1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mono 1.2.2 mit neuer…

sudo apt-get remove --purge libmono0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sudo apt-get remove --purge libmono0

    Autor: mertens 06.12.06 - 12:31

    Benutzt das überhaupt noch jemand?
    Mono wurde doch Novell gepusht, da die sich aber bei der OpenSource-Gemeinschaft unbeliebt gemahct haben, werden die wohl schon aus Prinizp das nicht benutzen ...

    PS: Vlt. könnte Sun Miguel de Icaza abwerben? :-)

    MfG

  2. Re: sudo apt-get remove --purge libmono0

    Autor: Longkong 06.12.06 - 13:25

    Was für eine Argumentation, Sie haben sich unbeliebt gemacht, deshalb benutz ich es nicht mehr...

    Gehörst du zu denen, die in der Schule immer nur mit denen die gerade Hip waren rumgehangen bist? ;-)

    Warum soll ich mit dem reden, der ist nicht beliebt... ;-)

    Novell hat nichts böses getan, die FSF und andere, die den Bezug zur Realität teilweise verloren haben, haben scheinbar nicht begriffen, dass man mit Open-Source auch Geld verdienen kann. Und vor allem, dass Microsoft nicht einfach nur Böse ist, sondern auch nur eine Firma, die Geld verdienen will...

    mertens schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Benutzt das überhaupt noch jemand?
    > Mono wurde doch Novell gepusht, da die sich aber
    > bei der OpenSource-Gemeinschaft unbeliebt gemahct
    > haben, werden die wohl schon aus Prinizp das nicht
    > benutzen ...
    >
    > PS: Vlt. könnte Sun Miguel de Icaza abwerben?
    > :-)
    >
    > MfG


  3. Re: sudo apt-get remove --purge libmono0

    Autor: mertens 06.12.06 - 13:47

    Lerne sinnerschließendes Lesen.
    (Zur Not mal in der Grundschule anfragen.)

    Danke

    MfG
    mertens

  4. Re: sudo apt-get remove --purge libmono0

    Autor: MarcH 06.12.06 - 13:55

    Wenn einem die Argumente ausgehen, wird gleich rumgeflamt.
    Ein Zeichen von Reife ist das nicht gerade.


    mertens schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lerne sinnerschließendes Lesen.
    > (Zur Not mal in der Grundschule anfragen.)
    >
    > Danke
    >
    > MfG
    > mertens


  5. Re: sudo apt-get remove --purge libmono0

    Autor: the real bass 06.12.06 - 14:19

    mertens schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Benutzt das überhaupt noch jemand?
    > Mono wurde doch Novell gepusht, da die sich aber
    > bei der OpenSource-Gemeinschaft unbeliebt gemahct
    > haben, werden die wohl schon aus Prinizp das nicht
    > benutzen ...
    >

    Ah, es gibt also eine OpenSource-Gemeinschaft.
    Wie wird die denn organisiert? Finden da Abstimmungen statt und dann machen alle das Gleiche?

    Meiner Meinung nach wurde durch den Novell MS Deal einfach 2 Fraktionen gestärkt: Die, die MONO ablehnen, fühlen sich bestätigt und die die MONO einsetzen fühlen sich auch bestätigt.

    trb

  6. Re: sudo apt-get remove --purge mertens

    Autor: mertens 06.12.06 - 14:23

    ^^

  7. Re: sudo apt-get remove --purge libmono0

    Autor: 3rd bass 06.12.06 - 17:04

    Longkong schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Gehörst du zu denen, die in der Schule immer nur
    > mit denen die gerade Hip waren rumgehangen bist?
    > ;-)
    Ganz falscher Vergleich. Das hier ist eher so, als ob einer deiner normalen Freunde sich den coolsten Leuten der Schule unbedingt anbiedern muss, obwohl sie nichts Gutes mit ihm vorhaben.

    > Novell hat nichts böses getan, die FSF und andere,
    > die den Bezug zur Realität teilweise verloren
    > haben, haben scheinbar nicht begriffen, dass man
    > mit Open-Source auch Geld verdienen kann. Und vor
    > allem, dass Microsoft nicht einfach nur Böse ist,
    > sondern auch nur eine Firma, die Geld verdienen
    > will...
    Und weil M$ noch viel mehr Geld verdienen will, sind sie eben nicht der nette Partner, der nur das Beste für die OSS-Leute will.

  8. Re: sudo apt-get remove --purge libmono0

    Autor: mertens 06.12.06 - 18:42

    Wer das liest ist schwul!


    MarcH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn einem die Argumente ausgehen, wird gleich
    > rumgeflamt.
    > Ein Zeichen von Reife ist das nicht gerade.
    >
    > mertens schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lerne sinnerschließendes Lesen.
    > (Zur Not
    > mal in der Grundschule anfragen.)
    >
    > Danke
    >
    > MfG
    > mertens
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  4. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de