1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grell TWS/1: Ex-Sennheiser…

Darf der das?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Darf der das?

    Autor: bennob87 06.10.21 - 07:43

    Als Ex-Sennheiser-Ingenieur nimmt er doch 100% Know-How von Sennheiser mit.
    Darf der sich dann einfach so mit dem gleichen Produkt slebstständig machen?

  2. Re: Darf der das?

    Autor: AFUFO 06.10.21 - 08:05

    solange er patente nicht verletzt oder diese bezahlt darf er alles

  3. Re: Darf der das?

    Autor: VilsaBrunnen 06.10.21 - 08:38

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Ex-Sennheiser-Ingenieur nimmt er doch 100% Know-How von Sennheiser
    > mit.
    > Darf der sich dann einfach so mit dem gleichen Produkt slebstständig
    > machen?

    Darüber sollten wohl seine alten Verträge Aufschluss geben.
    Der wird schon wissen, was er macht.

  4. Re: Darf der das?

    Autor: bplhkp 06.10.21 - 08:59

    Wieso sollte er das nicht dürfen? Wenn im Arbeitsvertrag keine Karenzzeit vereinbart wurde (und Sennheiser entsprechende Karenzvergütung zugesagt hat), was spricht dann dagegen?

  5. Re: Darf der das?

    Autor: helbo 06.10.21 - 13:36

    Wettbewerbssperren in Arbeitsverträgen über das Beschäftigungsverhältnis hinaus sind nicht mehr zulässig. Hab genau das gleiche hinter mir.

    IMHO:
    Diese motivierten Leute, die ihrem alten Arbeitgeber den Rücken kehren und es auf eigene Faust versuchen sind die wahren Treiber von Innovationen, für die die alten Unternehmen viel zu groß und schwerfällig sind. Das sieht man immer wieder.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    byteAgenten gmbh, Nürnberg
  2. Koordinator (m/w/d) IT-Prozesse IFRS 17
    Hays AG, Hamburg
  3. IT Inhouse Consultant (m/w/d) Collaboration
    MTU Aero Engines AG, München
  4. Lead Developer (Java) / Solution Architect (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ (UVP 36€)
  2. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)
  3. täglich ab 10 Uhr neue Flash-Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    The Cycle & Co: Gratisspiele für entspannte Sommertage
    The Cycle & Co
    Gratisspiele für entspannte Sommertage

    Unter 100.000 Euro: Golem.de stellt faires Free-to-Play für fast alle Plattformen vor - vom Actionspiel The Cycle bis Aufbau mit Home Wind.
    Von Rainer Sigl

    1. Free-to-Play Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
    2. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
    3. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play

    Akkutechnik: Was hat es mit der Holzbatterie von Northvolt auf sich?
    Akkutechnik
    Was hat es mit der "Holzbatterie" von Northvolt auf sich?

    Es ist ein Kompromiss für umweltfreundlichere Akkus mit Schnellladung, guter Leistung bei Kälte und etwas weniger Kapazität, der seine Kunden finden wird.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Altris Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
    2. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
    3. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise