1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechtsstreit zu Black Widow…

Ein Glück!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Glück!

    Autor: Rolf Schreiter 01.10.21 - 08:03

    Es wäre sonst ein Drama gewesen.

  2. Re: Ein Glück!

    Autor: neodeo 01.10.21 - 08:08

    ja, da gebe ich dir vollkommen Recht!

    Wenn der Fall wirklich vor Gericht gekommen wäre, hätte es für Disney nicht so gut ausgesehen.

    Stell dir vor, Disney hätte verloren. Und da mir Disney mehr am Herzen liegt als die Rechte der Schauspieler, begrüße ich umso mehr, dass die sich geeinigt haben :-)

  3. Re: Ein Glück!

    Autor: ScottiePippen 01.10.21 - 08:12

    Verstehe ich nicht. Wollte Johannson den Streit nicht stellvertretend für all die kleinen Schauspieler austragen denen das Geld fehlt sich gegen böse, große Konzerne zu wehren. So eine Überraschung…

  4. Re: Ein Glück!

    Autor: vman 01.10.21 - 08:29

    $$$$$$$ ;-)

  5. Re: Ein Glück!

    Autor: muraga 01.10.21 - 08:32

    Ich bin ja mal gespannt ob sie je wieder für ein Disney Studio in einem Film mitspielt

  6. Re: Ein Glück!

    Autor: neodeo 01.10.21 - 08:39

    muraga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ja mal gespannt ob sie je wieder für ein Disney Studio in einem
    > Film mitspielt


    vllt war das ja ein Teil des Deals, dass die weiter für Disney arbeiten wird... :-D

  7. Re: Ein Glück!

    Autor: Hanmac 01.10.21 - 08:40

    War nicht letztes in den News das Disney alle Verträge mit den anderen geändert hat?

  8. Re: Ein Glück!

    Autor: bennob87 01.10.21 - 08:42

    hier stand mist



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.21 08:42 durch bennob87.

  9. Re: Ein Glück!

    Autor: Nogul 01.10.21 - 08:59

    Vertrag ist Vertrag und SJ hatte jedes Recht zu fordern was ihr zustand.

    Allerdings ist die öffentliche Wirksamkeit verheerend. Alle leiden unter Corona und tun was sie können aber es gibt jemanden dem die Krise egal ist...

    Den Name SJ werde ich zumindest nie vergessen während mir die anderen Marvel Stars nicht mehr alle einfallen. Gut? Vielleicht.

  10. Re: Ein Glück!

    Autor: sven-hh 01.10.21 - 09:11

    Aber die Arroganz Black Widow mit Black Panther gleichzusetzen.... also die Frau hat Eier.

    Ein mittelmäßiges Agenten-Stück im MCU vs. einen Superheldenfilm der schon vorher einen MASSIVEN Hype in der PoC-Community bekam und dazu noch echt gut war.....

    Gut, man hat auch Captain Schnar.... äh Marvel genommen, evtl. um das untere Limit der zu erwartenden Einnahmen zu simulieren (sry, ich weiss nich wieviel er einspielte aber ich bin beinahe eingeschlafen im Kino)

    Aber immerhin, damit dürften Filmstudios allgemein Streaming viel mehr auf dem Schirm haben in den Vertrags- und Release-Aspekten.... gefällt mir

  11. Re: Ein Glück!

    Autor: EDL 01.10.21 - 09:40

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vertrag ist Vertrag und SJ hatte jedes Recht zu fordern was ihr zustand.
    >
    > Allerdings ist die öffentliche Wirksamkeit verheerend. Alle leiden unter
    > Corona und tun was sie können aber es gibt jemanden dem die Krise egal
    > ist...
    >

    Hier agieren in erster Linie wohl Agenten und Anwälte. Es ist stark anzunehmen, dass jemand, der Millionengagen einstreicht, sich um solche Belange kaum mehr selbst kümmert ... und in diesen Gagen- und Gehaltsklassen lebt man auch in einer Welt, wo man den Bezug zu einem Großteil der (niederen) Gesellschaft eh komplett verloren hat. Ob da nun ein paar Zuschauer die Sympathie verlieren, ist doch sowas von egal. Die meisten Leute, die ihre Filme sehen, werden von der Sache gar nichts erfahren ...

  12. Re: Ein Glück!

    Autor: Hallonator 01.10.21 - 10:10

    muraga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ja mal gespannt ob sie je wieder für ein Disney Studio in einem
    > Film mitspielt

    Vermutlich nicht. Aber auch ohne das hier hätte sie vermutlich keine großen Disney-Rollen mehr bekommen.

  13. Re: Ein Glück!

    Autor: bofhl 01.10.21 - 10:51

    DAs Gegenteil ist der Fall - in den USA wurde bei der Veröffentlichung bereits ein neues Projekt mit Disney bekannt gegeben!

  14. Re: Ein Glück!

    Autor: Pantsu 01.10.21 - 10:58

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle leiden unter
    > Corona und tun was sie können aber es gibt jemanden dem die Krise egal
    > ist...

    Jaja, die Leute leiden, gebt was ab!1
    Ich leide höchstens unter den Maßnahmen der Regierung und freue mich für jeden, dem das dank seines Geldes scheissegal sein kann. Isso. Leistet man sich einen "ordentlichen" Arzt, der Maskenbefreiungsattest und ein paar nette Pillen anbietet. Nur eine von vielen Möglichkeiten.
    Oder man fliegt schnell in einen Staat, der vernünftig ist, Florida und Texas etwa.
    Erstmal zum Diner mit dem Hummer, ein paar Burger essen, dann auf den Schießstand, später in die Bar, ein paar heiße Cowgirls aufreißen. Ja, so ist das da. Verdammt, der Raketenwerfer wurde wieder nicht geliefert, die Sau verklag ich auf 10 Raketenwerfer!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.21 10:59 durch Pantsu.

