1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanische Tastatur: Drops…

"hot-swappable" bedeutet eigentlich aber was anderes.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "hot-swappable" bedeutet eigentlich aber was anderes.

    Autor: rubberduck09 13.10.21 - 12:48

    Nämlich dass der Tausch im laufenden Betrieb erfolgen kann. Was eigentlich bei USB Tastaturen eher sinnfrei ist denn die kann man ja eh hot-pluggen und unpluggen um was daran zu tauschen.

    Dass die Switches ohne löten befestigt sind verstehe ich allerdings nicht sondern würde ich eher als werkzeugloser Tausch bezeichnen (so denn man das Gehäuse auch ohne Schraubendreher aufkriegt). Wozu man allerdings die Tastaturplatine tauschen soll erschließt sich mir nicht. Die Switches sollten doch eher dem Verschleiß unterliegen, oder etwa nicht?

  2. Re: "hot-swappable" bedeutet eigentlich aber was anderes.

    Autor: a user 13.10.21 - 13:35

    Das ist egal was du darüber verstehen würdest ;).
    Bei mechanischen Tastaturen ist hot swappable so definiert, das die deutsches ohne Löten ausgetauscht werden können.

    Das ist die Bedeutung über all. Wenn du diese Eigenschaft für das pcb einer mechanischen Tastatur suchst, dann ist dass das Schlüsselwort nach dem du suchst.

  3. Re: "hot-swappable" bedeutet eigentlich aber was anderes.

    Autor: OMGle 14.10.21 - 03:23

    Dann ist es eher cold swappable, denn das Löten wäre "hot".

  4. Re: "hot-swappable" bedeutet eigentlich aber was anderes.

    Autor: rubberduck09 14.10.21 - 11:17

    Ja eben....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Support Mitarbeiter (m/w/d) für eigenentwickelte Agentursoftware
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  2. Senior Software Testmanager (m/w/d)
    imbus AG, Möhrendorf, München, Hofheim, Lehre, Norderstedt
  3. Backend Entwickler (w/m/d) TYPO3
    DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. IT Projektmanager (w/m/d) internationaler Großkunde im E-Commerce
    Bechtle direct GmbH, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Devil May Cry HD Collection für 14,99€, Lords & Villeins für 14,99€)
  2. ab 159,99€ - Luftfilter gegen 99,97€% Staub, Pollen und Allergene
  3. (u.a. Bluetooth-Lautsprecher 33€, True Wireless Noise Cancelling In-Ear für 222€)
  4. (u.a. GTX 1660 6GB für 499€, G.Skill Trident Z Royal gold DDR4-4600 16GB für 229€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
    Glasfaser
    Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

    Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
    Von Achim Sawall

    1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
    2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
    3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten