Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teac WAP-5000 - Stereoanlage per…

Very Simple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Very Simple

    Autor: Guess Who 28.01.07 - 12:53

    Nach Hause kommen, Fernbedienung schnappen, Webstation einstellen und schon plätschert´s über die Aktivboxen. Kein PC hochfahren für I-Radio und die Favoriten können auch via USB-Platte angeklemmt werden. Vor allen Dingen hat man das Display direkt vor Augen und es steckt nicht wie beim Noxon irgendwo im Regal oder in so einem überteuerten Kloss-Klone. Klasse Idee, fehlt nur noch die Integration eines gewöhnlichen Tuners und evt. ein lernbare Fernbedienung für alles, was sonst noch anliegt (DVD, TV, Beamer, ...)))

    Wer´s noch tragbarer braucht, dem sei zu raten auf den Torian Infusion zu warten (http://www.torianwireless.com) - bzw. was sich da noch so alles in dieser Richtung tun wird...

  2. Re: Very Simple

    Autor: Steen Petersen 07.02.07 - 09:36

    Wo kann man es kaufen ich wohne in Dänemark und es is nicht möchlich es bei Teac zu kaufen, gib es irgendwo eine link bitte? Gern ohne vorkasse paypal zum beispil

    Guess Who schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach Hause kommen, Fernbedienung schnappen,
    > Webstation einstellen und schon plätschert´s über
    > die Aktivboxen. Kein PC hochfahren für I-Radio und
    > die Favoriten können auch via USB-Platte
    > angeklemmt werden. Vor allen Dingen hat man das
    > Display direkt vor Augen und es steckt nicht wie
    > beim Noxon irgendwo im Regal oder in so einem
    > überteuerten Kloss-Klone. Klasse Idee, fehlt nur
    > noch die Integration eines gewöhnlichen Tuners und
    > evt. ein lernbare Fernbedienung für alles, was
    > sonst noch anliegt (DVD, TV, Beamer, ...)))
    >
    > Wer´s noch tragbarer braucht, dem sei zu raten auf
    > den Torian Infusion zu warten
    > (http://www.torianwireless.com) - bzw. was sich da
    > noch so alles in dieser Richtung tun wird...


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

  1. Wolfenstein 2: Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland
    Wolfenstein 2
    Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland

    Nach einer neuen Entscheidung über die Indizierung von Wolfenstein 2 prüft Bethesda derzeit zusammen mit der USK, ob die Originalversion auch in Deutschland erscheinen kann. Dann würden Spieler im Handlungsverlauf auf Herrn Hitler statt auf Herrn Heiler treffen.

  2. Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail
    Kriminalität
    Bombendrohungen per Massenmail

    In den USA, Kanada und Neuseeland empfangen Unternehmen und andere Organisationen per E-Mail versendete Bombendrohungen. Die Absender wollen damit offenbar Geld erpressen, Bomben wurden bisher aber keine gefunden.

  3. Kryptowährungen: Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld
    Kryptowährungen
    Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld

    Nutzer erhalten virtuelles Silber, wenn sie mit ihrer Grafikkarte für Razer Hashwerte errechnen. Das Geld können sie für Hardware oder Ingame-Inhalte ausgeben. Es ist nicht ganz klar, wie viel Gegenwert Gamer erhalten - der dürfte aber nicht an die Stromkosten heranreichen, die dadurch anfallen.


  1. 16:10

  2. 15:40

  3. 14:20

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 13:13

  7. 12:07

  8. 11:36