1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft 2.0: Vor dem Sturm…
  6. Thema

WoW macht süchtig und gehört verboten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: WalterTheDestroyer 06.12.06 - 14:24

    sondaschülah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bllub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Natürlich ist auch klar
    > dass man einen
    > 16 Jährigen Sonderschüler damit
    > auch nicht
    > helfen kann.
    >
    > nix gegen sonderschüler alla!
    >
    >


    Rischtisch.. Sonderschüler 4 President

  2. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: antipfeifenmensch 06.12.06 - 14:25

    und? was willst du mit so nen pfeifen? sei froh dass du dein leben nicht vergeudest.




    robert__ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > word!
    > ich hab schon freunde verloren durch wow. also
    > weil die einfach nicht mehr aus ihrem zimmer kamen
    > und zu nichts mehr zu gebrauchen sind.
    >
    > ckj schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > oder zumindest UKS 18.
    >
    > Das Spiel
    > schafft in vielen Familien echte
    > Probleme.
    > Mütter, die Tag und Nacht vor der Kiste
    >
    > sitzen und Kleinkinder vernachlässigen.
    > Schüler,
    > die innerhalb von 8-10 Wochen vom
    > Dreier-Schüler
    > zum Sitzenbleiber werden.
    > Frauen und Männer, die
    > im Job keine Leistung
    > mehr bringen und evtl. sogar
    > entlassen
    > werden. Arbeitslose, die sich in die
    >
    > Schattenwelt flüchten und auf einmal mit Hartz
    > IV
    > ganz gut zurechtkommen, weil sie eh nicht
    > mehr
    > essen und nur die 29,90 bei 1&1
    > abdrücken
    > müssen. Und das Ganze ohne Amoklauf
    > ab 12 Jahre.
    >
    > Was heisst das stimmt
    > nicht! Ich kenne von jeder
    > Sorte mindestens 2
    > persönlich und ich kenne
    > mindestens 10
    > Zogger, die aufgehört haben weil es
    > nicht
    > mehr ging.
    >
    > CKJ
    >
    >


  3. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: cabotine 06.12.06 - 14:26

    Natürlich ist auch klar
    > dass man einen 16 Jährigen Sonderschüler damit
    > auch nicht helfen kann.

    Das beeindruckende ist ja, dass es auch Sonderpädagogen betrifft. :-)
    Der Unterschied zu anderen Dingen Tätigkeiten mit Suchtpotenzial ist die Struktur des Spiels, die mehr dazu anhält als andere Spiele Unmengen an Zeit damit zu verbringen.
    Grüße
    C.

  4. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: RainmaN 06.12.06 - 14:41

    Finde es erschreckend, was für ein Käse hier teilweise steht. Gibt massig Spiele mit einem ähnlichen Ausmaß, seien es andere RPGs wie Lineage2 oder sogar Wirtschaftssimulationen. Bei denen bleib ich länger hängen als bei WoW, Zeit ist da immerhin Geld. Außerdem muss ich bei anderen Spielen immer bestimmte Momente abwarten um aufzuhören, entweder zum Speicherpunkt gehen oder etwas anschließen. Bei WoW setz ich mich einfach hin und mach aus, brauch nichtmal ans speichern denken. Von daher.

    Und Suchtpotential gibts bei jeder Art der Beschäftigung, solange einer dafür anfällig ist, wird er es auch werden. Egal ob er WoW spielt, bei QVC bestellt oder Staubkörner zählt... Jeder ist - und das ist gut so - für sich selbst Verantwortlich und Eltern haften eben für ihre Kinder. Kenne auch Leute, da spiel die ganze Familie und da ist das ganz entspannt.

    Fazit: Gibt immer mehrere Versionen, Extreme oder sonst was. Nobodys perfect.


    QIndy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das beschriebene Ausmaß bei WoW ist schon
    > erschreckend. Es gibt kein Spiele/e die vom
    > zeitlichen Aufwand so komplex wie WoW sind. Bei
    > vielen Spielen von "früher" konnte man einfach
    > Speichern und aufhören. Bei WoW ist das nicht mehr
    > so einfach.

