1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zum 20. Jubiläum: ScummVM…

Nintendo DS

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Nintendo DS

Autor: countzero 13.10.21 - 20:21

Interessant, dass die DS Version noch Updates bekommt. Das ist meiner Meinung nach die beste Möglichkeit, die alten Adventures mobil zu spielen. Stylus und resistiver Touchscreen funktionieren hier einfach am besten. Alte Adventures auf dem Touchscreen spielen scheitert bei mir immer daran, dass er keinen Unterschied kennt zwischen Zeigen und Klicken (heißt ja nicht umsonst "Point and Click Adventures").

Auf dem DS ist das sehr elegant gelöst. Kurzes Tippen löst einen Klick aus, tippen und dann den Stift über den Bildschirm ziehen bewegt den Mauszeiger. Theoretisch ginge das auch mit dem Finger, aber der verdeckt einfach zu viel vom Bildschirm.

Außerdem waren IIRC auch die Tasten sinnvoll belegt (Inventar öffnen, Speichermenü aufrufen, Rechtsklick usw.). Bei der Android Version von ScummVM nervt es mich jedes Mal schon, dass ich die Tastatur einblenden und zweimal die Tastenbelegung umstellen muss, nur um F5 zu drücken.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Nintendo DS

countzero | 13.10.21 - 20:21

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst / Prozessmanager (m/w/d) Finanzen
    VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d)
    citysens GmbH, Ulm
  3. Mitarbeiter (m/w/d) Werks-IT
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  4. IT Security Manager - Home Connect PKI (m/f/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle