1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: IT-Wiederaufbau in…

Wen überrascht es?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wen überrascht es?

    Autor: lordguck 17.10.21 - 12:26

    Aus langer Erfahrung mit Behörden IT in Deutschland kann ich sagen, daß es ein Wunder ist, daß nicht jeden Tag ein System "platzt". Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob es sich um eine Finanz-, Kreis- oder Landesverwaltung handelt. Die Mitarbeiter können gerade so mit den Fachanwendungen umgehen, die IT Kollegen sind vollkommen überlastet, teilweise seit Jahren nicht weitergebildet und haben einfach keinen Bock mehr, da sie nur als notwendiges Übel angesehen werden. Gut qualitifzierte junge Kollegen sind bei dem Gehalt kaum zu finden.
    Die oft seit Jahren eingesetzten lokalen ext. Dienstleister interessiert nur die nächste Rechnung und sie schleppen so schnell wie möglich neues Spielzeug an, anstatt die vorhandene Infrastruktur ordentlich zu warten und oder auch nur korrekt zu dokumentieren, damit die lokale IT Abteilung schnell reagieren kann.

  2. Re: Wen überrascht es?

    Autor: davidka 17.10.21 - 15:48

    lordguck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die oft seit Jahren eingesetzten lokalen ext. Dienstleister interessiert
    > nur die nächste Rechnung und sie schleppen so schnell wie möglich neues
    > Spielzeug an, anstatt die vorhandene Infrastruktur ordentlich zu warten und
    > oder auch nur korrekt zu dokumentieren, damit die lokale IT Abteilung
    > schnell reagieren kann.

    Kann ich gerne bestätigen. Wird das Unternehmen größer, beobachtet man auch den Effekt von Verantwortungsdiffusion: "bin nicht zuständig - wird sich vielleicht schon jemand darum kümmern".

  3. Re: Wen überrascht es?

    Autor: Profi_in_allem 17.10.21 - 16:22

    lordguck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus langer Erfahrung mit Behörden IT in Deutschland kann ich sagen, daß es
    > ein Wunder ist, daß nicht jeden Tag ein System "platzt". Dabei spielt es
    > kaum eine Rolle, ob es sich um eine Finanz-, Kreis- oder Landesverwaltung
    > handelt. Die Mitarbeiter können gerade so mit den Fachanwendungen umgehen,
    > die IT Kollegen sind vollkommen überlastet, teilweise seit Jahren nicht
    > weitergebildet und haben einfach keinen Bock mehr, da sie nur als
    > notwendiges Übel angesehen werden. Gut qualitifzierte junge Kollegen sind
    > bei dem Gehalt kaum zu finden.
    > Die oft seit Jahren eingesetzten lokalen ext. Dienstleister interessiert
    > nur die nächste Rechnung und sie schleppen so schnell wie möglich neues
    > Spielzeug an, anstatt die vorhandene Infrastruktur ordentlich zu warten und
    > oder auch nur korrekt zu dokumentieren, damit die lokale IT Abteilung
    > schnell reagieren kann.

    Da fragt man sich allerdings schon, welche "Fachkräfte" sich sowas antun. Oder sind es vielleicht gar keine Fachkräfte sondern Quereinsteiger?

    Da ich IT-Profi bin und überaus intelligent, zählt meine Meinung mehr als alle anderen. Dies begründe ich ganz einfach, meine Meinung ist immer gut durchdacht, ich habe also einen Denkvorsprung vor allen anderen. Ich bitte dies bei etwaigen Antworten auf meine Posts zu bedenken, ich habe und hatte bisher immer Recht. Wer also anderer Meinung ist wie ich, sollte vorher bedenken, dass er höchstwahrscheinlich im Unrecht ist.

  4. Re: Wen überrascht es?

    Autor: minnime 18.10.21 - 12:19

    Ich kann den Text 100% bestätigen, wunderschön getroffen, genauso ist in meiner Behörde auch.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Test Lab Engineering (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Technical Consultant Digitalisierung SAP (d/m/w)
    INTENSE AG, Köln
  3. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  4. SAP Consultant (m/w/d)
    ATCP Management GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de