  5. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: nicoooooo 06.12.06 - 14:48

    ckj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder zumindest UKS 18.
    >
    > Das Spiel schafft in vielen Familien echte
    > Probleme. Mütter, die Tag und Nacht vor der Kiste
    > sitzen und Kleinkinder vernachlässigen. Schüler,
    > die innerhalb von 8-10 Wochen vom Dreier-Schüler
    > zum Sitzenbleiber werden. Frauen und Männer, die
    > im Job keine Leistung mehr bringen und evtl. sogar
    > entlassen werden. Arbeitslose, die sich in die
    > Schattenwelt flüchten und auf einmal mit Hartz IV
    > ganz gut zurechtkommen, weil sie eh nicht mehr
    > essen und nur die 29,90 bei 1&1 abdrücken
    > müssen. Und das Ganze ohne Amoklauf ab 12 Jahre.
    >
    > Was heisst das stimmt nicht! Ich kenne von jeder
    > Sorte mindestens 2 persönlich und ich kenne
    > mindestens 10 Zogger, die aufgehört haben weil es
    > nicht mehr ging.
    >
    > CKJ


    100000% agree!!
    Ich spiel(te) selbst viel am PC! CS/Q3/AOE2 etcpp... und auch wow
    Alle spiele bis auf wow habe ich maximal 1-2 std am stück gespielt. Ich konnte immer direkt quitten. Bei wow lohnt es sich garnicht anzufangen, wenn man nicht mind 2 Stunden zeit hat! Daher habe ich wow mit der zeit auch gequittet.

    Viele holzköpfe erkennen das leider nur nicht. WOW (oder generell MMORPGs) sind _schlecht_ für viele menschen. Grad für die ganze Generation. Für unser System. Für unsere MÄNNER!! Die noten in der schule sinken bei den jungs extrem ab. Die mädels bekommen nen besseres abi und schwupps haben wir nen frauenplanet ;D (etwas extrem ausgedrückt)

    auf jeden fall ist das ein riesen problem und viel extremer als das problem was "killerspiele" mitsich bringen

  6. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 06.12.06 - 14:49

    nicoooooo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viele holzköpfe erkennen das leider nur nicht. WOW
    > (oder generell MMORPGs) sind _schlecht_ für viele
    > menschen. Grad für die ganze Generation. Für unser
    > System. Für unsere MÄNNER!! Die noten in der
    > schule sinken bei den jungs extrem ab. Die mädels
    > bekommen nen besseres abi und schwupps haben wir
    > nen frauenplanet ;D (etwas extrem ausgedrückt)

    *ROFLMAO*

    Der Andi
    ---
    ^Andi^
    Level 60
    Mensch
    Paladin
    Der Rat von Dalaran


    ~Jaja~
    Level 60
    Troll
    Jäger
    Der Rat von Dalaran


    Fran
    Level 60
    N811
    Druide
    Mannoroth


    ~Judge~
    Level 60
    Gnom
    Schurke
    Mannoroth

  7. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: FranUnFine 06.12.06 - 14:50

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nicoooooo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Viele holzköpfe erkennen das leider nur
    > nicht. WOW
    > (oder generell MMORPGs) sind
    > _schlecht_ für viele
    > menschen. Grad für die
    > ganze Generation. Für unser
    > System. Für
    > unsere MÄNNER!! Die noten in der
    > schule
    > sinken bei den jungs extrem ab. Die mädels
    >
    > bekommen nen besseres abi und schwupps haben
    > wir
    > nen frauenplanet ;D (etwas extrem
    > ausgedrückt)
    >
    > *ROFLMAO*
    >
    > Der Andi

    Ich sag es ja: Die Femmes übernehmen die Weltherrschaft! ^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: WoW macht süchtig und gehört NICHT verboten (aber ab 18)

    Autor: nicoooo 06.12.06 - 14:53

    ckj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das mit dem "verbieten" sollte zum Lesen anregen
    > und die Trolls anlocken. Ich denke wir sind gar
    > nicht soweit auseinander, auch wenn mir der
    > Schädel schon brummt weil ihr immer drauf rum
    > hackt ;-)
    >
    > Aua CKJ
    >
    > ckj schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ihr habt ja recht: Aber wie ich schon
    > schrieb:
    > Zumindest USK 18!
    >
    >

    man darf nicht vergessen, dass wow von der 1. sekunde an süchtig macht.

    alle anderen mir bekannnten klassischen drogen tun dies nicht :)


  9. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: quote 06.12.06 - 17:27

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich sag es ja: Die Femmes übernehmen die
    > Weltherrschaft! ^^
    >
    > __________
    > People shouldn't be afraid of their governments.
    > Governments should be afraid of their people.


    soll nun nicht irgendwie wertend, oder so, sein... nur... eins ist heute schon klar... die insekten (kakerlaken wenn ich mich recht entsinne) werden die sein, die als letzte lachen.
    es sei denn, da schickt mal wieder irgend so ein depp ein paar telefondesinfizierer, anwälte, jogger und sonstiges mit einem raumschiff auf die reise...
    ;)

  10. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: Checker 06.12.06 - 17:35

    ich spiele selbst Wow und bestätige die aussage.