  15. Re: Ein Glück!

    Autor: peterbruells 01.10.21 - 11:18

    sven-hh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die Arroganz Black Widow mit Black Panther gleichzusetzen.... also die
    > Frau hat Eier.
    >
    > Ein mittelmäßiges Agenten-Stück im MCU vs. einen Superheldenfilm der schon
    > vorher einen MASSIVEN Hype in der PoC-Community bekam und dazu noch echt
    > gut war.....
    >
    > Gut, man hat auch Captain Schnar.... äh Marvel genommen, evtl. um das
    > untere Limit der zu erwartenden Einnahmen zu simulieren (sry, ich weiss
    > nich wieviel er einspielte aber ich bin beinahe eingeschlafen im Kino)

    CM:

    Budget $160,000,000 (estimated)
    Gross worldwide $1,128,462,972

    BP:

    Budget: $200,000,000 (estimated)
    Gross worldwide $1,347,597,973

    Gibt sich nichts wirklich was.

  16. Re: Ein Glück!

    Autor: sven-hh 01.10.21 - 11:40

    peterbruells schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sven-hh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber die Arroganz Black Widow mit Black Panther gleichzusetzen.... also
    > die
    > > Frau hat Eier.
    > >
    > > Ein mittelmäßiges Agenten-Stück im MCU vs. einen Superheldenfilm der
    > schon
    > > vorher einen MASSIVEN Hype in der PoC-Community bekam und dazu noch echt
    > > gut war.....
    > >
    > > Gut, man hat auch Captain Schnar.... äh Marvel genommen, evtl. um das
    > > untere Limit der zu erwartenden Einnahmen zu simulieren (sry, ich weiss
    > > nich wieviel er einspielte aber ich bin beinahe eingeschlafen im Kino)
    >
    > CM:
    >
    > Budget $160,000,000 (estimated)
    > Gross worldwide $1,128,462,972
    >
    > BP:
    >
    > Budget: $200,000,000 (estimated)
    > Gross worldwide $1,347,597,973
    >
    > Gibt sich nichts wirklich was.

    Ich bin ....schockiert Oo muss ich ja mal ganz ehrlich zugeben

  17. Re: Ein Glück!

    Autor: tom.stein 01.10.21 - 12:39

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vertrag ist Vertrag und SJ hatte jedes Recht zu fordern was ihr zustand.
    >
    > Allerdings ist die öffentliche Wirksamkeit verheerend. Alle leiden unter
    > Corona und tun was sie können aber es gibt jemanden dem die Krise egal
    > ist...

    Wieso ist da jemandem "die Krise egal"? SJ forderte nur einen finanziellen Ausgleich für den im Vertrag noch ausgeschlossenen Fall. Disney+ hätte sich VORHER mit Ihr auf eine Vertragsanpassung einigen müssen: Verträge müssen erfüllt werden. Auch wenn sich die Umgebung verändert. Aber Verträge kann man ändern - nur eben nicht einseitig, sondern im Einvernehmen.

  18. Re: Ein Glück!

    Autor: zerzadha 01.10.21 - 14:08

    sven-hh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein mittelmäßiges Agenten-Stück im MCU

    Das ist aber eine sehr, ähm, optimistische Bewertung.

  19. Re: Ein Glück!

    Autor: unbuntu 01.10.21 - 15:04

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings ist die öffentliche Wirksamkeit verheerend. Alle leiden unter
    > Corona und tun was sie können aber es gibt jemanden dem die Krise egal
    > ist...

    Du meinst Disney? Die haben schließlich einfach mal Geld behalten und Verträge gebrochen und dann "buhuhu Corona" als Argument rausgehauen.

    Wer Verträge abschließt und diese nicht an neue Gegebenheiten anpasst soll halt nicht rumheulen.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.21 15:06 durch unbuntu.

  20. Re: Ein Glück!

    Autor: unbuntu 01.10.21 - 15:05

    sven-hh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein mittelmäßiges Agenten-Stück im MCU vs. einen Superheldenfilm der schon
    > vorher einen MASSIVEN Hype in der PoC-Community bekam und dazu noch echt
    > gut war.....

    BP fand ich als einen der unnötigsten Filme neben Captain Marvel, der dazu auch noch recht schlechte Special Effects hat...

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager OSS Business Relationship Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Security Professional (m/w/d)
    SIZ GmbH, Bonn
  3. IT Application Manager (m/w/x) POS Software / Kassensysteme
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim
  4. ADAS R&D Director (m/w/d)
    Valeo Schalter und Sensoren, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. iRobot Roomba i3 WLAN für 289,99€)
  2. (u.a. AMD Ryzen 5 3,9Ghz für 209€, 16GB DDR4-3600 für 55€) bei Mindfactory
  3. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
Beam me up, BMW

Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Mini Recharged BMW bietet den Umbau des originalen Mini zum Elektroauto an
  2. Entertainment BMW Theatre Screen bringt 8K-Kino für die Rücksitze
  3. Transformation BMW will 6.000 neue Stellen wegen E-Autos schaffen

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

    1. Microsoft Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
    2. Spielebranche Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    3. Activision Blizzard Doug Bowser versus Bobby Kotick