Trollversteher 29.09.21 - 11:43

    Kann ich dann auch von rechten Schwurbelmagazinen verlangen, auch Artikel von Journalisten, welche die Corona Maßnahmen begrüßen oder für mehr Multikulit und Migration werben abzudrucken?
    Oder von RT, auch mal hin und wieder Putin- oder Russland-kritische Artikel zu veröffentlichen?
    Ich meine, nach Deiner Auffassung von Meinungsfreiheit verstoßen ja beide vehement dagegen, indem sie anderslautenden Meinungen kein Podium bieten...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.21 11:44 durch Trollversteher.

  15. Re: Richtig so

    Autor: forenuser 29.09.21 - 11:44

    Du erkennst aber schon den Unterschied zwischen einer (kommerziellen) Unterhaltungsplattform und eher elemtareren Dingen wie Energieversorgung, Kommunikation oder Finanzen?

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  16. Re: Richtig so

    Autor: ubuntu_user 29.09.21 - 11:44

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sukram71 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ja, aber nicht so gezielt und systematisch auf YouTube.
    >
    > Hast Du Beispiele? Wäre mir nämlich neu.
    https://bildblog.de/

  17. Re: Richtig so

    Autor: dangi12012 29.09.21 - 11:44

    Sukram71 schrieb:
    > RT kann auf seinen Webseiten schreiben was es will. Aber auf den Kanälen
    > des Privatunternehmens YouTube gelten die Regeln von YouTube. Das ist
    > alles.

    Aber die Webseiten in der Cloud hosten muss Amazon/Microsoft auch nicht das sind private Unternehmen.
    Den Strom dafür muss auch nicht geliefert werden ist doch auch ein Privatunternehmen.
    Sonst können die doch bei Kerzenschein tun und lassen was sie wollen. Obwohl Kerzen müssen denen auch keine verkauft werden.
    Egal Hauptsache missinformation gesperrt. Das ist das wichtige.

  18. "Richtig so" finde ich furchteinflößend

    Autor: Yian 29.09.21 - 11:44

    Jemand, der gegen die Assimilierung durch feindliche (russische) Gedanken ist, Maßnahmen gegen die Meinungsfreiheit beklatscht, und nicht merkt, dass er schon längst von etwas anderem assimiliert ist. Furchteinflößend.

  19. Re: Richtig so

    Autor: jonasz 29.09.21 - 11:46

    Elthy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pandameister schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wann wird die Tagesschau dann von YouTube geworfen? Schreibst du hier
    > dann
    > > eigentlich auch "richtig so"?
    >
    > Wenn sie ebenfalls krasse Lügen verbreitet die sogar Leben gefährden
    > können.

    Krasse Lügen? Bild hätte sich für manche Berichte nicht umsonst entschuldigen müssen, auch TAZ und FAZ glänzen mit pseudo Artikel, die einer Meinungsrede eher nahe kommt.

  20. Re: Richtig so

    Autor: Genie 29.09.21 - 11:47

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Presse darf doch schreiben was sie will. Eine Bank muss aber nicht jede
    > Person bedienen wenn sie nicht will. Ein Stromanbieter muss auch nicht den
    > Strom an bestimmt Personen verkaufen. Das sind private Unternehmen die
    > dürfen sich doch selbst die Kunden aussuchen und werden nicht gezwungen.
    >
    > Warum sollte ein Stromanbieter Strom an eine Demokratiefeindliche Person
    > liefern? Warum sollte so eine Person Internet haben - oder ein Bankkonto?
    > Dadurch wird diese Verhalten erst ermöglicht.
    > Das ist rechtlich gedeckt weil es kein Grundrecht auf Internet oder ein
    > Bankkonto gibt.

    Wahnsinn. Hier ist einfach alles falsch.
    Sollte ich Golem jetzt dazu veranlassen, dich wegen Fake-News-Verbreitung zu sperren?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  2. (Junior-) Referent (m/w/d) für das Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
  4. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de