    ckj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder zumindest UKS 18.
    >
    > Das Spiel schafft in vielen Familien echte
    > Probleme. Mütter, die Tag und Nacht vor der Kiste
    > sitzen und Kleinkinder vernachlässigen. Schüler,
    > die innerhalb von 8-10 Wochen vom Dreier-Schüler
    > zum Sitzenbleiber werden. Frauen und Männer, die
    > im Job keine Leistung mehr bringen und evtl. sogar
    > entlassen werden. Arbeitslose, die sich in die
    > Schattenwelt flüchten und auf einmal mit Hartz IV
    > ganz gut zurechtkommen, weil sie eh nicht mehr
    > essen und nur die 29,90 bei 1&1 abdrücken
    > müssen. Und das Ganze ohne Amoklauf ab 12 Jahre.
    >
    > Was heisst das stimmt nicht! Ich kenne von jeder
    > Sorte mindestens 2 persönlich und ich kenne
    > mindestens 10 Zogger, die aufgehört haben weil es
    > nicht mehr ging.
    >
    > CKJ


  11. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: Notorious P. 06.12.06 - 17:41

    Verbietet alles was süchtig macht. Ich fine es immer lustig was es für unweitsichtige Menschen gibt. Nur weil manche Menschen nicht mit ihrem Leben klar kommen darf der Intelligente Durchschnittsmensch keinen Pixelbrei mehr bluten lassen. Mal ehrlich wer von World of Warcraft süchtig wird hat doch Probleme... Da läuft halt was bei der Erziehung falsch. Ich finde Verbote immer nervig. Normale Menschen werden dadurch kriminaliesiert da sie diese Verbote wieder umgehen müssen. Das ist ähnlich wie beim Marijuahna rauchen. Nur weil irgendwelche Assis nicht auf ihre Kids aufpassen muss ich mir mein Graß beim Dealer holen obwohl ich Studiert habe und einen guten Job. Aber verbietet reuch alles weiter ihr kleinen Spielzeuge. Dann wacht ihr irgendwann auf und das einzige was man noch machen kann ist schlafen, weil alles andere verboten wurde. Z.B. Autofahren weil es ja Leute gibt die zu schnell fahren. Oder eben Spiele... Wenn dann Wenigstens konsequent. Dann alle Medien verbieten weil sie beeinflussen. Also Zeitungen, Fernsehn, Radio. Und alle Stoffe die verändern: Schokolade - Nikotin - Coffein - Alkohol. Aber welcher Politiker aus Bayern würde schon Bier die Schuld an was geben.

    mfg Notorious P.

  12. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: ckj 06.12.06 - 19:15

    @Notorious P. :: Hast du dir den Thread überhaupt durchgelesen? Oder wolltest du auch mal was Tolles schreiben?

    :twisted: CKJ

  13. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: Kaliumhexacyanoferrat 06.12.06 - 21:29

    mhm, eingeschränkt kann man dir da sicher zustimmen. Ich kenne auch 3 Schüler, die wegen diesem Spiel noch eine Ehrenrunde auf dem Gymnasium gedreht haben.

    Ich bin allerdings der Auffassung, dass wenn man die Spielzeit begrenzt und mit keinem allzu hohem Ergeiz spielt, kann es durchaus Spaß machen, ohne einen in Arbeitslosigkeit zu reisen.

    Ich hab selbst einen lvl 60er Charakter, denn ich allerdings in einem dreiviertel Jahr auf diesen Stand gebracht habe, wo andere anscheinend 11 Tage brauchen.

    Prüfungen / Klausuren oder auch Freunde haben selbstverständlich eine wesentlich höhere Priorität als das neue Item im Spiel. Ich kann Leute nicht verstehen die "heute keine Lust haben" (freitag abend =\) oder die Datenbank-Aufgaben noch neben einem Naxx-Raid erledigen.

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass das Spiel in kleinen Dosen Spaß macht, in Überdosen genossen jedoch einfach nur noch Stress bereitet. Leider ist das Spiel sehr stark auf Zeit ausgelegt was den Suchtfator erheblich unterstützt (in Shootern ist man spätestens nach ein paar Tagen durch).

    Ich versuche mittlerweile die Freitag-Abend-Raider irgendwie einzubinden, was sich allerdings schwieriger gestaltet als man denken könnte.

  14. Get a life

    Autor: getter 06.12.06 - 22:10

    > Ich selbst spiele gerne
    > Computer-Spiele e.g.
    >
    > CS, BF1942, LFS, Cossacks, ...


    Ah, jetz peil ich dein Problem... hier die Lösung:

    ===========================================
    ==== G E T A L I F E !!!! ====
    ===========================================

    Und ich wette du zockst auch WoW und von den zwei Personenen die du kennst mit den Probs bist eine du selbst...

