1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Editionen von Koch Films…

War Patrick Steward eigentlich auch mal jung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War Patrick Steward eigentlich auch mal jung?

    Autor: jkow 14.10.21 - 10:06

    Ich frage ja nur, weil... auf den Bildern von 1984 sieht er kaum anders aus als heute.

  2. Re: War Patrick Steward eigentlich auch mal jung?

    Autor: BlindSeer 14.10.21 - 10:17

    Naja, er hatte noch Haare...

  3. Re: War Patrick Steward eigentlich auch mal jung?

    Autor: Potrimpo 14.10.21 - 10:32

    Zeitlos.

    Schau Dir mal Hedda Gabler an.

  4. Re: War Patrick Steward eigentlich auch mal jung?

    Autor: Hallonator 14.10.21 - 12:02

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, er hatte noch Haare...

    Wenn ich mir den Trailer so angucke, finde ich krass, dass das nur 3 Jahre vor dem Start von TNG war. Beim sehen von Dune hat er sich wohl die Haare ausgerupft ;)

  5. Re: War Patrick Steward eigentlich auch mal jung?

    Autor: Homelander 14.10.21 - 12:04

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, er hatte noch Haare...

    ^^

    Dean Stockwell aka John Cavil mit Schnäuzer zu sehen war auch interessant.

  6. Re: War Patrick Steward eigentlich auch mal jung?

    Autor: Flexy 14.10.21 - 21:28

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage ja nur, weil... auf den Bildern von 1984 sieht er kaum anders aus
    > als heute.


    1984 war er auch schon 44 Jahre alt, jung war er in den 1960er Jahren, als er noch am Theater war. Aber auch da hatte er schon deutliche Geheimratsecken und eine hohe Strin. Und auch in Excalibur (1981) hatte er schon eine Glatze ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist als Software-Entwickler (m/w/d)
    McPaper AG, Berlin
  2. Systemadministrator - Key User (w/m/d) CAFM System (Navision)
    Apleona HSG Südwest GmbH, Mannheim
  3. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  4. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Release 25. März)
  2. 2.599€ bei Mindfactory
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor