1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Whatsapp: Vater bekommt wegen…

Seit den Wormser Prozessen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seit den Wormser Prozessen

    Autor: NonesensE 16.10.21 - 13:16

    hat mein Vater mich als Kind gebeten beim Thema FKK vorsichtig zu sein. Seitdem ist klar, dass bei nackten Kindern in Deutschland eine gewisse Paranoia herrscht. Von daher überrascht mich der Fall hier überhaupt nicht.

    Wer nicht davon weiß:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wormser_Prozesse

  2. Re: Seit den Wormser Prozessen

    Autor: FloJoe 17.10.21 - 07:50

    Was für eine krasse scheiße. Da fehlen mir die Worte

  3. Re: Seit den Wormser Prozessen

    Autor: Dreamwalker84 17.10.21 - 10:14

    ALTER SCHWEDE! Okay, das wusste ich nicht. Ich habe mir - als Vater einer Tochter - den Wikipedia-Artikel durchgelesen und mir ist mehr als nur ein kalter Schauer über den Rücken gelaufen.

    Die für mich schockierendste Tatsache war das mit der fälschlichen Herausholen aus einer Familie, das Verbringen in ein Kinderheim und der dort dann tatsächlich stattfindende sexuelle Missbrauch. Ich will, kann und WERDE mir nicht vorstellen, welche Verheerungen das bei den Kindern angerichtet hat. Sorry, wenn ich das so deutlich sage: Aber man kann - ohne jede Übertreibung - sagen, dass hier der Staat buchstäblich vorsätzlich den sexuellen Missbrauch der Kinder in Kauf nahm.

    Und das zweite, nicht weniger schockierende ist, dass da reihenweise(!) Existenzen VOLLSTÄNDIG vernichtet wurden. Wenn ich mir das Kapitel "Folgen für die Betroffenen" durchlese, muss ich feststellen: Wenn ich an deren Stelle gewesen wäre, glaube ich, dass ich mir irgendwann einfach einen Strick genommen hätte ...

    Und nun zurück zum eigentlichen Thema: Wie man an den Wormser Prozessen überdeutlich sieht, kann eben auch schon der bloße Verdacht schlimmste Folgen haben: Ich bin überzeugt, dass man Menschen nicht nur körperlich sondern eben auch seelisch / sozial "ermorden" kann.

  4. Re: Seit den Wormser Prozessen

    Autor: dierochade 17.10.21 - 12:57

    ?? Tschuldigung, das ist doch gröblicher Unsinn?

    Die Worms er Prozesse sind ein Beispiel für die Schwierigkeiten die man bei der Aufklärung solcher Taten hat. Und die Psychologie ist sich heute dieser Probleme sehr bewusst. Dementsprechend sind Fachkräfte bei der Polizei auch geschult, um so was möglichst zu vermeiden.

    Auch die falsche Intervention stand vor einem sehr erheblichen Verdacht, schwerer missbrauchstaten. Hätte man nichts tun sollen und warten bis alles ganz klar ist?

    Übrigens gabs Freisprüche -gut sonst wird ja keine Geschichte draus. Mag in anderen Fällen anders gelaufen sein und den Leuten glaubt dann keiner mehr…

    Nur was hat das mit diesem Fall zu tun? Genau. Nichts.

  5. Re: Seit den Wormser Prozessen

    Autor: Dreamwalker84 17.10.21 - 14:31

    Natürlich gab es Freisprüche. Und in der Theorie sollten diese geeignet sein, die ursprünglichen Lebensumstände auch wieder ohne weiteren Schaden herzustellen. Und genau das kann im Fall der Wormser Prozesse wohl verneint werden - sowohl für die Angeklagten als auch ihre Angehörigen; wobei letzteres im Falle der tatsächlich im Kinderheim missbrauchten Kinder noch viel schwerer wiegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Senior Developer (w|m|d)
    Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München (Home-Office möglich)
  2. Projektmanager / Lead Product Owner ERP (m/w/d)
    über Hays AG, Landshut
  3. Produktdatenmanager (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart
  4. Projektmitarbeiter (m/w/d) digitale Technologien und Netzwerke
    Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  2. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 448,35€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. (u. a. The Hateful 8 für 6,99€, Greenland für 9,99€, Knives Out für 7,49€, Angel has...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"