  15. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: ayee 06.12.06 - 22:53

    "vom zeitlichen Aufwand so komplex wie WoW"

    Die Formulierung muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die investierte Zeit sagt überhaupt nichts über Komplexität aus. Mal ehrlich, die meisten WoW Spielen kämpfen gegen stupide, berechenbare Bots (die vielleicht anfangs schwerer zu schlagen sind, weil sie ganz einfach mehr Power besitzen) und wenn's mal hochkommt, in Public Kämpfen ohne Sinn und Verstand gegen andere Spieler. Komplexität sieht anders aus. Wäre es komplex, wäre es auch nicht so erfolgreich. Es ist eben ein Spiel, wo sellbst der untalentierteste Spieler durch haufenweise investierte Zeit Erfolge erzielen kann.

  16. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: Rost 07.12.06 - 08:49

    ckj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was heisst das stimmt nicht! Ich kenne von jeder
    > Sorte mindestens 2 persönlich und ich kenne
    > mindestens 10 Zogger, die aufgehört haben weil es
    > nicht mehr ging.

    Na und, wen interessiert das? Leute die ihr Suchtverhalten nicht im Griff haben gibt es nicht nur bei Spielen. Sucht ist - das ist inzwischen wohl durchgesetzter Konsens - eine Krankheit, die behandelt werden sollte. Eine Sucht kann man für alles entwickeln, was einen positiven Belohnungseffekt hat, das hat nun überhaupt nichts mit WoW zu tun. Nochmal für dich zum Mitdenken: Sucht ist eine Krankheit. Punkt.

  17. Re: WoW macht süchtig und gehört NICHT verboten (aber ab 18)

    Autor: JTL 07.12.06 - 09:38

    nicoooo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ckj schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das mit dem "verbieten" sollte zum Lesen
    > anregen
    > und die Trolls anlocken. Ich denke
    > wir sind gar
    > nicht soweit auseinander, auch
    > wenn mir der
    > Schädel schon brummt weil ihr
    > immer drauf rum
    > hackt ;-)
    >
    > Aua
    > CKJ
    >
    > ckj schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ihr habt ja recht: Aber wie
    > ich schon
    > schrieb:
    > Zumindest USK
    > 18!
    >
    > man darf nicht vergessen, dass wow von der 1.
    > sekunde an süchtig macht.
    >
    > alle anderen mir bekannnten klassischen drogen tun
    > dies nicht :)
    >
    >


    Schonmal Heroin gespritzt?

  18. Re: Get a life

    Autor: ckj 07.12.06 - 10:39

    Troll Dich

    getter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich selbst spiele gerne
    > Computer-Spiele
    > e.g.
    >
    > CS, BF1942, LFS, Cossacks, ...
    >
    > Ah, jetz peil ich dein Problem... hier die
    > Lösung:
    >
    > ===========================================
    > ==== G E T A L I F E !!!! ====
    > ===========================================
    >
    > Und ich wette du zockst auch WoW und von den zwei
    > Personenen die du kennst mit den Probs bist eine
    > du selbst...
    >


  19. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: ckj 07.12.06 - 10:40

    ayee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist
    > eben ein Spiel, wo sellbst der untalentierteste
    > Spieler durch haufenweise investierte Zeit Erfolge
    > erzielen kann.

    Full ACK!

  20. Re: WoW macht süchtig und gehört verboten

    Autor: Lemmy 07.12.06 - 10:56

    ckj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In diesen Ausmaßen ist mir das nicht bekannt. Aber
    > evtl. ist ja dein Blick schon etwas getrübt.
    > Gehörst wohl dazu?

    Hallo ckj,

    dieses Phänomen gibt es sehr wohl bei allen Spielen, nicht nur bei Computerspielen.

    Ich kenne auf jeden Fall Menschen, denen ging es vor 15 Jahren mit Pen&Paper Rollenspielen nicht anders als heute mit WoW'lern.

    Im Bereich der Computerspiele denke ich z.B. an meinen Nachbarn, der den ganzen Tag seit Jahren nichts anderes spielt als Wolfenstein. Same story, different game.

    Andere sind vielleicht nach Sport süchtig, manche nach Talkshows, andere nach Kaffee.

    Wenn du also alle süchtig machenden Sachen verbieten möchtest, dann fang am besten mal bei den von Dir genannten Spielen an. Je nach Rezipient können diese nämlich auch süchtig machen, vielleicht nicht Dich, aber das liegt an Dir und nicht daran, daß die von Dir genannten Spiele in diesem Punkt auch nur einen Deut besser wären.

    Schönen Gruß,
    Lemmy.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld
  2. Mitarbeiter Online-Marketing (m/w/d)
    Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. Release Manager (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  2. (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Train Sim World: Main Spessart Bahn: Aschaffenburg...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de